1

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:26

Welches Modell ist das ?

:) Hallo zusammen,

Kann mir jemand sagen welches Modell ich hier habe und eventuell Daten/Fakten nennen ?
Finde online garnichts darüber

Lg. Gerrit
»twowings_14« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

2

Montag, 21. Mai 2018, 16:13

Zitat

Kann mir jemand sagen welches Modell ich hier habe


........ ja ein blaues.

Heinz

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Mai 2018, 17:12

Stimmt nicht ganz.
Wahrscheinlich ist es ein EIG. Enbau BlaWe. :)

Im Ernst: Was soll das?
Selbst keine Infos gefunden und dann einem ein Foto hinknallen nach dem Motto "Ich will was - macht mal". Da könnte ich :puke:
Wenn man schon andere Leute um ihre Zeit bittet, dann könnte man ja zumindest die Infos liefern, die man selbst ermitteln kann.
Also Länge, Spannweite, Flächentiefe, ungefähres Gewicht, Bauweise.
Ohne das sind alle Bemühungen ziemlich nutzlos weil Glaskugelleserei. :shake:
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

4

Montag, 21. Mai 2018, 17:31

Das hatte ich im Nachbarform auch gefragt, daher meine etwas flapsige Antwort. :)

Heinz

David1986

RCLine User

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Mai 2018, 17:45

Die Flieger kenne ich doch aus Harsewinkel ? Den blauen hatte ich da nicht gesehen.
Helikopter:
Mini Titan E360 im Hughes 500D Rumpf und GT5.2
T-Rex 500X mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario
LOGO 550SE V2 mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario

Sender:
Graupner: MC-16 HOTT

6

Montag, 21. Mai 2018, 19:51

Hallo! Ja das Ding kommt aus Hasenwinkel.

Und ich könnte kotzen wenn ich solche Hasskommentare lese, in der Tat hätte ich die Spannweite dazu schreiben können und dass ein Verbrenner montiert war.
Mehr Infos habe ich aber auch nicht zu dem Modell, wer sich nicht äußern möchte aufgrund meiner Fragestellung kein Problem, muss dann aber auch hier nicht sonst irgendwas schreiben.

Ein Freund hat mir das Ding von dort mitgebracht, hat aber auch nach keinen Infos gefragt.

Spannweite ist 2m

Weitere Bilder:
»twowings_14« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg

7

Montag, 21. Mai 2018, 19:58

Zitat

Hallo! Ja das Ding kommt aus Hasenwinkel.


Ja, klarer Fall dann ist es vom Osterhasen.

Heinz

8

Montag, 21. Mai 2018, 20:11

Willst du mich ärgern ? :D

Aber gut dann fang ich den mal nächstes Jahr !

;)

9

Montag, 21. Mai 2018, 20:39

Wenn du aus Harsewinkel, Hasenwinkel machst kann man dieser Steilvorlage kaum widerstehen. ;)

Heinz

10

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:20

Mist,

Jetzt erst gesehen :O :D

11

Dienstag, 22. Mai 2018, 15:21

Mach dir nix draus. Außer dummen Kommentaren oder epischem Gelaber das an jeder Fragestellung vorbeigeht liest man hier mittlerweile wenig erhellendes.

Vielleicht antwortet dir noch jemand mit nützlichen Infos.

Ich finde nichts verwerfliches an deinem thread.

Liebe Grüße,
Tobias
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

12

Dienstag, 22. Mai 2018, 15:51

Richtig. Dein Beitrag mit eingeschlossen.

Heinz

pa18

RCLine User

Wohnort: den Ort kennt sowieso keiner

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:08

Sag mal Heinz..

was stimmt denn mit dir nicht ? :wall:
Wenn du deine Tabletten abgesetzt hast,solltest du sie dringend wieder nehmen... :evil:
Im Nachbaruniversum trauste dich nicht mehr...da gibts nämlich gleich was auf die Pfoten und hier provozierst du ständig die anderen User mit deinen überflüssigen Posts. :dumm:
Besser wenn man dich auf die Ignorerliste setzt... :ok:

@twowings
Das Modell sieht sehr nach einem freien Eigenbau aus und könnte von den Proportionen her auch durchaus venünftig fliegen.
Muss mal eben mal vermessen und prüfen in wie weit die Grundsubstanz noch ok ist.
Hübsch ist sie nicht,aber vielleicht liegt darin gerade der Reiz...
Mach den Flieger startklar und flieg einfach mal damit...alles weitere ergibt sich dann vielleicht von selbst.

Horst

14

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:23

Hallo zusammen.

Vielen Dank Horst und Tobis für den Beistand, tut gut zu wissen das manche meine Frage noch als normal
betrachten. Wenn es ein Eigenbau ist (offensichtlich) hat sich da jemand Mühe gegeben und das Teil scheinbar
an einem Verkehrsflugzeug angelehnt. So in etwa

Also ich wollte nicht so rüberkommen als einer der das Forum frägt und sich dann auf die faule Haut legt,
von wegen "hier mach mal" wie oben irgendwo genannt, oder im RCL, da wo dieser Vorwurf da war.

Von Eigenbauten hab ich nicht viel Ahnung, geschweige denn von der Kunst diese zu Identifizieren.
Ich beziehe mich jetzt auch auf den Tread im RCN nebenan. Ich möchte hie auch dran erinnern dass ich Schüler (15)
bin.

Ich habe schonmal so nach einem Modell gefragt, und es gab User die das Modell anhand der Optik identifizieren konnten,
damals ging es um den Trainer Robbe Puma. Ok klar hätte ich die Größe schreiben können und dass ein Stinker montiert war.
Das stimmt.....

Aber warum diese Kritik von dir ?

Ich hoffe dass das jetzt geklärt werden kann ohne weitere kurze und schnippige Antworten..

Lg. Gerrit

15

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:24

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hastf1b« (22. Mai 2018, 16:33)


Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:27

Mach den Flieger startklar und flieg einfach mal damit...alles weitere ergibt sich dann vielleicht von selbst.

Hmmm, das hatte mir eigentlich die ganze Zeit in den Fingern gejuckt!!!!
Jaaa, mache es so! Wie ein Modell unten auf dem Boden aus sieht, ist da eigentlich sch...nurz egal. Und ab 10 Meter Höhe siehst du nur noch die Umrisse und das Verhalten. Also ran. Und lass dich nicht von anderen dumm labern!
Ach ja, und wenn es anständig fliegt???!!!! Vielleicht die Folien runter??? Und dann nach deinem Geschmack gestaltet???!!!! Ist nur eine Idee!!!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

pa18

RCLine User

Wohnort: den Ort kennt sowieso keiner

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:32

Ist ja ein junges Kerlchen....
8)
Also muss das Ganze im Niedrig-Preis-Verfahren passieren.....
Es bietet sich auch ein E-Antrieb an..
Vielleicht hat Gerrit Kontakt zu einem Verein oder erfahrenen Modellbauer...
das hilft und ich würde den Flieger nicht aufgeben....
Der ist wie eine Wilga...entweder man mag den Flieger..oder nicht...
Bin sehr neugierig wie das weitergeht... ;)
Prost

Horst

18

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:51

Hallo Horst !

Ja ich bin Mitglied in einem Verein ! Und der Mann der mir das Ding aus Harsenwinkel mitgebracht hat ist ein
guter Pilot (fliegt auch für einen Sponsor) und hat sehr viel Erfahrung.

Ich mache mir darüber keine Gedanken, fliegen wird das Teil bestimmt ! Auch wird er das Modell zuerst fliegen
und weitere Korrekturen vornehmen bevor er mir das Teil in die Hand gibt :)


An Jugendförderung im Verein mangelt es auf jeden Fall nicht. Antrieb wird warscheinlich ein 6S E-Power, wie teuer
mich das Treffen wird, und wann es fliegt ist noch ungewiss. In den Ferien restaurieren wir zusammen, freue mich schon.

Werde auf jeden Fall hier berichten über einzelne Vorgänge, bis zum Ergebnis.

Lg Gerrit

pa18

RCLine User

Wohnort: den Ort kennt sowieso keiner

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. Mai 2018, 20:48

Hi..
na dann lass mal jucken..

deine Ergebnisse sind sicher interessant..

Horst

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:01

Viel Erfolg Gerrit.
Es ist schön, daß das schöne Hobby durch die Jugend weiter lebt :)

Viele Grüße Leo :w