1

Samstag, 14. August 2004, 20:10

FunFlyer mit Silhouetterumpf gesucht!!

Hallo zusammen,

ich suche einen Funflyer so im Stil wie die shockflyer von Ikarus sollte mindestens 1,4m spannweite und so einen Silhouetterumpf haben. natürlich mit flächen aus richtigem modellbauwerkstoff und keinem Isoliermaterial aus dem OBI (Depron) ;-) Wer kennt irgend welche bezugsquellen, links oder sonst infos zu diesem Thema beitragen??
einsatz ist sowohl elektrich als auch mit verbrenner denkbar!!

mfg

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. August 2004, 20:23

Such mal bei www.rcgroups.com nach hybrid3d
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

snaproll

RCLine User

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. August 2004, 07:13

schau mal hier: Fantasia von www.okmodel.de
SR

4

Dienstag, 17. August 2004, 21:18

nabend;
unter www.triox.de findest du unter der rubrik produkte-> flugzeuge den fun tiger! sehr nettes modell!

grüße,
basti.

5

Donnerstag, 19. August 2004, 21:58

okay zuerst mal danke für die infos,

weis vielleicht auch jemand von euch wo bauplane für solche silhoutenrumpf-dinger zum downloaden gibt, müssten ja nicht sehr anspruchsvoll zum bauen sein.
am besten so 1,4m

mfg

6

Donnerstag, 19. August 2004, 22:06

mal sone doofe idee... aber vielleicht im slow fly forum... suche: siliak und den dann ein wenig "vergrößern"?


und... nein: wir sind nicht bei graupner und meinen wir können die maße und berechnungen vom kleinen uhu beliebig vergrößern ;D

David S

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. August 2004, 08:07

Hallo,

gefällt dir die Sukhoi in meinem Avantar?
sie hat 1,2m und wiegt 1,46kg, Rippenflächen, Sandwichsiluette..

such mal im Forum nach >>Herzog Su<<

Gruß

David

8

Samstag, 21. August 2004, 21:23

Wie währe es mit dem Fun master
Gruß
Georg