1

Montag, 9. April 2018, 13:00

GWS P-38 Lightning - BL Setup & Modifikationen

Hallo zusammen,
endlich habe ich eine GWS P-38 ergattern können.
Ich möchte sie in Ruhe nebenher aufbauen und gleich einige Verbesserungen mit einfließen lassen.

Habt Ihr Vorschläge, Empfehlungen etc? Das Projekt ist erst in Planung.

Ich brauche mit BL im Heck etwas mehr Gewicht, dewegen will ich die SR-Servos weit hinten in den Rümpfen der Motorgondeln (Tail Boom) platzieren.
Anlenken dann mit dünnen Carbonstreben statt Draht, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.

Geplantes Setup:
- 50g BL mit ca. 1000KV, Regler mit je 25A
- 5x 10g Servos (2xQR, 2xSR, 1xHR)
- kein Fahrwerk
- 3-Blatt Klapp-Propeller (rechts + linksläufig)
- 3s 2200 mAh Lipos (mein persönl. Standardakku)
- Gesamtgewicht: etwa 1kg

Da habe ich noch:
- 1x 3-Blatt-Klapp-Propeller, 9,5x5" (3-Blatt-Nabe mit Aeronaut CAM carbon) Den passenden Linksläufigen Klapp-Propeller (Nabe + 3 linkslf. Blätter) muss ich noch ordern.
- einige neue 3s 2200 mAh 35C Lipos
- Servos (3x Turnigy 1160A, 4xHitec HS56 HB)

Meine Fragen an Euch:
Da ich kein Fahrwerk verwenden werde, will ich die Lightning mit Carbon & Glasfaserstäben versteifen.
Zum Härten der Oberfläche will ich Parkettlack + Japanpapier verwenden. Oder soll ich lieber mit Harz und Glasfasermatten arbeiten?

Servoverteilung: 3 Turnigy für QR + HR, 2 Hitec für HR? Oder habt ihr andere Empfehlungen? Digitale Servos braucht es hier ja sicher nicht, ist ja kein Heli)

Die Motorauslegung habe ich noch nicht berechnet. Ich habe mich an der GWS-Empfehlung orientiert (BL 2208). Gern kann das Setup Reserven haben, um vorallem beim Start gut wegzuziehen. Zum Fliegen wird dann sicher Halbgas reichen. Passt da der 3-Blatt-Prop mit 9,5x5" ??

Danke und Grüße,
rob
Zu viele Ideen, zu wenig Zeit.....

2

Montag, 6. Januar 2020, 14:01

Der Thread ist zwar schon 'was älter, aber er passt, und ich wollte keinen Neuen aufmachen.
Die P-38 von GWS wird jetzt als Mega-Billig-Set für 99,-€ von Banggood angeboten, aber das Modifikationspotential ist nahezu unbegrenzt:
- Einziehfahrwerk
- Pilotenkanzel
- Lufthuzen in Motorgondeln
- 2-Blatt-Rodoren und Fahrwerkabdeckungen für Bauchlandungen auf der Wiese
- Decor ;-)

Und fliegen tut das Teil, wie auf Schienen!
»R a i n e r« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1170753.jpg
  • P1170754.jpg
  • P1170767.jpg
  • P1170769.jpg
  • P1170773.jpg

Ähnliche Themen