Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Montag, 19. April 2010, 20:03

Mich würde es interessieren wie er geht mit dem originalen Antriebsset, reicht das locker für 200 km/h?
Könnte ja auch mit 4S betrieben werden oder?

Danke und Gruss Ben
Rex 600 ESP RIGID, AC-3X, Plettenberg 25-8 Heli Expert, Jive 80LV.
Nano AMX, G&C Hobby F16

162

Montag, 19. April 2010, 20:20

Zitat

Original von Ben ESP
Mich würde es interessieren wie er geht mit dem originalen Antriebsset, reicht das locker für 200 km/h?
Könnte ja auch mit 4S betrieben werden oder?

Danke und Gruss Ben


Laut Daten über den Motor kann er nur bis 3 S betrieben werden.
Bert

Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

163

Montag, 19. April 2010, 20:22

Und ich würde gerne immernoch wissen, ob der Motor im original Antriebsset einen 35er Durchmesser hat und wie schwer dieser ist?

Zitat

Original von BERT

Diese Metallplatte war bei mir im MPX Antriebsset dabei.
Bert


Echt schade dass sie das nicht einfach in den Kleinteilesatz packen. Ich hätte das Ding sehr gerne gehabt!

yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

164

Montag, 19. April 2010, 20:31

hi andreas

der motor poly-tec 480-27 S hält der da durch bei 58 A ????

weil er laut datenblatt nur max 40A und kurz 50A verträgt.

lg yves

165

Montag, 19. April 2010, 20:47

Zitat

Original von Adlers83
Und ich würde gerne immernoch wissen, ob der Motor im original Antriebsset einen 35er Durchmesser hat und wie schwer dieser ist?


35 mm und wiegt 103g
Bert

166

Montag, 19. April 2010, 20:50

Zitat

Original von yves1975
hi andreas

der motor poly-tec 480-27 S hält der da durch bei 58 A ????

weil er laut datenblatt nur max 40A und kurz 50A verträgt.

lg yves


Dann verträgt er auch keine 58. Den Antrieb habe ich nämlich auch. Der bringt nur 400 Watt der MPX bringt 800.
Bert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BERT« (19. April 2010, 20:58)


167

Montag, 19. April 2010, 22:36

Hi Bert!
Also das klappt mit dem Motor und 4S aber eben nur mit dem 70A von Polytec. Hab mit dem Chef selbst gesprochen, und er hat mir persönlich zu diesem Setup geraten. Wird demnächst von ihm als Antriebsset für den Ultra angeboten.
Für den "alten" gibt es ja den Motor mit nem 45A Regler.
Er fliegt selbst das Setup.
Ich habs selber nochmal mit nem WattMeter gemessen.
A max: 58,24
W max: 893,48
V max: 15,43 ca.
Bin jetzt bestimmt schon 10 mal mit dem Setup geflogen. Alles kalt, alles top.
Selbst wenn ich mal längere Vollgasattacken gemacht habe, lief alles super.
Gruß Andreas

Hier noch n Auszug aus ner Mail von ihm:

"das Set geht an 5S Nicht mehr. Mit den 800Watt ist der Regler und der Motor ausgereizt. Derzeit ist dies unser stärkstes Set".
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spenow« (19. April 2010, 22:40)


168

Montag, 19. April 2010, 22:59

Zitat

Original von BERT

Zitat

Original von yves1975
hi andreas

der motor poly-tec 480-27 S hält der da durch bei 58 A ????

weil er laut datenblatt nur max 40A und kurz 50A verträgt.

lg yves


Dann verträgt er auch keine 58. Den Antrieb habe ich nämlich auch. Der bringt nur 400 Watt der MPX bringt 800.
Bert


Demfall am besten das MPX Set kaufen richtig?
Rex 600 ESP RIGID, AC-3X, Plettenberg 25-8 Heli Expert, Jive 80LV.
Nano AMX, G&C Hobby F16

169

Montag, 19. April 2010, 23:06

Liest keiner hier? :D
Also mit dem 480 27S geht der Funjet richtig richtig gut. Da mir der Herr W. von Polytec versichert hat das das Setup so funktioniert, und bei mir HÄLT es auch. Das wird das Antriebsset, welches er demnächst in seinem Shop für den Ultra anbieten wird.
Der Motor hält 65A aus. und der Sound ist einfach der Hammer im gegensatz zum MPX Setup.
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

170

Montag, 19. April 2010, 23:13

hi

ich werde mir das setup auch kaufen.und an 4S fliegen.
welcher ist denn die effektivste luftschraube bei diesem setup??
sag mal ,ich hatte in meinem alten funjet immer das propl. das wenn ich mein 3s kokam reinglegt habe,die haube nicht mehr richtig gepasst hat.

bei einem 4S lipo wird es ja noch enger.
welche masse solte der lipo haben ?

lg yves

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

171

Montag, 19. April 2010, 23:17

Ich hab den Flieger auf der Messe in Dortmund gesehen, das Profil ist wirklich dünner, die Tipptanks weg, also kein "Scheunentor" mehr ...
Liebe Grüße
Hartmut

172

Montag, 19. April 2010, 23:20

Noch die Maße: 137l x 42b x 23h mm
Wie mann sieht is noch Massig Platz.
Nur bei ner Höhe von 30-35mm höhe is wohl schluß

Wenn du dir das Set kaufst yves is da ne 5,2 * 5,2 Graupner Luftschraube und ne Kupplung bei. Mit der Flieg ich auch.
»Spenow« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1024_P1010282.jpg
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spenow« (19. April 2010, 23:23)


yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

173

Montag, 19. April 2010, 23:20

danke.


werd ich gleich bestellen.
und einen lipo aus UH. LIPO 30C oder mehr ?

lg yves

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »yves1975« (19. April 2010, 23:32)


174

Montag, 19. April 2010, 23:34

30C reicht aber mehr is immer gut :D
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

175

Dienstag, 20. April 2010, 07:52

Hi Andreas,
wenn der Motor kalt bleibt dann ist das in ordnung.
Ich bin halt vorsichtig geworden denn ich habe schon mal zwei Motore (nicht Polytec) verbraten.
Na dann ist das zumindest eine gute Alternative für den MPX Antrieb und du hast das Problem mit dem Kabel schleifen nicht. Das haut nämlich wirklich nicht hin.
Übrigens wenn der Akku in der Höhe nicht ganz passt da schneide ich immer in der Haube mit einem heißen Draht etwas Material heraus. Dann passt das.
Bert

176

Dienstag, 20. April 2010, 08:22

da ist ja sogar noch für nen zweiten 3s Lipo Platz :D
meine 6s Lipo´s passen fast rein. nur ein wenig die haube ausnehmen und schon geht die locker drauf.

gruß der hub flo
TopSky 3.0 Disser
Baby Shark und Speed Shark von Nanoplanes
DX7,AR6200,AR6255
Helimission

177

Dienstag, 20. April 2010, 10:37

@Bert
Also den kannst du ohne Probleme mit 4S betreiben.
Mein Hangar:
- Hyperion Edge 25E
- Flitework Midi Edge
- Funjet
- Funjet Ultra 4S Polytec
- Funjet Ultra 4S HET
- Micro Jet
- Projeti
- Miss Hyperion Hydro
- Pylonflieger Eigenbau
- Shocky´s über Shocky´s

178

Dienstag, 20. April 2010, 16:20

Zitat

Original von Spenow
@Bert
Also den kannst du ohne Probleme mit 4S betreiben.


@ Andreas
Danke für den Hinweis. Wenn mich der MPX Antrieb recht ärgert kommt dann der Polytec mit 4S rein.
Bert

Erkan

RCLine User

Wohnort: - 75181

  • Nachricht senden

179

Dienstag, 20. April 2010, 22:37

N´abend,..

sodele, Ultra geflogen :D .

Zuerst hatte ich den kleinen 4 S 2200 drin, damit bekomme ich den schwerunpkt mit der orginal Klettschlaufe etwas besser jin, obwohl auch da der Akku recht weit Hinten sitz . Mit 5,5 x 4,5 APC, wie ich es im alten auchschon hatte.

Der Ultra bleibt wunderbar kontrollierbar und lässt sich selbst bei etwas nach Hinten verutschem Akku :shake: :shake: noch sehr gut fliegen. Die Geräuschentwicklung ist beachtlich und neben dem schrillen Motorgeräuch treten Hammer Windgeräuche :nuts: :tongue: auf .

Dann,4 S 2600 er und APC 6 x 5,5, schmales Blatt :O . Geräuschentwicklung der Schraube ist nun deutlich angenehmer, Drehzahl gefühlt unwesendlich geringer.

Jetzt kommt der auch der Logger rein, irgendwie möchte ich Mir aber erstmal sonen richtig geilen ALU Motorspant machen .

Jedenfalls bin ich vom Ultra und von diesem bösen , kleinen Hacker Motor xtrem begeistert. Wenn man das Motörchen so liegen sieht, dann sieht das doch so harmlos und lieb :shake: aus, Ist ja auch echt nicht gross und keine 80 gramm schwer und dann, brennt das Ding so dermassen die Hütte ab :nuts:

Viele Grüsse, Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erkan« (20. April 2010, 22:38)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

180

Dienstag, 20. April 2010, 22:49

War schon interessant, dass der Multiplex-Stand-Arbeiter gar nicht verstehen konnte dass hohe Lautstärke nicht unbedingt positiv bewertet werden muss...
Liebe Grüße
Hartmut