1

Montag, 13. März 2006, 19:29

Big Brother von Jomari

Hallo,

wer von kennt den Big Brother von Jomari? www.jomari.de

Ich habe ihn in Sinsheim schon gesehen aber keine Zeit zum Fragen mehr gehabt. Ich will den Flieger nich zum Schleppen einsetzen, sondern zum gemütlichen Rumfliegen und leichtem Kunstflug.

Motorisieren will ich ihm mit einem AXI 2814/10 und 8 Zellen GP2200. Welche Servos könnte ich denn da nehmen? Vielleicht die Multiplex Nano-S wie auf der Homepage steht? Aber die erscheinen mir etwas zu mickrig. Und wie schwer wird das Modell denn werden?

Hat vielleicht jemand das Modell schon? Es sind schon viele Fragen aber vom Hersteller habe ich bisher keine Antwort auf meine Mail. (Ich werde auf jeden Fall mal den Junk-Ordner checken. Vielleicht ist sie fälschlicherweise da drin gelandet)

Danke !!
If you can dream it - you can do it

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kawarau« (27. Mai 2006, 19:39)


2

Dienstag, 14. März 2006, 16:07

Ich habe die Mail vom Hersteller noch gefunden.

8 Zellen GP2200 sind ok, der AXI 2814/10 dreht nach dessen Meinung etwas zu hoch bei 8 Zellen, aber mit 9x3,8 oder 10x3,8 würde es klappen. Das Modell wäre sofort lieferbar, die MPX Nano-S wären ausreichend.

Der Hersteller will demnächst ein Video reinsetzten. Also wenns meine Finanzen wieder zulassen kaufe ich mir dieses Modell.
If you can dream it - you can do it

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kawarau« (27. Mai 2006, 19:39)