Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Mittwoch, 2. Juni 2010, 08:58

Alles klar, dann nehme ich den Ultra; ich besorge mir noch die Carbon-Schutzschale;

habe einmal mit 4s und mit 3s gemessen;
bei 4s wird der Hype schon sehr warm; da hast Du recht, der wird mit 4s rel. schnell die Grätsche machen;

denkst Du, dass 3s reichen?
habe Turnigy 2200mAh mit 25C Dauer und 35C Kurz;

muss nochmal mit einer 5x5, oder 4,7x4,7 messen;;

Danke und Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

322

Mittwoch, 2. Juni 2010, 09:20

Hallo,
also ich habe nur den Ultra und bin finde auch, dass er sich sehr sauber fliegen lässt. Allerdings gibt es auch bei mir immer mal wieder Probleme beim Starten.
Ich kenne jemanden der beide Fun Jets hat und er sagt er merkt da keinen wirklichen Unterschied beim fliegen, nur dass der Ultra sich halt schlechter starten lässt und wesentlich schneller zur Landung reinkommt.

323

Mittwoch, 2. Juni 2010, 10:45

Hey Mannde!
Also 3 S werden auch reichen. versuchs dann mit ner 5,2 * 5,2 damit hab ich irgendwie die besten ergebnisse bei beiden Funjet´s, egal welcher Antrieb das war.

@Stefan
Ich hab beide, und würd mir nur noch den Ultra holen. Ich hatte noch nie Probleme mit dem Start (egal bei welchem). Den Ultra darf mann halt echt nur gerade "loslassen", damit er auch gut startet.
Bei den Landungen, ist er wiklich ein Tick schneller.
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

324

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:04

@Andreas

alles klar, Danke Dir;

wie gesagt, ich werde die Antriebe mal durch testen;

Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

325

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:12

Mach das. Kannst ja trotzdem mal weiter berichten.
Die Schutzschale ist echt der Hammer. Ohne die hätte beim letzten Flug mit dem "Alten", sonst der Flieger ausgesehen wie ne Concorde.
Scheiß Maulwurfshügel :)
Haben jetzt schon 5 Funjet´s damit umgerüstet und keiner wills mehr missen.
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

326

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:15

So, Carboschutz ist bestellt, jetzt fehlt nur noch der Funjet :D

als Servos verwende ich die HXT 900; da hatte ich bis jetzt nie Probleme damit;

werde berichten :ok:

Gruß und Danke

Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

dreesemann

RCLine Neu User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

327

Donnerstag, 3. Juni 2010, 15:17

Hallo zusammen,

nach dem ganzen hin und her nach meinem letztem Post, hatte ich mich ja entschieden es zuerst mit einem neuem Antriebs Set zu probieren und dann später zur Not noch einen neuen Empfänger zu kaufen.
Beim Antrieb habe ich mich für das Set von Polytec entschieden. Zusätzlich habe ich mir noch den benötigten 4s Akku von SLS bestellt.
Jetzt heißt es geduldig warten .... Bei dem angekündigten guten Wetter zum Wochenende hoffe ich am Samstag, besuch von Packetdienst zu bekommen....

Bis dahin.....

328

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:07

Ich bin auch noch am überlegen, zwecks Antrieb???
was hast Du Dir für einen Antrieb von PolyTec bestellt?

das 550 Watt, oder das 850 Watt Set?

Preislich ist da nicht die Welt dazwischen;

beide Sets sind lieferbar;

habe hier 3s und 4s LiPos;

beide für jeweils knapp 60A Dauerstrom ausgelegt, denke die sollten reichen;

Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

FlyBill

RCLine Neu User

Wohnort: bei Aachen

  • Nachricht senden

329

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:52

hatte heute meinen "ersten" Flug mit dem AXI 2814/06 an 3S 3200 mit ner 6 x 5,5

Speedmässig geht er nicht schlechter aber auch nicht wirklich viel besser als mit dem 2 W23. Was jedoch enorm auffiel ist, dass er gegen den Wind nicht so einbricht. Das war mit dem Innenläufer anders. Im Stand zieht er genau 70,2 A .... absolut im grünen Bereich. Also bleibt der AXI drin!
Leider hatten meine beiden Graupner Luftschrauben ( 5,5 x 4,3 & 5,2 x 5,2 ) ein zu kleines Loch für den Mitnehmer, so dass ich sie nicht probieren konnte an 4S .... wird nachgeholt ;)

Der Ultra gleitet um Welten besser als der Alte! Nur selber starten trau ich mich immernoch nicht :nuts: .... auch wenn ich mir das vor jedem Flugtag vornehme .....

Nu wartet seit gestern ein Lift Off XXS auf seinen Bau. Dieser mit Poly Tec Getriebemotor an 4S mit ner 13 x8er Klapplatte, ich hoffe er macht Spaß ;)
Adios,
Mr.Big

Easygliderer

RCLine User

Wohnort: Bayern, Nähe Passau

  • Nachricht senden

330

Donnerstag, 3. Juni 2010, 19:09

baut doch einer mal den Antrieb ein:
- Scorpion 3026-1400
- Regler mit 100A
- APC 7*10
- 5S Lipo irgendwas mit 2600mAh wär gut
- Strom damit bei etwa 90A
Kost nicht viel und geht wohl Mörder ab.
Werd ich wohl nächsten Winter machen, momentan keine Zeit.

331

Donnerstag, 3. Juni 2010, 21:41

@Mannde

Also ich hab den 480/27S mit dem 70/18Pro Regler an 4S und ner 5,2*5,2. Geht wie Hölle das Teil!
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

332

Donnerstag, 3. Juni 2010, 22:04

Hi Andreas,

bin immer noch am Überlegen zwecks Antrieb;

wollte zuerst den HXT 2845 (380L) 2700kv Brushless Inrunner mit 70, oder 80A Regler (Hype, oder Xetronik) an 4s und mit 5,2x5,2er Latte fliegen;

habe dann mal eine Mail an Polytec geschrieben zwecks Antrieb FJ Ultra:

550 Watt Set
1x POLY-TEC 480-36S
1x POLY-TEC Control 70-18 PRO Regler mit 3A BEC
1x Graupner Cam Speed 5,2x5,2
1x Aluminium Mitnehmer
---------------------------------------------------------------------------------
Setpreis 115,90 Euro zzgl. 6,90 Euro Versand

850 Watt Set
1x POLY-TEC 480-30S FAI
1x POLY-TEC Control 70-18 PRO Regler mit 3A BEC
1x Graupner Cam Speed 5,2x5,2
1x Aluminium Mitnehmer
---------------------------------------------------------------------------------
Setpreis 121,90 Euro zzgl. 6,90 Euro Versand



das Ganze sollte wenn möglich nicht mehr als 55A ziehen (wegen den LiPos);

Mann, Mann, Mann immer diese Entscheidungen :wall:
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

333

Donnerstag, 3. Juni 2010, 23:59

Hi!
Also bei meinem Setup komm ich auf 65 A!
Der 480-30S FAI ist ja Anscheinend ganz neu. Ich kenn ihn noch gar nicht. Morgen bekomm ich die genauen Daten von Polytec. Dann kann mann mal sehen, ob der evtl. deine 55 A einhält.
Ansonsten kann ich dir auch ein Dyamond IL 2845/3600 mit nem 40A Regler als Kombo vorschlagen. Da liegst du genau in deinem Ramen mit dem A.
47A zieht der Motor an einer 4,7X4,7 im Stand. Flieg das Setup in einem alten Funjet und macht echt laune für das kleine Geld.
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

334

Freitag, 4. Juni 2010, 09:27

Der POLY-TEC 480-30S FAI sagt mir auch nicht und den konnte ich auch nicht auf der Seite von Poly-Tec finden. ???

Wie schnell man mit dem 480-36S an einer 5,2x5,2 ist würde ich auch gerne wissen. Außerdem ist das ein 650 Watt Motor.

335

Freitag, 4. Juni 2010, 09:33

Alos:

der 480-31S FAI zieht im Funjet an 4S Lipo ca. 58-60A und hat eine etwas andere Wicklung. Der 480-27S zieht je nach Akku ca. 50A. Der 480-36S liegt bei 3S! bei knappen 47 A..


So, Wetter ist wieder gut, werde mal die ganzen Antriebe messen gehen. (GPS)
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

336

Freitag, 4. Juni 2010, 09:55

Hab`mir jetzt einen Turnigy 3000mAh 4s mit 30C Dauer bestellt;
der sollte reichen :ok:

heute hole ich mir den Xetronic 70A Regler;
Motor zum Testen hab`ich ja da;
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

337

Freitag, 4. Juni 2010, 10:03

Jo, das langt!
Wenn du dir auch die Carbonschale geholt hast, ist das aber auch das max. an Akkugröße, was in den Ultra passt, um den Schwerpunkt hinzubekommen.
Musst ihn dann schon ein bischen in den "Rumpf" schieben.
Ich flieg auch von 2650-3000er 4S.
Hol dir doch lieber nen 80A von Dyamond. kostet 4,- mehr. Hält aber wesentlich mehr aus. Ich flieg den in nem Alten Funjet und bin vollkommen zufrieden. Der macht jetzt schon 3 Jahre seinen Dienst und wurde schon ordentlich geprügelt. hehe
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

338

Freitag, 4. Juni 2010, 10:09

Hi Andreas,

das wäre dann der hier klick mich ?


fliege einen 50A Xetronic-Regler in der Trojan und könnte mich auch nicht beschweren;

Gruß
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mannde« (4. Juni 2010, 10:11)


339

Freitag, 4. Juni 2010, 10:15

Jo, genau der. Ich bin vollkommen zufrieden mit den Dingern! Hatte den selbst mal in nem Boot, wo ich teilweise locker über 100A gekommen bin und er hat gehalten.
Da hat mann zum. noch ein bischen Spielraum zum testen, anderer Schrauben.
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

340

Freitag, 4. Juni 2010, 10:20

Mein Kollege baut sich seinen Ultra wie folgt auf
Sein Setup:
Dyamond Smart 80
Dyamond IL 2845/3600
4S 2650er 40C
Graupner Speed 4,75X4,75
Daraus kommen dann 1006 Watt, bei max. 68A Standschub und ein ganz schöner Sound :evil:
Am Wochenende soll der Jungfernflug starten
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spenow« (4. Juni 2010, 10:21)