1

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:35

Frage zur Elektronik Schaltung (BEC Spannung bei zwei Reglern)

Hi an alle,

ich habe eine Frage zur Elektronik Schaltung bei einem Boot:

wenn ich zwei Regler per Y-Kabel an einen Ausgang von dem Epmfänger schließen will, ohne die BEC Spannung zu verdoppelt, brauche ich dann von einem Regler die "rote Ader" zu unterbrechen, bzw. ein "BEC Eliminator" Kabel?

Denn: Bei einem Y-Kabel, was einer Parallelschaltung gleichkommt, summiert sich die Spannung des BEC von 5,5V auf 11V (würde das den Empfänger ggf. durchbrennen lassen)?

Wie schaltet ihr normalerweise zwei Motoren bei Flugmodellen / Booten (mit zwei Reglern, die jeweis über ein eigenes BEC verfügen?

Danke im Voraus!

propan

RCLine User

Wohnort: nähe Bingen am Rhein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:50

Hallo,

eine Parallelschaltung verdoppelt nicht die Spannung sondern liefert den doppelten Strom. Das heißt dein BEC liefert nach wie vor 5,5 Volt. Probier es einfach aus ob die beiden Regler parallel geschaltet funktionieren, normalerweise funktioniert es ohne Probleme. Betreibe so eine TwinstarII die ohne Probleme fliegt... ;)

Eine Reihenschaltung verdoppelt die Spannung.
Gruß Armin

Verein FMG Waldalgesheim; www.fmg-waldalgesheim.eu; FB: Fmg-Waldalgesheim :D

3

Sonntag, 3. Juni 2018, 23:04

Hallo,

eine Parallelschaltung verdoppelt nicht die Spannung sondern liefert den doppelten Strom. Das heißt dein BEC liefert nach wie vor 5,5 Volt. Probier es einfach aus ob die beiden Regler parallel geschaltet funktionieren, normalerweise funktioniert es ohne Probleme. Betreibe so eine TwinstarII die ohne Probleme fliegt... ;)

Eine Reihenschaltung verdoppelt die Spannung.


oh super danke! Ich hatte einen Gedankenfehler... Dann geht das mit dem Y-Kabel?

4

Sonntag, 3. Juni 2018, 23:58

Kommt auf deine Regler an, machen vertragen Parallelschaltung, manche nicht.
Auf Nummer sicher gehst du wenn du an allen Reglern bis auf einen das Pluskabel vom BEC "isolierst". Also qusi abschaltest. Das Kabel aus dem Stecker ziehen und isolieren. So kannst spaeter auch wieder zurueckbauen.
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juni 2018, 00:07

Um welche Regler/Steller handelt es sich?
Wenn zum Thema Bufferakku oder paralleler BEC Betrieb nichts im der Gebrauchsanweisung steht, solltest du eine der + Leitungen auftrennen bzw. den Crimpkontakt aus dem Stecker ziehen und isolieren. Ob die Parallelschaltung Probleme bereitet, zufällig funktioniert oder unbedenklich ist, hängt von der als BEC genutzten Schaltung ab.
mfg Harald

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Juni 2018, 08:22

Multiplex hat da einen Reglertyp, mit dem kann man zwei Regler zusammen schalten. Im Allgemeinen würde ich das aber ohne Schutzdioden nicht machen! So ein Modell kostet halt auch Geld und die Gefahr, das durch einen Absturz jemand verletzt wird, ist halt irgendwo gegeben!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter