Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Januar 2010, 21:22

Endleiste begradigen

Hallo,
hier mal ne Frage an die Holwürmer unter euch:
ich will meine eigentlich sonst ganz gut erhaltenen Elektro-uhu Flächen bespannen,aber die endleiste ist beschädigt (an mehreren stellen 2-3mm holz rausgerissen)

Wie bekomme ich die wieder gerade?

Mfg,

Thermikbussard

2

Montag, 11. Januar 2010, 22:00

Hast du ein Foto davon?
If you can dream it - you can do it

3

Montag, 11. Januar 2010, 22:05

Ich kann leider in den nächsten Tagen schwer Bilder machen,
aber die Leiste ist durch das entfernen der alten Folie kaputtgegangen und lässt sich schwer tauschen. Ich bin noch nicht so in der Balsa-Materie, daher die doofe Frage. Daher erscheint es mir am einfachsten, die Fläche an die Kante meines Basteltisches zu legen und darauf zurückzuschleifen.

4

Montag, 11. Januar 2010, 22:40

Hi,

besorg' Dir eine identische Endleiste und ersetze die defekten Teile. Dazu musst Du die Endleisten schäften:

http://www.minisail.com/tipps-tricks/lei…lanken-schaften

Oder Du tauschst halt die komplette Endleiste aus. Wenn dabei auch Beplankung betroffen ist, dann wird das natürlich ggf. etwas schwierig. Da ist die Methode mit dem Schäften einfacher.

Falls die Problemstellen nur klein sind und die Festigkeit nicht stark beeinträchtigen, kannst Du auch spachteln und verschleifen. Als Spachtelmasse geht käufliches Fertigzeug, welches eine gewisse Restelastizität haben sollte. Oder Du mischst Dir Balsastaub mit verdünntem Weißleim zu einer Spachtelmasse.

Ciao, Udo

5

Dienstag, 12. Januar 2010, 01:10

Wenn ich das richtig verstehe sind ganz hinten an der Endleiste, da wo die Folie überlappt hatte wenige mm ausgebrochen?
Schneide die Ausbrüche sauber, mess nach wie dick das Holz dort sein muss, kauf Dir ein entsprechendes Balsabrett, klebe entsprechende Stücke ein und schleif es bei.
Das ist eine Sache von ein paar Minuten. Für so Kleinigkeiten braucht man doch keine neue Endleiste :shy:

Matthias

6

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:34

Hallo
Ich würde die Passende Endlieste kaufen und dann sie an den stellen austauschen

MfG

Marcus

7

Sonntag, 7. Februar 2010, 22:29

Für was? Da fehlen der Beschreibung nach nur ein paar Millimeter Material.