Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Mittwoch, 25. Februar 2009, 06:20

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4060.jpg

102

Mittwoch, 25. Februar 2009, 06:21

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4061.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »twoflyers« (25. Februar 2009, 06:22)


103

Freitag, 27. Februar 2009, 14:37

einmal den ganzen flieger mit verdünntem acryllack leicht gestrichen um eine
zumindest einheitlichen untergrung zu bekommen !
dann stellte ich mir die frage wie bekomme ich eine gerade linie zwischen den farben weiss und rot über die konturen des rumpfes ??
Beim Zgonc gab es die günstige lösung !! einen LASER-NIVELLIERGERÄT NLW 90/2 um 9,90
sofort zugeschlagen weil ja auch zuhause ein kleiner umbau ansteht und es sicher ein nützliches gerät ist !
Laser auf stativ geschraubt und flieger eingerichtet -- super !! eine genaue gerade linie zum anzeichnen über die rumpfkonturen !!
Dupli-color farben weiss ral 9010 und rot ral 3000 sind bestellt und hoffe nächste woche zu sprayen !
Bilder wenn gewünscht können folgen !

grüsse
günther

Yveless

RCLine Neu User

Wohnort: Goldach am Bodensee (CH)

  • Nachricht senden

104

Freitag, 27. Februar 2009, 16:00

Bilder werden gewünscht :ok:

105

Samstag, 28. Februar 2009, 13:55

so siehts aus mit dem laser !
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4066.jpg

106

Samstag, 28. Februar 2009, 13:55

gerade beim zgonc um 9,90 Euro
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4067.jpg

107

Montag, 9. März 2009, 07:01

nach kurzer unterbrechung der bauphase wieder weitergebastelt
rumpf weiss lackiert mit sprühdose in der mitte und nach 24 stunden durchtrocknen auch abgeklebt für den roten anstrich !
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 002.jpg

108

Montag, 9. März 2009, 07:03

2
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 004.jpg

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

109

Montag, 9. März 2009, 16:06

Hallo Günther,

nach den Photos sieht die Oberfläche mit dem Lack hammerg... aus.
Wie hast Du da vorgearbeitet und wie viele Lackschichten sind da drauf?
Und welchen Lack (Hersteller oder Händler) hast Du verwendet?

Macht total Spaß bei Deinem projekt zuzuschauen/mitzulesen :ok: :ok:
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

110

Montag, 9. März 2009, 20:57

hallo andreas !
vielen dank für deinen beitrag !
freut mich dass dich meine kleine baubeschreibung gefällt.
zu deinen fragen:

1, nacktes depron mit schleifpapier 280 oder so einmal leicht überschliffen
2, stösse und sonstige unebenheiten mit balsa leichtspachtel gespachtelt
3, alles wieder leicht überschliffen
4, 25g glasgewebe trocken aufgelegt und mit clou aqua parkettlack eingestrichen
5, trocknen lassen -nächsten tag
5, zweite mal flieger mit parkettlack gestrichen -eine nacht trocknen lassen
6, leicht üerschliffen glaube es war 280 schleifpapier
7, dritte mal mit parkettlack eingestrichen
8, einen tag durchtrocknen lassen
9, dann mit 400 schleifpapier NASS geschliffen ( wird sehr glatt )
mann kann auch noch zusätzlich 600-800 papier verwenden - hatte keine lust mehr
10, fertig zum lackieren

die oberfläche ist sicherlich härter und besser als papier und parkettlack und viel schwerer auch nicht !
ausserdem ist glasgewebe viel einfacher zu verlegen !

parkettlack muss aber sicher nicht eine nacht trocknen - wennst einen fön nimmst ist er in 10 min trocken gg

ich denke ich habe nichts vergessen !!!

grüsse
günther

111

Dienstag, 10. März 2009, 19:25

und das ist bei der roten lackierung und entfernen der abdeckung herausgekommen !
mir gefällts echt recht gut dachte nicht dass er doch sehr schön wird !
bin ein wenig stolz so weit gekommen zu sein
grüsse
günther
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 011.jpg

NikeWhite

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 10. März 2009, 19:38

Hy Günther

Dein draken sieht mal richtig geil aus. Die Lackierung perfekt, passend zum Land.
Österreich :D :ok: :D :ok: :D :ok: ;)

Wenn dich vielleicht ein "Original" Draken interessiert, dann kann ich in den nächsten Wochen ein paar Fotos machen.

Weltklasse Jet, mein Kompliment

mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

113

Dienstag, 10. März 2009, 19:44

vielen dank chri!
danke für dein angebot aber für meinen kleinen depron bauspass hatte ich genug bilder im netzt gefunden !
vielen dank noch für dein angebot !

und flügelvorderkante silber lackiert
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 012.jpg

114

Mittwoch, 11. März 2009, 09:57

Tolles Modell Günther!

Sehr schön was du da aus Depron gezaubert hast.

Grosses Lob vom Deprondealer aus der Schweiz :ok:

Gruss
Reto
Heliheizer

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 11. März 2009, 16:11

Hallo Günter,
danke für Deine ausführliche Antwort.

Das ist mal eine richtig klasse Anleitung für erfolgreiches Parkettieren! :ok:
Auch die Idee mit dem Laser für gerade Linien finde ich genial und die gezeigten Bilder sehen echt klasse aus.

Werde auch weiterhin Deinen Bericht mit Interesse verfolgen.
Bitte weiter so :ok:
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

116

Mittwoch, 11. März 2009, 20:24

jetzt hat natürlich die arbeit begonnen mit den decals !
ich habe einen freund der sammelt plastikmodelle und siehe da er hat einen
OSTARRICHI baukasten von hasegawa 1:45 mit decalbogen !
bogen eingescannt und diverse bilder herausgeholt und vergrössert sodass es ca. zum draken passt . die auflösung der vergrösserten decals ist für mich ausreichend gut .

anschliessend auf normalen papier ausgedruck und mit einfacher durchsichtiger klebefolie überzogen und ausgeschnitten !
anschliessend einige grössere decals mit doppelseitigem klebeband bestückt und am draken angebracht - kleine decals einfach mit uhu por geklebt hält auch sehr gut !

die schwarze 08 hatte ich auf eine durchsichtige folie gedruck und ausgeschnitten
dachte es würde einfacher sein aber fehlgedacht !
musste schwarz nachmahlen nicht sehr deckend auf der durchsichtigen folie !
möglich dass die weissen folien besser decken .

einfachste lösung für mich bei decals - einfach auf papier ausdrucken folie drüber ausschneiden und rankleben - fertig !!

grüsse
günther

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 12. März 2009, 09:39

Hallo,

Vorschlag zur Erstellung von Decals:

Ausdruck auf sog. Tattoofolie (gibt es bei pearl).
Geht mit Tintenstrahldrucker und ist dann sogar feuchtigkeitsbeständig. Soll heißen man kann da auch mit feuchten Fingern drauf, ohne das was verwischt.
Der Haken: die Folie ist sehr elastisch, aber mit ein wenig Übung kriegt man es faltenfrei hin.
Man kann die Abzeichen ruhig größer, also mit Rand ausschneiden und aufbrigen. Die Folie ist durchsichtig (logisch) und der nicht bedruckte Part ist im aufgeklebtem Zustand kaum zu sehen.
Wenn man dann mit Parkettlack auf Wasserbasis versiegelt findet man die Folienränder nur noch aus einer Entfernung von unter 10 cm.
Solche Abzeichen bekommt man dann nur noch mechanisch vom Modell.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AnLö« (12. März 2009, 09:41)


118

Donnerstag, 12. März 2009, 17:16

einmal angefangen die decals zu kleben !
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 015.jpg

119

Donnerstag, 12. März 2009, 17:16

2
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 016.jpg

120

Donnerstag, 12. März 2009, 17:17

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4069 018.jpg