Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Juli 2008, 22:42

V-Modell auf E-Antrieb umstellen

Hallo zusammen,

wahrscheinlich schon viel diskutiert, aber richtig was gefunden habe ich im Forum leider nicht. Darum poste ich mal ;-)

habe im Keller noch ein ungebautes Verbrennerflugzeug stehen, und überlege jetzt, ob ich es nicht als Elektro bauen soll. Nun habe ich aber null Ahnung von der ganzen E-Antriebsgeschichte.

Nun zu den Daten:

Flieger ist eine mini F3A, Spannweite 140 cm, Rumpflänge 140 cm für Motore bis 8,5 ccm³. Gewicht flugfertig 2700g.

jetzt habe ich mich mal schlau gemacht und hätte mal den E-Motor Hacker 14 L mit Regler X55-SB Pro genommen, aber welchen Akku dazu? und ist das für die Maschine ausreichend bzw. gibt es andere Antriebskombinationen. Kraftvoller Kunstflug soll möglich sein.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Gruß

Ralph

Airstream

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Juli 2008, 18:02

Hallo Ralph,

obwohl ich selber kein E-Modell in dieser Gewichtsklasse besitze, kann ich doch sagen, dass, sofern Du den Hacker A 30 14L meinst, dieser eindeutig zu schwach für den Flieger ist.

Den habe ich in meiner Katana S30E und dort passt er auch zu den 1300 gr. Abfluggwicht.

Ansonsten solltest Du mal ein Berechnungsprogramm wie z. B.

http://www.drivecalc.de/

heranziehen.
Happy Landings
Rainer

3

Sonntag, 20. Juli 2008, 19:07

RE: V-Modell auf E-Antrieb umstellen

Hallo Rainer,

vielen Dank, sowas habe ich gesucht. Was verwendest du für einen Akku dafür?

Gruß

Ralph

Airstream

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juli 2008, 19:18

Hallo,

der Akku den ich verwende ist ein 3S 2500er mit 18C. Wenn Du deinen Flieger anständig motorisieren willst, brauchst Du knapp die doppelte Motorleistung.Das heisst man muss sich nach einen 5-6 S-Akku mit über 3000 mah umschauen.
Happy Landings
Rainer