Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. März 2009, 15:53

Lift off xxs

hi,

welche motoren kann man für den lift off xxs verwenden?( hinsichtlich der Gehäusedurchmesser ?)

Gruß a-moll

2

Sonntag, 15. März 2009, 20:16

RE: Lift off xxs

Hallo,

hab mal eben gemessen, also meiner hat 28 mm Durchmesser und ist ein Innenläufer(Magic-Ammo), ich glaub bei einem Außenläufer wirds dann mit den Kabeln schon knapp.

Gruß Sascha

3

Montag, 16. März 2009, 19:14

RE: Lift off xxs

okay.....

weil ich wollte den eher als mini hotliner fliegen und nicht als pylon modell.Welchen motor könnte man dann am besten für den lift off xxs verwenden?

Gruß a-moll

4

Montag, 16. März 2009, 20:14

RE: Lift off xxs

Wieviel Gewicht brauchst du denn um deinen Schwerpunkt einzustellen?
Viele Grüße, Michael

5

Montag, 16. März 2009, 20:20

RE: Lift off xxs

Zitat

Original von a-moll
okay.....

weil ich wollte den eher als mini hotliner fliegen und nicht als pylon modell.Welchen motor könnte man dann am besten für den lift off xxs verwenden?

Gruß a-moll




Ich fliege ihn auch als "Hotliner", ich kann dir den Ammo wärmstens empfehlen hat gut Leistung und ist preislich vertretbar !

Bin mehr als zufrieden mit dem Motor.

Gruß Sascha

6

Dienstag, 17. März 2009, 14:19

RE: Lift off xxs

Zitat

Original von a-moll
weil ich wollte den eher als mini hotliner fliegen und nicht als pylon modell.Welchen motor könnte man dann am besten für den lift off xxs verwenden?

Was ist schon am besten ? Ich habe einen FUN480-33/1:4,2 , 13x11" , 3s1500 ~35A
Damit geht es ordentlich ab. Ich hatte den Motor noch, sonst wäre ein FUN400 vermutlich leichter und genauso ausreichend.

RK

7

Dienstag, 17. März 2009, 17:25

RE: Lift off xxs

von welchem hersteller ist dieser motor(ammo)..ich finde den nirgens....??!!

......


schon gefunden ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a-moll« (17. März 2009, 17:29)


firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. März 2009, 19:26

Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]

Madmao

RCLine User

Wohnort: Beinwil am See

Beruf: Systemspezialist Windoof

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. März 2009, 08:25

Hallo zusammen,

ich hatte einen Hacker A30-12L mit einer Aeronaut Klapplatte 10x8, mit 3 S 2200er LiPo, ging ordentlich, nicht wirklich schnell aber sehr oft senkrecht hoch....
Mein Hangar: Erwin XL, Erwin5 DS, Sunbird, FunCub, Valenta Flash

Schulhangar: EasyGlider Pro, EasyStar 2

Steuerung: DX18T

Junior Steuerungen: Spektrum DX5, Spektrum DX6 V2