Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

C.Est....nn

RCLine User

  • »C.Est....nn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2009, 16:30

2-Mots, wie macht ihr das?

Hallo liebe Forengemeinde,

bin gerade dabei mein erstes 2 Motoriges Modell zu bauen. Jetz habe ich eine frage wegen dem Antrieb. Ich werde Brushless Motoren verwenden. Das bedeutet dass ich auch 2 Regler benutzen muss, richtig? Wie mach ich das dann mit dem Akku?

1. Möglichkeit: Ich Schließe einen Akku an beide Regler an.
2. Möglichkeit: Ich schließe jeweils einen Akku an jeden Regler an.
3. Möglichkeit: Ich schließe beide Akkus an beide Regler an.

Werde noch Zeichnungen einstellen die mein Denken unterstreichen sollen ;)

Wie macht ihr das bzw gibts noch eine Möglichkeit die ich nich beachtet hab?

MfG
Carsten :w
»C.Est....nn« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

C.Est....nn

RCLine User

  • »C.Est....nn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2009, 16:32

Wie ich das mit der 2. Möglichkeit meine ist denk ich jeden klar, deswegen hab ich nur noch eine Skizze zu meiner dritten Möglichkeit.

MfG
Carsten
»C.Est....nn« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

eco8mech

RCLine User

Wohnort: Österreich, Weinviertel

Beruf: Techn. Angestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2009, 16:44

Hallo!
Du schaltest die beiden Akkus und Regler in Serie,
das geht meiner Meinung nicht da ein Regler dann die doppelte
Last hat.
Du mußt die Akkus parallel schalten und zu jedem Regler ein plus und minus
legen!
guten Flug und weiche Landung wünscht
eco8mech

4

Samstag, 28. Februar 2009, 16:45

Guten Abend
Die zweite Möglichkeit geht gar nicht.
Das ist eine Unmöglichkeit :no:
Du kannst nicht Regler und Akku in Serie schalten.
Wenn genug Platz im Modell ist und das Gewicht nicht zu groß wird je ein Akku an einen Regler.
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de

shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Februar 2009, 16:52

Hi,

Zweimot - Anschlüsse



Mfg
shifty
..
.


C.Est....nn

RCLine User

  • »C.Est....nn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Februar 2009, 16:57

Also verstehe ich das richtig dass ich es so wie bei meiner ersten Möglichkeit machen sollte? Was is dann besser, wenn ich die Leitungen vom Motor zum Regler länger mache, oder vom Regler zum Akku? Oder is das eigentlich egal?

Mfg
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Februar 2009, 17:01

Hi,

Zitat

Was is dann besser, wenn ich die Leitungen vom Motor zum Regler länger mache, oder vom Regler zum Akku? Oder is das eigentlich egal?

Kabel vom Akku zum Regler so kurz wie möglich, am besten nicht verlängern.

Ich verlängere sie immer vom Regler zum Motor.


Aber alle Kabel so lang wie Nötig und so kurz wie Möglich!!!




Edit:
Links:
Klick mich

Klick mich auch






Mfg
shifty
..
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shifty« (28. Februar 2009, 17:09)