Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. November 2005, 19:06

praktische Hilfe für Einsteiger in München gesucht

Hi, an alle alten Hasen die noch jung genug sind sich jemand an die Brust zu nehmen.
Hier im Forum suchen schon seit einiger Zeit zwei angagierte Einsteiger nach Hilfe.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…7116#post907116

Wenn sich jemand aus München und oder Umgebung finden würde, der sich die Beiden mal unter seine Fittiche nimmt, ich glaube das könnte eine gute tat und das noch vor Weihnachten, sein.
Also denn mal los Jungs.
Ich komme leider aus mecklenburg-Vorpommern.
Viel Freude bei der vermittlung unseres Hobbys wünscht
Op.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. November 2005, 22:02

Ich würden ihnen auch gerne helfen, aber Bremen ist etwas weit weg. :D
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. November 2005, 22:15

Hab mal eine Mail an den DMVF geschickt, denke da wird sich jemand von der Jugendwartseite finden, der sich um die Beiden kümmert.
Wäre ja gelacht, wenn sich in München keiner finden würde.
Aber mir scheint die Preusen sind da offener? oder?
Op.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

4

Freitag, 18. November 2005, 23:01

Servus,

unser Platz ist bei Unterschleißheim, also schon etwas außerhalb von München am nördlichen Ende des Landkreises. Natürlich helfen wir gerne mit Rat und Tat, und Fliegenlernen im Lehrer-Schüler Betrieb ist auch möglich. Gastflieger müssen allerdings zwingend eine Versicherung vorweisen!

Grüße,

Thomas

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. November 2005, 08:38

Zitat

Original von Ottili
Servus,

unser Platz ist bei Unterschleißheim, also schon etwas außerhalb von München am nördlichen Ende des Landkreises. Natürlich helfen wir gerne mit Rat und Tat, und Fliegenlernen im Lehrer-Schüler Betrieb ist auch möglich. Gastflieger müssen allerdings zwingend eine Versicherung vorweisen!

Grüße,

Thomas



Am Anfang als Lehrer-Schüler-Verbund, ist der Schüler doch über den Lehrer mitversichert. ;)
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

6

Samstag, 19. November 2005, 22:33

Zitat

Original von SFL
Am Anfang als Lehrer-Schüler-Verbund, ist der Schüler doch über den Lehrer mitversichert. ;)


Ja, davon gehe ich auch aus, aber z.B. beim Easystar wird es sicher nicht nötig sein, wochenlang L/S-Betrieb zu machen, und beim ersten Alleinflug ist er dann nicht mehr Schüler, sondern Gastflieger (oder Vereinsmitglied ;) )

Grüße,

Thomas

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. November 2005, 23:59

Wenn ihn das Flug-Fiber ersmal gepackt hat, tritt er bestimmt ein :ok:
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. November 2005, 11:47

Hallo,
Also nachdem ich mich in dieser Sache an den DMFV gewand habe, erhielt ich nachstehende mail, die ich hier mit der Genehmigung des Absenders veröffentliche:

Von: Walter Schöller
Datum: 19.11.2005 11:08:45
An: 'Ottopeter Flettner'
Betreff: AW: Hilfe bei Hobbyeinstieg


Hallo Ottopeter Flettner,



vielen Dank für Deine Anfrage. Wir helfen gerne und besonders dann, wenn es um neue Modellflieger geht. Seit mehr als 20 Jahren führe ich selbst als Jugendleiter im Verein Kinder und Jugendliche dem Hobby –Modellflug- zu.



Seitens des DMFV-Jugendarbeitsteam betreue ich die uns gemeldeten Jugendleiter in den Vereinen bundesweit. Leider gibt es allgemein gesehen viel zu wenig hiervon, die sich intensiv mit den „Einsteigern“ beschäftigen.



Aber nun zu den beiden Neuen: Auf der DMFV-Homepage kann man unter dem Link: http://dmfv.de/de/vereine/ sehen, welche Vereine beim DMFV organisiert sind und zu denen dann Kontakt aufnehmen. Z.B. Nachfragen, wie es mit Hilfe für Neulinge aussieht oder ob Jugendarbeit im Verein durchgeführt? Eine weitere Hilfestellung können die entsprechenden Gebietsbeauftragten geben. Sie sind auch Ansprechpartner für Hilfesuchende, egal worum es geht!



In den Gebieten Bayern 11 und 13 gibt es nur wenige, vom DMFV ausgebildete Jugendleiter die wir kennen. Wenn Du mir die PLZ/Wohnort der Hilfesuchenden mitteilst schaue ich nach, ob wir in deren Nähe jemand haben, an den ich die Beiden weiter vermitteln kann.



Für ggf. weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und verbleibe, mit den besten Wünschen, dass die beiden Neuen Jemand finden der Ihnen hilft



Euer



i.A. Walter Schöller

DMFV-Jugendarbeitsteam


Die mailadresse lautet: Walter.Schoeller@t-online.de

Also da könnt ihr euch melden, wenn ihr Hilfe beim Einstieg in eines der schönsten Hobbys sucht.

Immer einen Hauch Luft unter der Tragfläche wünscht Op. Flettner
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller