1

Dienstag, 1. Oktober 2019, 08:47

Kyosho Calmato Sports 40 Verbrenner - Auspuffverlängerung

Hallo Leute,
ich habe einen (alten) Kyosho Calmato Sports 40 (Tiefdecker) Verbrenner und habe ein Problem mit den Abgasen. Nach dem Fliegen ist die rechte Fläche immer sehr verschmutzt (von den Abgasen).
Ich hatte bereits eine Abgasverlängerung, welche jedoch genau bei der Fläche endete. Dadurch konnte ich das Problem mit dem Schmutz leider nicht in den Griff bekommen. Ich habe nun die Abgasverlängerung - ganz pragmatisch - mit einer zweiten Verlängerung bestückt ;-) - siehe Foto hier https://up.picr.de/36885187rg.jpg

Die folgenden Fragen tun sich da bei mir auf. Vielleicht habt ihr hier mehr Erfahrung und könnt sie mir beantworten:
1) Muss ich davon ausgehen, dass die zweite Abgasverlängerung die Motorleistung stark verändert? Info: Ich bin seitdem noch nicht geflogen. Erst wieder am Wochenende.
2) Habt ihr Alternativen, wie ich die Abgase "sauber" irgendwie vom Modell wegbekomme? Welche Alternativen gäbe es?
3) Welche Erfahrungen habt ihr bei einem vergleichbaren Modell gemacht, wo die Position des "Auspuffs" am besten ist? Also, wenn ich keine Abgasverlängerung verwenden würde?
4) Wenn ich die Abgasverlängerungen so belasse (wie am Foto erkennbar). Kann ich sie auch auf den Holzrumpf befestigen (fürs Erste zB mit Klebenband), dass sie mir der Luftzug nicht wieder nach oben genau zur Fläche drückt? Ist es ein Problem, dass die Abgasverlängerung heiß wird und ein Problem für den Rumpf darstellt (zB Hitze)?
Ich freue mich auf eure Antworten!
LG
mans84

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mans84« (1. Oktober 2019, 11:03)


IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Oktober 2019, 09:49

Spricht was dagegen den Auslass zur Seite oder nach oben zu drehen?

3

Dienstag, 1. Oktober 2019, 10:15


Spricht was dagegen den Auslass zur Seite oder nach oben zu drehen?





Nein, es spricht gar nichts dagegen. Ich kann das problemlos verändern. Die Frage stellt sich nur, ob schräg nach oben besser ist? Meine Vermutung wäre dann beim Fliegen, dass das ganze Modell "angesabbert" ist..... Darum vertraue ich hier auf eure Erfahrungen.

Lieber wäre mir jedoch weiter unten....darum die Idee mit den Verlängerungen..

LG
mans94

Plotterwelt

RCLine User

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Oktober 2019, 10:49

Da gibt es silicon krummer für
»Plotterwelt« hat folgendes Bild angehängt:
  • images (1).jpg

5

Dienstag, 1. Oktober 2019, 11:06


Da gibt es silicon krummer für



Da habe ich bereits 2 zusammengesteckt (siehe Foto). Kann ich da noch mehrere dranmachen? Schaut zwar nicht gut aus, aber würde das funktionieren oder bekomme ich da Probleme mit der Motorleistung?

LG

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hauskirchen

Beruf: KFZ Techniker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. November 2019, 21:27

Calmato Auspuff

Hallo,
ist zwar schon eine Weile her der Thread, aber ich habe an meiner Calmato die rechte Seite abgeschnitten und den Motor um 90° nach rechts gedreht. Leider sieht man auf dem Bild nicht wirklich die Lage des Motors. Aber den dafür angepassten Krümmer mit RESO soweit gut.
Hier war dann kein Dreck mehr an den Flügeln und dem Modell. Auch die Leistung war besser als nur mit dem Orig. Auspuff.






»Anton_E.« hat folgendes Bild angehängt:
  • cal60krmmer8ujdx.jpg
Grüße Anton :w