Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Donnerstag, 27. November 2008, 17:45

RE: Maximale Motorgrösse

Zu schwer und der Durchmesser wird auch zu hoch sein. Hast dann Mühe den Schwerpunkt weit genug nach hinten zu bekommen, da der Akku ja auch schwer ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlyingFun« (27. November 2008, 17:46)


martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

262

Donnerstag, 27. November 2008, 19:34

...wie schon vorher erwähnt: maximaler Motordurchmesser ca. 28-30mm

Der Motor kann bis 150g schwer sein (ist ja meiner auch) - damit bekommt man den Schwerpunkt (mit einem entsprechenden Akku) noch ohne Bleizugabe hin ;)
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

carbonfreak

RCLine User

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

263

Donnerstag, 27. November 2008, 20:02

Motor

Leute tut Euch doch nicht so schwer mit den Motoren, ein langer Außenläufer (Hacker A20XL, AXI 2217 o.ä. unter 80 g aus China) mit 28mm Durchmesser reicht völlig aus um senkrecht zu steigen und es gibt weniger Stress mit der Akkuposition weit hinten im Rumpf! Ich habe den FUN 400-42 4,2:1 drin und fliege seit geraumer Zeit (über Luftschraube CC11x6) gedrosselt mit 50% Leistung (260W) damit ich mit der wilden Hummel überhaupt klar komme! Die Akkuposition ist auch Krampf! An LS 11x10, wie sie der "verrückte" 8) Martin fliegt , brauche ich garnicht erst zu denken! Wenn Euch dann nach einiger Zeit der Hafer sticht (und der Vogel noch lebt!) könnt ihr immer noch hochrüsten! Erfahrungsgemäß dürfte das dauern!

Gruß Bernhard

PS: Martin, ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Du es "echt drauf" hast! Respekt bei dem Teil! ;)
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »carbonfreak« (27. November 2008, 20:06)


martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 27. November 2008, 20:32

...danke für die Blumen 8)

Bernhard hat völlig recht - so ein Fun400 Setup ist echt nicht einfach in die kleine Excel zu bekommen und vorallem sollte man gute Augen haben, damit einem das Ding nicht verloren geht am Himmel (wär mir fast schonmal passiert - zum Glück hatte ein Zuschauer das Modell nicht aus den Augen verloren...)
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Ghostina

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 27. November 2008, 22:11

das heißt :???

Hallo mädels


das heißt so einer

Turnigy 2217 20turn 860kv 22A Outrunner

pec.
Kv: 860rpm/v
Operating Current: 6A ~ 17A
Peak Current: 17A
Suggested prop: 11x4.7 E-prop
Suggested Battery: 1700~2200mAh 3S1P
Weight: 71g
Dimensions: 27.6 x 36mm
Shaft Size: 3.175mm


oder....

Turnigy 2217 16turn 1050kv 23A Outrunner


Spec.
Kv: 1050rpm/v
Operating Current: 6A ~ 18A
Peak Current: 18A
Suggested prop: 10x6.0 E-prop
Suggested Battery: 1700~2200mAh 3S1P
Weight: 71g
Dimensions: 27.6 x 36mm
Shaft Size: 3.175mm


reichen mit einem 25 -40 Amp Regler völlig aus 8( 8( 8( 8( 8( 8( ??? ??? ???


wenn das so ist zücke ich heute abend noch das Visakärtchen ...


Danke für die Hilfe

Ghostina


.................................................
Spektrum DX6i

Mustang P51 D EPP
MAXI Unique

to be continued... :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ghostina« (27. November 2008, 22:15)


martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 27. November 2008, 22:37

Zitat

Turnigy 2217 16turn 1050kv 23A Outrunner

...den nimm!
An einer 10x6er Latte (für mehr speed eine 9x7er) solltest damit zügig auf Höhe kommen ;) Ein 25-30A Regler reicht da völlig aus!
Lipo würde ich dann sowas in der Richtung nehmen: http://www.hobbycity.com/hobbycity/store…00mAh_3S1P_20C_

edit:

Link zu Hobby city funzt leider net - habe diesen gemeint: ZIPPY 1600mAh 3S1P 20C
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (27. November 2008, 22:42)


Ghostina

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

267

Donnerstag, 27. November 2008, 22:51

Danke für die schnelle antwort ... perfekt ...

und ich kann dann damit richtig durch die Luft knallen ?!

Meine Mustang fliegt 112 km ... geht die Micro Exel noch schneller ?

Gruss Ghostina

.................................................
Spektrum DX6i

Mustang P51 D EPP
MAXI Unique

to be continued... nuts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ghostina« (27. November 2008, 22:52)


268

Freitag, 28. November 2008, 09:57

Wenn du was konstant schnelles willst, dann nimm einen TurnLeft. Da sind mit einem Standard-Antrieb gut die 200 drin.
MiniExcel ist mehr Gas geben um hoch zu kommen, und dann via Kunstflug runterbrettern.

Gruss Markus

martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

269

Freitag, 28. November 2008, 10:38

Ich schätze meine mExcel auf etwa 100km/h bei vollgas auf der Geraden - mit dem neuen LiTop 2200er werdens bestimmt 110 sein -> hat eine spitzen Spannungslage!
Senkrecht runter aus 200m (ohne Motor natürlich) kann man vermutlich die 200kmh knacken...

Zitat

Meine Mustang fliegt 112 km ... geht die Micro Exel noch schneller ?

...kannst ja dann selber messen^^

Zitat

MiniExcel ist mehr Gas geben um hoch zu kommen, und dann via Kunstflug runterbrettern.

...genau so fliegt man mit so einem Modell :ok:
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (28. November 2008, 10:42)


carbonfreak

RCLine User

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

270

Freitag, 28. November 2008, 22:51

Nee, nee!

Wenn's denn unbedingt mehr Speed sein soll: Hacker A40 FAI Pylon Carbon 9 cells (140g) mit Graupner CAMSpeed 4,7x4,2. Wie man aber einen 3SAkku in dies Modell kriegt, der 90 - 100A aushält, frag' mich nicht! :evil:

Gruß Bernhard

PS: Ich für meinen Teil habe dem Motor ein Kontronik 5,2:1- Getriebe verpasst und der Flieger wird mindestens 1,80m SPW kriegen!
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

Ghostina

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

271

Dienstag, 2. Dezember 2008, 00:50

Neuer Motor...

Hallo Leuts ...


hab noch was ....

Model: SK28-30 750
Kv: 750rpm/v
Turns: 14
Resistance: 334mOhm
Idle Current: .4A
Shaft: 3.17mm
Weight: 59g
Rated Power: 245W
ESC: 25A
Cell count: 3-4S
Suggested Prop: 11x5~10x7
Power equivalent : A good motor for small 3D of around .25 size.

So bin jetzt fast so was weit mir die Exel zu bestellen ....


der Motor dürfte passen und hat viel Kraft oder ??????? :evil: :evil:

carbonfreak

RCLine User

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

272

Dienstag, 2. Dezember 2008, 08:24

RE: Neuer Motor...

Hallo Ghostina,

also wie die auf 250W für den Motor kommen, ist mir schleierhaft, der hat geschätzte 60g? Ich habe mal rumgerechnet:
An 3 Lipos geht der Wirkungsgrad schon oberhalb 8A unter 70%, dadrüber wird das Teil schnell zum Tauchsieder! Bringt nix!
An 4 Lipos geht der Wirkungsgrad oberhalb 12A unter 70%, dadrüber wird das Teil wieder schnell zum Tauchsieder! Aber dennoch, eine Aeronaut CC 10x7 gibt bei ca. 7900 U/min. und 11,2A (eta=71,1%, Eingangsleistung 160W, Verlustleistung 46,3W geht vielleicht kurzzeitig noch) 820g Schub und 84 km/h Strahlgeschwindigkeit. Der Steigflug wird damit schon gut, aber nicht senkrecht.

Gruß Bernhard
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

Ghostina

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

273

Dienstag, 2. Dezember 2008, 11:08

RE: Neuer Motor...

Als doch der... ???


Turnigy 2217 16turn 1050kv 23A Outrunner


Spec.
Kv: 1050rpm/v
Operating Current: 6A ~ 18A
Peak Current: 18A
Suggested prop: 10x6.0 E-prop
Suggested Battery: 1700~2200mAh 3S1P
Weight: 71g
Dimensions: 27.6 x 36mm
Shaft Size: 3.175mm

martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

274

Dienstag, 2. Dezember 2008, 11:28

RE: Neuer Motor...

Zitat

Original von Ghostina
Als doch der... ???


Turnigy 2217 16turn 1050kv 23A Outrunner


Spec.
Kv: 1050rpm/v
Operating Current: 6A ~ 18A
Peak Current: 18A
Suggested prop: 10x6.0 E-prop
Suggested Battery: 1700~2200mAh 3S1P
Weight: 71g
Dimensions: 27.6 x 36mm
Shaft Size: 3.175mm


JA!
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Ghostina

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

275

Dienstag, 2. Dezember 2008, 14:32

RE: Neuer Motor...

wieviel watt leistet der den? ( so über den Daumen gepeilt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ghostina« (2. Dezember 2008, 14:33)


martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

276

Dienstag, 2. Dezember 2008, 14:52

...an die 140W effektiv bei 3s und 10x6 (vergleichbar mit dem gleichnamigen AXI vom DriveCalc) ;)
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

nimbus

RCLine Neu User

Wohnort: Wimmelbach ,Oberfranken

  • Nachricht senden

277

Dienstag, 2. Dezember 2008, 20:15

Thema Motor

Hallo

habe den micro excel seit november 2007

mein motor ist ein evo-dancer von kontronik mit pix 3000

der hat 33 mm geht rein siehe bild bin mir sicher es geht auch noch 35 mm

wenn noch etwas von den lufthutzen innen abgefräst wird

turbospinner mit 12 x 9 aeronaut

akuu 2100 saehan 3 s

motorlaufzeit 4-5 min. am stück aber nur 10-20 sek. dann gib ihn

längste flugzeit bis jetzt 45 min in ruhiger luft.

mfg

Klaus
»nimbus« hat folgendes Bild angehängt:
  • micro excel.jpg

martin_478

RCLine User

  • »martin_478« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

278

Dienstag, 2. Dezember 2008, 21:58

...respekt dass du den Evo Dancer da untergebracht hast - ein gutes Setup :ok:

PS: mit 4s und 11x8 könntest die Leistung noch enorm steigern :D
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

carbonfreak

RCLine User

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

279

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 08:15

12x9

Hallo Klaus,

wie verhält sich denn der Flieger, wenn Du den Motor einschaltest, die 12x9 Latte hat doch ein beachtliches Trägheitsmoment für einen Flieger mit so wenig Spannweite!? Hast Du einen langen Hochlauf programmiert oder hängt der Motor auf Knüppel 1 und vorsichtig Gas geben?

Gruß Bernhard
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

nimbus

RCLine Neu User

Wohnort: Wimmelbach ,Oberfranken

  • Nachricht senden

280

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 09:58

RE: 12x9

Hallo Bernhard

kann nur sagen er verhält sich normal kein wegdrehen oder so.

starte immer mit vollgas

gebe eigentlich immer schnell gas, es ist kein langsames hochfahren nötig.

mfg

Klaus