1

Samstag, 26. Mai 2007, 17:02

Regler zu warm!

Hi
ich bin gerade dabei meine Mini Mag zusammenzubauen. Dabei hab ich alle Komponenten angeschlossen und wollte mal ausprobieren was der Motor so hergibt.

Ich habe folgendes verwendet 3Lipo 1700mAh 15C,

Regler 30A

http://cgi.ebay.de/Brand-New-MBC-30A-Bru…oQQcmdZViewItem

Motor

http://cgi.ebay.de/Turborix-1421-rpm-v-1…oQQcmdZViewItem

mit 8x6 Schraube!

Kommen wir jetzt zum Punkt: Das Ding hat richtig Power aber wenn ich auf Vollgas gehe geht es aus und der Regler wird richtig richtig heiß! Liegt es am Motor oder am Regler? Bestimmt am Regler... Aber der Hat doch 30A reicht das etwa nicht? Kann mir mal einer Erklären wie ich das ausrechnen kann bzw. was ich jetzt machen soll?

Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »artur« (26. Mai 2007, 17:04)


HagbardC72

RCLine User

Wohnort: 59387 Königreich Damich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Mai 2007, 19:10

Warscheinlich liegts an dem Prob, kannste mal den Vollgas-Strom messen?

Hag
Auf meiner Homepage : Flug-Einsteigerhilfe, Akku-Einsteigerhilfe,
PC-Netzteil-Umbauanleitung und meine Modelle


Hangar: Piper Pico Cup, Twinstar, Twinjet, Skycat, Depron-Ultimate, Me163.

Wir sehen uns im Himmel!!!

3

Samstag, 26. Mai 2007, 19:43

Es geht nicht...war gerade im keller aber der zeigt mir komische werte an.
Von den drei Kabeln die vom Motor und vom Regler gehen, habe ich eins abgesteckt und an das Messgerät angeschlossen! Soweit richtig?

Dann auf COM gestellt und auf Gleichstrom 20A. Teilweise ging der Motor garnicht an bzw. wenn man ganz langsam den Gashebel nach oben zog ging es. Ich weiß hört sich irgendwie blöd an aber was soll ich den jetzt machen?

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Mai 2007, 19:44

Och neeeeee Strom vorm Regler messen! Schonmal gedankien gemacht wie nen BL überhaupt funzt?! Solltest Du villeicht mal.
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Voltflyer

RCLine User

Wohnort: Nähe München

Beruf: Ausbildung

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Mai 2007, 19:49

Hy
du musst das Multimeter zwischen Akku und Regler hängen, falls du ein 10E Multimeter hast vergiss es die gehen nur bis 10A da hauts dir die Sicherung raus. :w

Ps die links gehen nicht
Schönen Gruß
Markus

Wegen der vielen nachfragen hier der Link zu meinem Avatar :D :evil:

Amanda 3W Extra

6

Samstag, 26. Mai 2007, 19:57

Oder was ich glaube die chinesen haben mich verarscht und einen falschen Motor geschickt! Dieser sieht nicht dem Bild ähnlich... Vielleicht liegt es am Motor, den dieser war auch schon gut warm... man ich weiß garnicht mehr weiter :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »artur« (26. Mai 2007, 19:58)


HagbardC72

RCLine User

Wohnort: 59387 Königreich Damich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Mai 2007, 20:13

WIeso ist da überhaupt eine 8x6 drauf?

Hag
Auf meiner Homepage : Flug-Einsteigerhilfe, Akku-Einsteigerhilfe,
PC-Netzteil-Umbauanleitung und meine Modelle


Hangar: Piper Pico Cup, Twinstar, Twinjet, Skycat, Depron-Ultimate, Me163.

Wir sehen uns im Himmel!!!

Voltflyer

RCLine User

Wohnort: Nähe München

Beruf: Ausbildung

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Mai 2007, 20:32

Hy
ich finde ne 8*6 bei 1400 Kv nicht übertrieben?

:w
Schönen Gruß
Markus

Wegen der vielen nachfragen hier der Link zu meinem Avatar :D :evil:

Amanda 3W Extra

HagbardC72

RCLine User

Wohnort: 59387 Königreich Damich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Mai 2007, 20:46

Meinst du nun übertrieben oder nicht?

Hag ???
Auf meiner Homepage : Flug-Einsteigerhilfe, Akku-Einsteigerhilfe,
PC-Netzteil-Umbauanleitung und meine Modelle


Hangar: Piper Pico Cup, Twinstar, Twinjet, Skycat, Depron-Ultimate, Me163.

Wir sehen uns im Himmel!!!

10

Samstag, 26. Mai 2007, 20:52

Eine 8x6 ist bei 1400 Kv Ok. Aber ich glaube die haben mir einen falschen Motor geschickt mit mehr Umdrehungen. Das Ding ist, dass ich keine Papiere über den Motor habe! Wie gesagt dieser sieht nicht aus wie auf dem Bild.

Hab gerade nochmal die Amper gemessen. Wenn ich auf vollgas gehe sind es mehr als 20 A. Genau weiß ich es nciht da ich nur bis 20 A messen kann. Ich habe ne Minute lang 10 A gelassen und da war der Regler auch sehr gut warm. Es soll doch 30 A vertragen können! Oder hängt es von der Umdrehung an? Und das ding ist am Anfang nur am Piepen... ich kann es nicht wirklich einstellen! Hilft mir mal bitte...

11

Sonntag, 27. Mai 2007, 10:56

Hilft mir bitte...

12

Sonntag, 27. Mai 2007, 14:43

vielleicht versteht ihr nicht meine Frage! Also nochmal:

Der Regler dürfte locker bis 30 A gehen!

Reglerdaten:

Size : 45 x 25 x 10mm
Weight : 22g
Continuous current limit : 30A
Maximum current limit : 40A (within 5 second)
Input voltage : 7.2V - 12V

Trotzdem wird er bei 10A richtig heiß! und wenn ich auf Vollgas gehe, geht er ganz aus! Und das ist doch nicht normal! oder liegt es an den einstellungen vom regler?

Voltflyer

RCLine User

Wohnort: Nähe München

Beruf: Ausbildung

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Mai 2007, 14:49

Hy
ich kann dir nur empfehlen das nächste mal diese Regler zu kaufen.
https://www.unitedhobbies.com/UNITEDHOBB…?idProduct=3729

ich habe bis jetzt einen 60er 2 40er und 2 25A Regler im Einsatz und mit der Progcard sind es meine favoriten nach YGE und ich verschone die 40er nicht die machen auch öfters 45A für min 5 min Dauervollgas ohne murren mit.

:w
Schönen Gruß
Markus

Wegen der vielen nachfragen hier der Link zu meinem Avatar :D :evil:

Amanda 3W Extra

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. Mai 2007, 15:11

Zitat

Original von artur

Hab gerade nochmal die Amper gemessen. Wenn ich auf vollgas gehe sind es mehr als 20 A. Genau weiß ich es nciht da ich nur bis 20 A messen kann. Ich habe ne Minute lang 10 A gelassen und da war der Regler auch sehr gut warm. Es soll doch 30 A vertragen können!


Es ist ziemlich sinnlos irgendwie herumzumessen wenn es nicht das ist was man wissen will ;). Am besten du misst den Strom z.b. mit einem Shunt (Messwiderstand), gib mal in die Suche "shunt strom messen" ein.

Natrürlich wird der regler bei Halbgas warm, sogar wärmer als bei Vollgas - ohne Kühlung wird er sowieso immer warm, etwas Verlustwärme entsteht immer, bei Teillast mehr - die muss abgeführt werden (Luftstrom)

wenn du die Drehzahl messen kannst versuch mal die Leerlaufdrehzahl zu messen , mit nem möglichst kleinen Karton- oder Balsastreifen statt Prop, dann weisst du in etwa wieviele U/V dein Motor macht.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

15

Sonntag, 27. Mai 2007, 15:17

Ja der sieht nicht schlecht aus... Aber soll ich jetzt meinen entsorgen? NE... Vielleicht liegft es nur an der Einstellung! Es kann dich nicht sein das er bei 10A abschaltet!

Wie gesagt wurde mir bestimmt ein falscher Motor geliefert. Dieser scheint mir viel zu viel Umdrehungen zu haben.Welche schraube würdet ihr bei 3000rpm empfehlen? Und das bei einer Mini Mag?

16

Sonntag, 27. Mai 2007, 15:20

wie mess ich die Drehzahl? brauch ich dafür ein extra gerät?

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. Mai 2007, 15:41

Zitat

Original von artur
wie mess ich die Drehzahl? brauch ich dafür ein extra gerät?


Ja. Einen optischen (im einfachsten Fall) Drehzahlmesser.

Aber schilder doch mal deinem Fachhändler das Problem, vielleicht ist wirklich ein Fehler passiert den er gern beheben würde, oder er weiss wo das Problem liegen könnte, kennt ja seine eigene Ware :nuts:

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (27. Mai 2007, 15:49)


18

Sonntag, 27. Mai 2007, 16:16

Dann noch ne Frage! Wie stelle ich meinen Regler richtig ein?

Es handelt sich um den folgenden:

TP W30A Brushless Speed Controller

https://www.unitedhobbies.com/UNITEDHOBB…alog/HXT30A.jpg

Die Bedienungsanleitung ist zwar dabei aber ich verstehe nichts.. Wenn jemand diesen Regler haben sollte dann bitte schreiben...