21

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:59

Schade - hier sollte ein Link zum Hobbyking-Nanotech 3s-1000mAh Akku sein, den unsere grenzwertig be********** Mods verhindert haben. Kann man nichts machen.
Tip an alle Parkmaster-Freunde: ausprobieren - ist ein klasse Akku für den Parky: leicht, powerful,preiswert.
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dirty fokker« (3. Oktober 2010, 22:02)


Herbert_

RCLine User

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Industrie Informatiker

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 3. Oktober 2010, 22:02

Zitat

Original von dirty fokker
@ Keilie : Dieser Akku ist der Beste für den Parky -
hat Power ohne Ende und ist superleicht. Und billig ist er auch. :ok:

Toller Link ... :D
Parkzone F4U Corsair, Cessna 182 Skylane, ParkMaster 3D :nuts:, 2 x Robbe Arcus :D
Eflite Blade CX² V2, PicooZ TandemZ-1, PicooZ Apache AH-64D, PicooZ Christoph (ADAC), Simulus "Mosquito"
Futaba FF-10 (T10CG), Spektrum DX6i

23

Sonntag, 3. Oktober 2010, 22:04

Einfach nochmal den geänderten Post oben lesen!
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

Herbert_

RCLine User

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Industrie Informatiker

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 3. Oktober 2010, 22:11

Zitat

Original von dirty fokker
Einfach nochmal den geänderten Post oben lesen!

Ja, dieser Akku ist wirklich gut. :ok:
Parkzone F4U Corsair, Cessna 182 Skylane, ParkMaster 3D :nuts:, 2 x Robbe Arcus :D
Eflite Blade CX² V2, PicooZ TandemZ-1, PicooZ Apache AH-64D, PicooZ Christoph (ADAC), Simulus "Mosquito"
Futaba FF-10 (T10CG), Spektrum DX6i

Tom Bothe111

RCLine User

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 9. November 2010, 21:22

Die Idee ist sehr geil, keiliekiller!!!
Nur was für plastik ist das, auf dem du das borstige Klettband befestigt hast?

Viele Grüße
Tom :w

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 9. November 2010, 22:34

echt eine coole lösung meine war damals ziemlich hässlich mit zwei klettkabelbindern

werd mir vielleicht nochmal einen bauen
wohl aber eher ne epptasy XL
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Robertegr

RCLine User

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 10. November 2010, 11:22

Hi

also ich habe einfach das den BK beiliegende rote Klett in den Akkuschacht gebappt, hällt bombig Akkus bis 3s 1500 mAh. So habe ich das jetzt schon bei meinem 2. Parkmaster gelöst und nie ein Problem damit gehabt

Tom Bothe111

RCLine User

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 16. November 2010, 14:20

Ich hab das jetzt so wie keiliekiller gelöst :)
Funktioniert bestens! Ich fliege recht kleine Akkus (3S 1000mAh), die haben zuu viel Spiel für den vorgesehnen Akkuschacht. So klappts aber, die ersten 15 Flüge ist kein Akku rausgerutscht!

Greez Tom :w

29

Dienstag, 16. November 2010, 16:22

bei mir hats ewig gehalten, habe den Parki leider weiterverkauft...

Das Plastik war von einer Verpackung, sollte nicht unbedingt sowas von eingepackter Wurst oder so sein, sondern schon härter. Einfach ausprobieren...

MIT BL :evil:

Tom Bothe111

RCLine User

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 16. November 2010, 18:39

Ich hab jetzt eine Folie vom Tageslichprojektor aus der Schule genommen. Der reicht von der Festigkeit vollkommen aus ;)

Bin gerade dabei ne Beleuchtung zu bauen :w

Greez Tom :w

31

Dienstag, 16. November 2010, 20:40

Zitat

Original von Tom Bothe111
Ich hab jetzt eine Folie vom Tageslichprojektor aus der Schule genommen. Der reicht von der Festigkeit vollkommen aus ;)

Bin gerade dabei ne Beleuchtung zu bauen :w

Greez Tom :w

Ja sowas eignet sich gut. Es geht ja nur darum, dass man das Klett gut fassen kann. Das Plastik wird also nur dort angeklebt, wo das Klett nicht am Rumpf klebt. Lässt man das Plastik weiter überstehen, schützt man nicht nur die Klebefläche am Klett, die frei ist, sondern hat auch eine schöne Lasche.

So sah mein Parkmaster mit Beleuchtung aus. 180 LEDs machen richtig was her :shy:

MIT BL :evil:

Tom Bothe111

RCLine User

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 16. November 2010, 21:08

Oh ja, den kann man nich mehr übersehn mit der Beleuchtung!

Meine wird etwas dezenter ausfallen. ich hab zwar 5m led streifen aus china, aber er soll ja nich zu schwer werden ;)

Greez :w

Tom Bothe111

RCLine User

Wohnort: Freiburg / Ravensburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33

Freitag, 19. November 2010, 22:13

das ist jetzt zwar nich thema...
aber die beleuchtung is fertig :) aber am easyglider, der fliegt sich im dunkeln einfacher ;)


hier ein kleines bild:
»Tom Bothe111« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-DSC_1629_teil1.jpg