21

Samstag, 19. Juli 2008, 00:04

Da geh ich mal davon aus, das ein besseres Fahrwerk ran kommt !

Denn aus Fehlern lernt man ;)

Gruß Sascha

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

22

Samstag, 19. Juli 2008, 09:41

Zitat

Original von goenelli
Da geh ich mal davon aus, das ein besseres Fahrwerk ran kommt !

Denn aus Fehlern lernt man ;)

Gruß Sascha


Naja, der Motorspant ist ja beim AcroMaster auch nicht verbessert worden... ;( ;(

Aber ich hab den CFK-Spant gekauft und bin zufrieden! :ok:

So, nun wieder mal schluss mit OffTopic!

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

23

Samstag, 19. Juli 2008, 10:25

Genau, den CFK Spant vom Decker hab ich auch! Der muss dann auch Serienmäßig mit dabei sein!

Beste Grüße,

Felix
Grüße, Felix

pade91

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: gießereimechaniker

  • Nachricht senden

24

Samstag, 19. Juli 2008, 10:29

Wann fängt Multiplex mal wieder an richtige Modelle zu baun?:shake:
Überlegt mal ob ein Kustflieger in der Größe aus Elapor noch viel Sinn macht :shy:
Und wenn ja wird er soviel kosten wie ein Holzmodell in der Größe das schöner ist.

lg patrick:w:

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. Juli 2008, 10:38

Schwerpunkt der Elapormodelle liegt doch bei der Reparaturfreundlichkeit!!!
Die Flugzeugerhaltungskosten sind viel weniger und auch die Anfälligkeit bei Abstürzen ist geringer. Der Bau des Fliegers ist viel einfacher und schneller!


Holzmodelle können da einfach nicht mithalten!!! Und wenn man sein EP Modell lackiert, bezweifle ich das ein Holzflieger schnöner sein kann.

26

Samstag, 19. Juli 2008, 12:03

Jeppppp :ok: :ok: :ok:


Genau so ist es !

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

27

Samstag, 19. Juli 2008, 13:07

Zitat

Original von pade91
Wann fängt Multiplex mal wieder an richtige Modelle zu baun?:shake:
Überlegt mal ob ein Kustflieger in der Größe aus Elapor noch viel Sinn macht :shy:
Und wenn ja wird er soviel kosten wie ein Holzmodell in der Größe das schöner ist.

lg patrick:w:


Wenn du Multiplex-Modelle schlecht findest, warum hast du dir dann schon 2 davon gekauft? (Gemini, Funjet) :wall: :dumm:

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

pade91

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: gießereimechaniker

  • Nachricht senden

28

Samstag, 19. Juli 2008, 13:22

Zitat

Original von Fabian.Je

Zitat

Original von pade91
Wann fängt Multiplex mal wieder an richtige Modelle zu baun?:shake:
Überlegt mal ob ein Kustflieger in der Größe aus Elapor noch viel Sinn macht :shy:
Und wenn ja wird er soviel kosten wie ein Holzmodell in der Größe das schöner ist.

lg patrick:w:


Wenn du Multiplex-Modelle schlecht findest, warum hast du dir dann schon 2 davon gekauft? (Gemini, Funjet) :wall: :dumm:

mfg Fabian


Funjet hatte ich nicht, Gemini hab ich gleich wieder verkauft.
Außerdem hab ich irgendwo geschrieben das ich sie schlecht finde???
Ich frage mich einfach nur wo die Grenze ist......

29

Samstag, 19. Juli 2008, 13:40

Genug OFF TOPIC ==[] bitte wieder zurück zum Thema.

Gruß

Herias

RCLine User

Wohnort: Österreich / Linz

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

30

Samstag, 19. Juli 2008, 13:54

ein acromaster "in riesig" wäre schonmal was.. allerdings würde mich persönlich der preis etwas abschrecken.. 900€ sind nicht in jeder modellbaukasse.

naja gut ließen sich schon auftreiben, aber dann hab ich wieder 3 wochen stress mit meiner besseren hälfte :D
Wenn der Lipo brennt hast du das abklemmen verpennt!

31

Samstag, 19. Juli 2008, 14:26

Arcomaster XL ...Spitze Idee

Selbst verständlich ! Ich würde auch einen nehmen..!!! :ok:
„Dein Gegner muss den Schlag erst spüren, dann darf er Ihn sehen!“

by Bruce Lee

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

32

Samstag, 19. Juli 2008, 16:48

Warum soll ein AM XL nicht halten? Schau Dir die Cularis und den Mentor an. Die halten doch auch ;-) Und für 3d kommen halt ein paar mehr CFK Stäbe rein.

Elapor setzt nur der Aufprall Grenzen :-)

33

Samstag, 19. Juli 2008, 21:00

RE: Wer hat Interesse an einem Acro Master " XL " von MPX

Zitat

Original von goenelli

Das erste was er sagte, war : Wenn es die Kunden wollen, dann wird es auch gemacht.




was soll er auch sonst sagen?

Wenn die Nachfrage da wäre würden die alles bauen.

Bin zwar auch an neuen Modellen (Cargo 2) interessiert, aber ich glaube nicht, dass die wegen 50 Interessierten ein neues Modell rausbringen.

PS: Am besten wäre natürlich ein Warbird von Multiplex!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gast11019« (19. Juli 2008, 21:02)


34

Sonntag, 20. Juli 2008, 00:04

Warbird von MPX ?? Das wäre ja ne ganz neue Richtung.
Also ich wäre für einen RIESEN-Acromaster mit dem man den ganzen Spritties mal zeigen kann zu was Elektro fähig ist :w
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:38

Zitat

Original von Karsten J.
Also ich wäre für einen RIESEN-Acromaster mit dem man den ganzen Spritties mal zeigen kann zu was Elektro fähig ist :w


Die würden blöd schauen... :evil: :evil:
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

36

Donnerstag, 24. Juli 2008, 21:17

jeep!

So ein AM XL mit ca. 1,5 m Spw. der voll kunstflugtauglich ist wäre echt Super.

Bin dabei.

Modellflieger3

ehofilm

RCLine Neu User

Wohnort: geb. Aachen

Beruf: Dipl-Ing

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:18

Hallo Acromaster-Fans.

Diesen Vorschlag habe ich 2009 auch an MPX gemailt.

Gruß
Helmut
Gruß
Helmut