Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. September 2017, 19:56

4-Kanal Trainer gesucht

Hi erstmal,
ich bin auf der Suche nach einem Trainer aus geschäumten Material. Er sollte eine Spannweite von 1,2m-1,5m besitzen, elektrisch angetrieben sein und einsteigerfreundliche Flugeigenschaften besitzen. Vielleicht könnt ihr kurz erzählen, welche Modelle ihr empfiehlt und mit welchen ihr gute Erfahrungen gemacht habt.

Vielen Dank bereits im Vorraus :)

2

Donnerstag, 7. September 2017, 20:07

Ich habe bereits die ST Model Discovery von Ripmax ins Auge gefasst. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. September 2017, 20:32

Easy Star 2, Bixler, Skysurfer, Fun Cub, Tundra und unzählige weitere.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

4

Donnerstag, 7. September 2017, 20:48

Ich suche aber keinen Motorsegler und ein Flugzeug, das 4! Kanäle hat. Easy Star, Bixler und Skysurfer fallen da erstmal raus und die Tundra und Funcub sehe ich nicht als Einsteigerfreundlich an.

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. September 2017, 21:13

Hallo
Multiplex Funman mit Querruderkit !!
110cm Spannweite
Kann alles
fliegt mit 2200er Lipo über 20 Min Fligzeit.

Gruß
Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

6

Donnerstag, 7. September 2017, 21:21

Danke für den Vorschlag, kennst du noch einen ähnlichen Flieger mit bereits installierten Querrudern?

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. September 2017, 22:15

Ich suche aber keinen Motorsegler und ein Flugzeug, das 4! Kanäle hat. Easy Star, Bixler und Skysurfer fallen da erstmal raus und die Tundra und Funcub sehe ich nicht als Einsteigerfreundlich an.

Das hast du aber nicht erwähnt, das du keinen Motorsegler suchst. Und wieso sollten Fun Cub oder Tundra nicht einsteigerfreundlich sein? Acho so, ich weiß, wegen dem fünften Kanal. Der Fun Man scheidet eigentlich aus, weil er nach deinen Anforderungen zu klein ist und auch von Haus aus keine Querruder hat.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

Lanze_de

RCLine Neu User

Wohnort: Schleiz

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. September 2017, 22:17

Hallo,

aus eigenen guten Erfahrungen würde ich die Hype U can Fly empfehlen.
In den Ebay Kleinanzeigen giebt se noch ein Paar.
Mit der hab ich das fliegen angefangen. De verzeiht auch mal kleinere "Anfängerfehler".
Gruß

Andreas

Fehler sind was für Anfänger... Profies produzieren Katastrophen :nuts:

Hangar: E Flite Beast 60E,E Flite Night Visionair, Parkzone F4U Corsair, Goldwing Extra 300, FMS DHC Beaver, Avios Zazzy, E Flite X Vert
T Rex 550

9

Donnerstag, 7. September 2017, 22:26

Danke für den Tipp. Ich habe gelesen, dass die ST Model Discovery von Ripmax baugleich zur U can Fly ist. Und die U can Fly wird nicht mehr hergestellt?

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. September 2017, 07:27

Hallo nochmal

Ich würde trotzdem raten, evtl ein gebrauchten
Funman mit eingebauten QR im Auge
zu behalten.

Der ist von Multiplex und die sind von der
Quaulität einfach über allen anderen.

Gruß
Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Lanze_de

RCLine Neu User

Wohnort: Schleiz

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. September 2017, 07:36

Hab gerade mal etwas gegüggelt.
Die ST Model Discovery ARTF Trainer ist 1 zu 1 die Hype U Can Fly II.
Ich schätze mal, da das Teil gut fliegt kauft ein Hersteller nach dem anderen die Produktionslinie unhd vertreibt sie dann unter
seinen Namen. Ich hab die auch schon bei Staufenbiel unter den Namen We CanFly gesehen.
Meines erachtens nach kannst Du bei der Rippmax nix verkehrt machen. Es sei denn im Forum hat noch jehmand einen besseren Vorsclag.
Hier kannst Du dir auch die Bedienungsanleitung runterladen:

http://www.ripmax.de/flugzeuge/motorflug…tf-trainer.html
Gruß

Andreas

Fehler sind was für Anfänger... Profies produzieren Katastrophen :nuts:

Hangar: E Flite Beast 60E,E Flite Night Visionair, Parkzone F4U Corsair, Goldwing Extra 300, FMS DHC Beaver, Avios Zazzy, E Flite X Vert
T Rex 550

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. September 2017, 09:21

Parkzone Sport Cub - passt genau.

Du solltest aber landen können - ansonsten darf man ständig am Fahrwerk biegen und basteln.

Du solltest nicht abstürzen - dann bricht der Rumpf mit Motor komplett ab.

Wer Spektrum fliegt, nimmt die mit dem AS3X Empfänger - den clever programmiert und das Teil kann auch bei ruppigem Wetter geflogen und vor allem auch noch gelandet werden.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. September 2017, 10:04

Danke für den Tipp. Ich habe gelesen, dass die ST Model Discovery von Ripmax baugleich zur U can Fly ist. Und die U can Fly wird nicht mehr hergestellt?
Das Teil fliegt prima und einfach zu händeln ist es auch...aber never ohne irgendwelche Vorerfahrung !!
Also für einen blutigen Anfänger ist das nichts, der bleibt nicht lange heil. Zumal hier schon landen gekonnt sein sollte .
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

14

Freitag, 8. September 2017, 10:51

Moin...
Sohnemann übt gerade mit einem Charter NXG, ist quasi der U-can fly von robbe/Aviotiger.
Einige kleine Änderungen, z.B. der Regler, sind verändert. Im Gro ist es aber der gleiche Schaumbausatz und die Teile (ideal als Ersatz) sind kompatibel.
-
Es bedarf hier aber Lehrer/Schüler !!!- sonst wird das nix für einen Anfänger.
-
Wir haben hier noch einen Stratos Firebird mit Funke als RTF....der geht auch gut als Start, ist leider Mode 2, den mein Sohn als Anfänger als Mode 4 (so wie ich) schlecht gehändelt bekommt.
Wer aber mit Sim übt und eh Mode 2 nutzt soll damit gut allein zurechtkommen können- zumal da auch As3x on Board drin ist.
Grüsse Andreas
Hangar mit Dx8:
Mamba 70cc

Firebird Stratos
Ventique 60E

QQ Extra 300
Höllein Voodoo 3S
UMX Mig

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. September 2017, 11:07

Hallo Jona,

wie sieht es denn fliegerisch bei dir aus ?

Soll das der Flieger für einen absoluten Neuling werden ?

Nicht dass die ganze Beratung hier in die falsche Richtung geht !!

Gruß
Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. September 2017, 11:19

Jona hat ja wenig erläutert - von daher kann es keine Beratung hier sein.

Man kann einfach nur auf die einfache Frage antworten - oder es halt lassen ( ich war eigentlich geneigt es zu lassen .....)

Von daher, einfach mal Chips, Flips und Getränke auffüllen.......
mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. September 2017, 18:01

Wenn er keinen Motorsegler, wie den Easy Star will, ist er entweder kein totaler Anfänger mehr, oder er überschätzt seine Fähigkeiten, so wie ich vor gut einem Jahr. Ich wollte ja auch erst auf keinen Fall einen Motorsegler, obwohl mir alle dringend dazu geraten hatten. :D
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X