fulps

RCLine User

  • »fulps« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. März 2006, 21:59

Welcher Brushless für 1,4m Zero

Hallo!

Habe eine Zero mit 1,4m Spannweite. Bis jetzt werkelt darin ein FS-52. Der soll aber raus und was elektrisches rein. Aber welcher BL? Das Modell wiegt jetzt mit dem 4-Takter ca. 4 Kg (geschätzt, müsste erst noch nachwiegen).
Der Flieger soll mit Lipos betrieben werden.
Habe mal was von dem AXI 4020 oder 4030 gehört. Hat jemand Erfahrung damit?
Gibt es bessere Alternativen?


Viele Grüsse

Jochen
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

M35

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. März 2006, 12:36

RE: Welcher Brushless für 1,4m Zero

Hallo Jochen

Bau den Motor,Tank und das Gasservo aus und dann wieg das Flugzeug mal.
4kg für 1,4m Spannweite erscheint mir viel zu hoch. ;( Die Zero hat ein 2-Beinfahrwerk(Taildragger),wieviel cm hast du von der Mitte der Motorhaube bis kurz vor dem Boden(Mindest 3cm weniger angeben !)wenn das Flugzeug waagrecht ist wie kurz vor dem abheben.Dann wieg den ausgebauten Motor,Tank u. Gasservo.Jetzt weißt du du was der fertige Flieger o. Antrieb aber mit allem anderen Zubehör(Empfänger,Servos,Kabel usw)wiegt.Außerdem solltest du dir Gedanken machen wie sie gehen soll,Warbird typisch schön weiträumig :ok: oder Senkrecht bis zur Sichtgrenze :evil: Zum Schluß noch Wieviel cm³ hat der Viertakter der eingebaut ist--war ? ??? Ich hab keine Ahnung da ich reiner E-Flieger bin ! :angel:
Gib Bescheid dann schau mer mol,gell !!

cu :w
Jürgen