Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Uwe Bernert

RCLine Neu User

  • »Uwe Bernert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Mai 2019, 13:40

Wer kann mir sagen, was das für ein Modell ist?

Habe am Wochenende ein Flugmodell erstanden. Wer kann mir sagen, was für ein Modell das ist und von welchem Hersteller? Im Internet konnte ich nichts finden.
Danke im Voraus , Uwe
»Uwe Bernert« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190509_115402.jpg
  • 20190509_115440.jpg
  • 20190509_115420.jpg
  • 20190509_115413.jpg

2

Donnerstag, 9. Mai 2019, 14:43

sieht stark nach japanischem Fast Fertig Modell aus - hätte auf Kyosho getippt.
Hier wurde das selbe Modell (in Sapporo) angeboten.
http://yahoo.aleado.com/lot?auctionID=r300610275

Passt die Spannweite mit 136 cm?

Uwe Bernert

RCLine Neu User

  • »Uwe Bernert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Mai 2019, 14:50

Die Spannweite passt. Die Auktion in Japan habe ich auch gefunden, allerdings hat dieses Modell einen anderen Motor verbaut und sieht nicht mehr so gut aus.
Mit ist das CopyRight auf dem Heckflügel aufgefallen. Konnte aber die Bedeutung nicht ganz klären. Es gibt wohl einen Mamouru Takamatsu, der in den 80 ern einige Patente erhelten hat. Es ging da um die Kunststoffbeschichtung von Schaumstoffplatten für Modellflugzeuge.

4

Freitag, 10. Mai 2019, 17:34

die Spur ist nicht schlecht, jetzt sollte man nur noch japanisch können...
https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/de…JP000S62240088A

auch das zweite Patent, dem das obere entgegengehalten wurde, zeigt zumindest einen Cessna-Ähnlichen Rumpf (Erfinder Takamatsu Toshimitsu).
https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/de…JP000H01305982A

Über Espacenet lässt sich zumindest der japanische Text extrahieren und googletranslaten
https://worldwide.espacenet.com/publicat…C&locale=en_EP#

Zitat

Eine Anordnung wird hergestellt, indem ein Druckpapier mit einem geeigneten Muster auf die Oberfläche der Kunstharzplatte gedruckt wird, ein schützender transparenter Film auf die Oberfläche des Druckpapiers laminiert wird und ein Verstärkungspapier auf die Rückseite der Schaumkunstharzplatte geklebt wird. Schneiden Sie mit der Platine zuerst die gesamte Baugruppe entlang des Drucks des Druckpapiers zu einer Baugruppe, befestigen Sie dann die Rahmenelemente an der Rückseite der Baugruppe und formen Sie die Baugruppe entsprechend Verfahren zur Herstellung eines Modellflugzeugs mit Funksteuerung, umfassend das Bilden eines Rahmens einer Flugzeugzelle mit einem Rahmenelement zur gleichen Zeit wie das Biegen und Verbinden notwendiger Teile, um eine Baugruppe zusammenzubauen.


Aber welcher Hersteller das dann gefertigt hat, kann ich daraus auch nicht erkennen. Eventuell OK / Pilot?

Uwe Bernert

RCLine Neu User

  • »Uwe Bernert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Mai 2019, 17:48

Vielleicht ist es ein Einzelstück, welches vom Erfinder selbst gebaut wurde und nie in Serie gekommen ist.

PatrickK

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Mai 2019, 22:21

Ich hab' dazu jetzt keine Lust, denn wo die liegen, isses dunkel und bitterkalt ;-) Anderenfalls würde ich olle Simpropkataloge wälzen. Die QB-Modelle sind eine Marke von OK Models/J.

servus,
Pat - Hänsel und Gretel - rick

7

Samstag, 11. Mai 2019, 23:27

Momoru Takamatsu war damals Chef von OK Pilot
http://www.tmfk.org/antikrundan/pilot1988/pilot1988.pdf

8

Montag, 13. Mai 2019, 14:51

das hier geht in diesselbe Richtung - allerdings in grün...
https://www.rcgroups.com/forums/showthre…odel-ending-8th

Denke, dass da OK Models auch länderspezifisches Branding und Bedrucken gemacht hat (z.B. auch die Technicoll-Flieger).


Aber hier passt besser, die EZ Cessna 25T, sogar diesselbe Kennung ;)

https://www.worthpoint.com/worthopedia/e…plane-431472636

mehr im Nachbarforum
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…3%B6tige-Hilfe-)

Ähnliche Themen