Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. März 2010, 01:06

Pichler PC-6 Porter Fredi/Tiger/Swiss Wald- und Wiesenflieger

Moin
Wie ich gerade endeckt habe hat Pichler eine neue Porter rausgebracht!
Fredi:
http://www.pichler.de/shop/catalog/produ…products_id=782

Tiger:
http://www.pichler.de/shop/catalog/produ…products_id=816


Swiss:
http://www.pichler.de/shop/catalog/produ…products_id=781

Fragen:

Wie findet ihr die Designs?
Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Bau bzw. Flug?
Musste was beim Aufbau verändert/verstärkt werden?
Gibt es Möglichkeiten das Modell leichter zu machen?


Mein Meinung zu den Designs ist:
Fredi ist geil und durchgedreht!
Tiger ist naja und cool!
Swiss ist: :no:


Wegen Erfahrungen kann ich leider nichts schreiben ich überlege aber mir eine zu zulegen. :)

Würde mich über Erfahrungen und Meinungen freuen!

GRüße Georg[list]
[/list] :angel:
Modellbauen bis der Arzt kommt......

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Modellflug94« (7. März 2010, 01:24)


marinus

RCLine User

Wohnort: bayern

Beruf: Mein Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. März 2010, 08:35

Hallo Georg,

da war mal nen Bericht in der Fmt hier, vielleicht hat die noch jemand ???

Das Desing vom Freddy ist :ok: mal was anderes :D
suche:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marinus« (7. März 2010, 08:37)


3

Sonntag, 7. März 2010, 10:25

Pilatus

Hallo
Ich habe den Bunter Fredy mit Standardantrieb an jetzt 4s geht super. für Anfänger bis..... geignet
Kinderleicht zu landen .
Habe jetzt auch die Pilatus Big Tiger beim zusammenschrauben mit ein DL50
wenn der wie die Kleine fliegt werde ich bestimmt viel freude dran haben.

Qualität ist Top

Gruß

Gio

Fast vergesse habe den FMT Bericht da könnte einscannen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gio« (7. März 2010, 10:26)


4

Sonntag, 7. März 2010, 11:07

Danke für die Erfahrungen!

Den Bericht muss ich haben :D

@Gio Gewicht? Flugzeit? Glaubst du die Porter würde auch mit 3S gehen? (mehr also Scale natürlich) Musste irgendwas beim Bau verstärkt bzw. verändert werden? ==[]

GRüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

marinus

RCLine User

Wohnort: bayern

Beruf: Mein Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. März 2010, 11:09

Einfach ne Anzeige im Zeitschriftenbereich oder bei suche !!!!
suche:


6

Sonntag, 7. März 2010, 11:39

Nöö :tongue:

Ich hab einen Bekannten der sammelt die schon seit 1990 8( :D

GRüße Georg
PS: Bitte immernoch Erfahrungen posten! ==[]
Modellbauen bis der Arzt kommt......

marinus

RCLine User

Wohnort: bayern

Beruf: Mein Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. März 2010, 11:46

oh, da hat er ja bestimmt einige Kartons voll :D, da wird dann nur schwer genau die Ausgabe zu finden :D:D:D:D
suche:


8

Sonntag, 7. März 2010, 11:57

Doch nicht in Kartons :wall: Alles im Regal einsortiert :ok: :D

Ich las hier gerade DriveCalculator auf hochtouren laufen...
ISt schon verdammt schwierig ein leichten,effektiven,günstigen, nicht zu schnellen Motor zu finden :dumm:

ICh galube ich muss mir doch neue Akkus kaufen, mein 3S 3200mAh Saehan reicht vorne und hinten nicht! (wer will denn 3 min. Vollgasflugzeit? :dumm: )

Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

9

Sonntag, 7. März 2010, 12:33

Bericht

Hallo hast mail mit Bericht

Gruß

gio

10

Sonntag, 7. März 2010, 16:00

Vielen Dank :ok:

Mein Problem liegt nachwievor bei dem Motor. Mit einem billigen China-Motor hab ich ein recht hohes Gewicht, noch dazu kommt das sie nicht so effektiv sind wie Axis oder die von Kontronik :shake:
So einen spitzen Motor kann sich aber ein Schüler eben nicht leisten :(

GRüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

11

Sonntag, 7. März 2010, 17:08

Pilatus

Ich habe den Boost 40 von Pichler an 4s 3600 und der Fredy geht super

12

Sonntag, 7. März 2010, 17:09

Und wie lange? (bei normalem Wind, ruhig fliegen und ab und zu mal ein Looping und Vollgas)
Modellbauen bis der Arzt kommt......

13

Sonntag, 7. März 2010, 17:11

Pilatus

Hab eigentlich nie gemessen aber locker 15min

14

Sonntag, 7. März 2010, 17:17

Ok. Danke :ok:
Modellbauen bis der Arzt kommt......

Harbag

RCLine User

Wohnort: Austria

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. März 2010, 13:18

Hallo,

einen Testbericht gibt es hier: http://www.prop.at/testber/2010/pilatus_pc6.html

Denn Bericht hat eine Vereinskollege geschrieben. Ich konnte das Modell vorige Woche in natura fliegen sehen. Mit den beschriebenen Komponenten hat sie auf alle Fälle genügend Reserven. Man kann sie sehr langsam fliegen und normaler Kunstflug ist kein Problem. Das Flugbild hat mir gut gefallen.

Servus Haga

16

Freitag, 12. März 2010, 16:58

Moin
Danke für den Testbericht und deine Erfahrungen! ;)

In 4 Wochen ist e soweit! Dann werde ich mir ein kaufen.
Komponenten:
Axi 2826/10 (13x4 APC E)
Saehan 3S 3200mAh

Damit habe ich 1,990 kg Zug und eine VOLLgasflugzeit von knapp 6 min. :ok:

Habe heute mal im Geschäft meines Vertrauen nachgewogen:
Mit Komponenten werde ich auf ein Fluggewicht von ca. 1,9kg kommen ==[]

GRüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

Mooni

RCLine User

Wohnort: Umgebung Weinheim

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. Juni 2010, 17:42

PC-6 Pichler Pilatus

Hallo Pilatus Porter Flieger,

seit gestern beitze ich eine PC-6 Pilatus Porter (1580mm Spannweite) von Pichler. Ich habe sie gebraucht über diese Forum erworben, hat alles wunderbar funktioniert. Die Pilatus ist zusammengebaut und flugfertig. Allerdings würde es mich beruhigen wenn ich ein paar Erfahrungswerte in Zahlen bekommen könnte. Der Montageanleitung ist da leider nichts zu entnehmen. Was habt Ihr für Ruderausschläge und wo liegt der Schwerpunkt? Habt Ihr evtl. Expo eingestellt und wenn ja wie viel?

Ich freue mich über Eure Beiträge.

Gruß Mooni

Mooni

RCLine User

Wohnort: Umgebung Weinheim

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. Juni 2010, 09:41

Hat niemand hier Erfahrung mit der Pilatus Porter Bunter Fredi von Pichler in Sachen Ruderausschläge und Expo?

Gruß Mooni

19

Samstag, 12. Juni 2010, 12:30

Bunter Fredi

Hallo Mooni
ich hatte auf der Pilatus mit der
MC24 Expo
Querruder 20%
Höhe 35%
Seite 50


Gruß

Gio

Mooni

RCLine User

Wohnort: Umgebung Weinheim

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Juni 2010, 19:48

RE: Bunter Fredi

Hallo Gio,

danke für die Info. Kannst Du Dich auch noch an die Ruderausschläge erinnern?

Gruß Mooni