Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zeri

RCLine Neu User

  • »Zeri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich / Vorarlberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. April 2008, 19:48

Problem mit 11,1 V Lipo

Hallo Leute

Habe das Problem das mein Modell nur mit dem 7,4 Volt 2300 mAh 20C problemlos funktioniert.
Sobald Ich den 11,1 Volt 2450 mAh 20C – 30C verwende läuft dieser zwar so ca. 5 min dann stellt der Regler den Motor ab.
Der Motor ist ziemlich warm und nach 5 minütiger Pause kann ich wieder 5 min fliegen dann stellt der Regler wieder ab.
Obwohl der Motor als auch der Regler laut Beschreibung mit einem 3er Lipo problemlos betrieben werden kann.

Kann mir jemand sagen was da los ist ???
Beide Lipos sind neu

Verwende folgendes Equipment:

Motor:
-Brushless Motor Aussenläufer 2908-8T
-Spannungsbereich: 7.2-12.6V
-NiCD/NimH: 6 - 10 Zellen o. 2 - 3 Lipo Zellen
-Operating current: 32A
-Speed: 1200 Umdrehungen pro Volt

Regler:
max. Strom: 35A
- 7-12 Zellen / 2-4 LiPos
- starkes 2A BEC problemlos mit 4 Servos
- bei ausgelastetem BEC max. 10 Zellen oder 3 LiPos
- Abmaße: 47 x 25 x 6 mm
- Gewicht : 23 g
- sehr niedriger Innenwiderstand <0.01 Ohms
- Taktfrequenz von 9 KHz PWM sorgt für feine Übergänge
- und hohe Auflösung der Regelung
- Bremse Ein / Aus
- Automatische Zellenerkennung Ni-XX, Li-XX

Gruß
Simon

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. April 2008, 19:53

Hi,

hast du denn die selbe Latte mit 2 und 3S benutzt?
Wenn sie an 2S geht,zieht sie bei 3 wesentlich
mehr Strom und dein Regler schaltet ab.
Bei einer Zelle mehr,immerhin 3,7 V,musst du auch
den Prop an die höhere Drezahl anpassen,sprich
einen kleineren nehmen.

Grüsse,Andi.

Zeri

RCLine Neu User

  • »Zeri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich / Vorarlberg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. April 2008, 19:58

Hallo

Ja die Latte bei den beiden Lipos war immer die Selbe
Werde aber mal eine kleinere probieren!
Danke für den Tip

Gruß
Simon
:w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zeri« (20. April 2008, 20:05)