Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan R.

RCLine User

  • »Stefan R.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. März 2008, 20:51

TwinJet mit 480er Motore und Lipo, geht das?

Hi Leute!
Ja, wie im Titel, hab seit geraumer Zeit nen TJ, mit den 480er Neodym
no Limit-Motore vom Modellbau Guru, falls die jemand kennt.
Bin den TJ zuletzt mit 10-Zellen4/5 Zellen GP geflogen-echt super!!!
Nun hab ich mittlerweile bedingt durch andere Modelle auch Lipos...
3-Zellen Kokam 1800 bis 2400 neu.
Kann ich die einsetzen?
Mir hat neulich einer gesagt, die Lipos würden im TJ mit den o.g.
Motore drauf gehen...weil zuviel Strom? Hä? Was?
Strom kann ich net messen, hab ich kein Gerät.
Das ich den Motore kein echten Gefallen tu, weiß ich, aber mit 10-Zellen GP
war es ja auch schon mehr als passend, und die laufen scho
ne ganze Weile...
P.S.: Hab noch nen Airbull von Robbe, gleiche Motore, würde
logischerweise daher auch dort gerne die Lipos verwenden.
Außerdem:
es geht mir hier nicht um mehr Speed, dafür habe ich bereits
nen Funjet mit Axi im Keller.
Sondern nur, ob ich die o.g. Lipos verwenden kann, ohne etwas zu zerstören...
bzw. kann Jemand 480er Motore empfehlen, die hier empfehlenswert
sind?
Danke für Infos,
Grüßla,
Stefan
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

Alf_the_true

RCLine User

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. März 2008, 21:11

geht nicht

hab ich probiert, hat ca. 15 Flüge gehalten dann hat die Feder der Kohlenspannung den Geist aufgegeben.

Stefan R.

RCLine User

  • »Stefan R.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. März 2008, 22:22

RE: geht nicht

Ja wenn die 15 Flüge gehalten haben, dann ging es ja doch !?!
Länger halten meine Motore bei 10-Zellen auch net.
Aber des ist ja net so schlimm, die kosten ja fast nix,
nur um nen guten Lipo wäre es schade.
Wie war des Fliegen?
Haste nen Vergleich zu den "normalen" Akkus?
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

foamboy

RCLine User

Wohnort: 40764 Langenfeld

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. März 2008, 22:29

Gib lieber ein paar euro mehr aus und hol dir brushlessmotoren.
Ich htte auch mal 2 480erHS BB an 3 lipos drin, die halten nicht auf dauer.
Ein Motor ist mir sogar mal im Twinstar abgebrannt, mit rauchfahne und allem...

Stefan R.

RCLine User

  • »Stefan R.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. März 2008, 23:24

Hatte ich auch schon...
Schaut aber echt geil aus, mußt du zugeben, oder?
Hast ne Brushless-Empfehlung, die bezahlbar ist?
Hab mittlerweile in allen Fliegern Brushless drin,
außer dem Jet, wei halt alles doppelt und daher doppelt teuer...
Ansonsten flieg ich halt mein Jet wie gehabt,...
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

Alf_the_true

RCLine User

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. März 2008, 07:04

Super

Klar die Motoren kosten nicht die Welt aber verklebte Motoren rausmachen?
Das nervt.

Ich habe das 2 * gemacht und anschließend auf brushless umgerüstet.

Mr.Ditschy

RCLine User

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. März 2008, 07:26

:w ,

Zitat

Das ich den Motore kein echten Gefallen tu, weiß ich, aber mit 10-Zellen GP
war es ja auch schon mehr als passend, und die laufen scho
ne ganze Weile...

Jepp,... hatte früher sogar 12 Sub-C in meinem Twin-Jet. Geht supper, war nur ein bisschen schwer beim werfen. :D

Warum soll ein 3s im Twin nicht gehen, solange dein Regler Lipofähig ist gibts da keine probleme!
Logisch halten die 480er nicht ewig, UND! :evil: [SIZE=1]Vergesst aber nicht, ev. auf eine kleinere Latte umzurüsten![/SIZE]

---

Zitat

Klar die Motoren kosten nicht die Welt aber verklebte Motoren rausmachen?

:wall: Da solte man halt 5€ in 2 Motorhalter investieren, würde man bei einem BL-Motor ja auch machen. ;)

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. März 2008, 09:54

Ob 3 Zellen Lipo oder 10 NC ist g'hupft wie g'hatscht - durch den Lipo spart man aber Gewicht.
Problem ist vielleicht die belastbarkeit, und Unterspannungsabschaltung.

Wieviel Strom fliesst denn da? Hast du die Variante von den Motoren die den HS von Jamara entspricht? Imho wäre es dann sinnvoll mal über die Propeller nachzudenken als Motoren im unteren 40%-Wirkungsgradbereich zu verheizen.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (27. März 2008, 10:02)