Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. März 2019, 04:36

Spinner

Moin, kann mir jemand nen guten Spinner für nen 10ccm Webra empfehlen?

Ich benötige einen 55mm Spinner mit 8mm Bohrung. Eine Suche bei Google ist echt ein Tortour.
Vielleicht weiß ja jemand Spontan was.

LG Frank, der nach 30 Jahren mal wieder Verbrenner Fliegen möchte.
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


2

Freitag, 8. März 2019, 07:03

Hallo Frank.

Kein direkter Tip von mir.
Aber Alternativ mal dran gedacht, auch das schöne Hobby
3D Druck zu beginnen?
Wenn man da fit ist ( und die Höllenfeuer auf dem Weg dahin hinter sich gelassen hat :evil: )
hat man solche Verbrauchsgüter schneller auf seinem Tisch liegen als mit dem schnellsten
Postversand.
:D

Gruß
Tom

3

Freitag, 8. März 2019, 07:23

Danke Tom, wäre ne Alternative. Ich sprech da mal mit meinem 3D Druck Onkel Dennis.
Er druckt für mich immer diverse Sachen das Jahr über.

Jetzt kommt das "Aber".....
Hält das für nen Verbrenner?

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


4

Freitag, 8. März 2019, 14:24

Kavan hat einen 55mm Spinner (für Verbrenner). Steht zwar nichts zum Wellendurchmesser drin - aufbohren/aufreiben geht aber immer.
https://www.conrad.de/de/spinner-kunstst…iss-229539.html

Als Alternative gibt es ja noch die CNC-Drehbank ;)

5

Freitag, 8. März 2019, 17:32

Der geht nicht. Für diesen braucht man ein Loch in der Kurbelwelle mit Gewinde.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. März 2019, 19:18

LG Frank, der nach 30 Jahren mal wieder Verbrenner Fliegen möchte.
Was willst du denn in die Luft bringen...?
Gruß Jürgen

7

Freitag, 8. März 2019, 19:24

Ich möchte meinen 33 Jahre alten Commander 2 wieder Fliegen.

Konnte den Flieger, den ich vor 33 Jahren gebaut habe, wieder durch nen Zufall zurück ergattern.



Motorhaube ist jetzt auch drauf. Für ihn such ich nen Spinner. 55-57mm mit 8mm Bohrung und Verbrennerfähig.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


8

Samstag, 9. März 2019, 06:49

Hallo
Jetzt kommt das "Aber".....
Hält das für nen Verbrenner?

LG Frank
Bei Pla hätte ich auch so meine Bedenken, aber ABS oder Nylon sollten gehen.

Gruß
Tom

9

Samstag, 9. März 2019, 07:05

Ob das funktioniert ?


https://www.thingiverse.com/thing:1863346

Getestet hat er an nem kleinen 1000kv E-Motor 8(
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


10

Samstag, 9. März 2019, 14:46

warum soll der von Kavan nicht gehen? So wie ich das sehe, hast Du eine Schraube in der Kurbelwelle. Die schiebst Du mit der Unterlegscheibe von vorne durch den Spinner, dann durch die Luftschraube und ziehst das mit einem Steckschlüssel / Nuss fest. Und dann kommt der Gummistopfen drauf.

Wenn das eine Mutter vorne ist, dann einfach von hinten her aufbauen.

57mm gibts noch ein paar mehr Spinner, auch mit Alu-Grundplatte oder ganz aus Alu.
Bei Aeronaut ist die Bohrung zwar 12mm, es liegen aber Distanzbuchsen dabei.

11

Samstag, 9. März 2019, 15:21

Die Kavanspinner werden mit einer M3 Schraube in die Kurbelwelle geschraubt.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. März 2019, 16:15

Hallo Frank,

du musst dir einen Stufenbohrer besorgen. Den gibt es mit Stufen die für den Modellbau üblich sind. Damit kann man auch Propeller aufbohren. Wird von Hand gedreht.
Auch sollte der Spinner gewuchtet sein. Da sehe ich beim drucken Probleme. Es ist nicht ganz so einfach einen Spinner zu wuchten.
Ich habe mir dafür ein elektronisches Wuchtgerät gebaut.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. März 2019, 11:40

Der Kavan-Spinner sollte funktionieren, den hatte ich früher auch immer in Verwendung. Das Ding wird einfach mit auf die Kurbelwelle geschraubt und fertig.

Auswuchten braucht man bei einigermaßen sauberen Druck nicht, prinzipbedingt hat man beim Verbrenner eh schon Vibrationen ohne Ende, da macht der Spinner nicht viel aus.

Gruß

14

Sonntag, 10. März 2019, 11:53

Der Kavan-Spinner sollte funktionieren
Nö, hatte ich gestern hier. Ist wie ich sagte. Passt nicht.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2