Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 23. März 2010, 21:23

Nochmal Fläche:

Kabelschächte von den Servoschächten zur Flügelwurzel sind auch schon vorhanden:
»thomas d.« hat folgendes Bild angehängt:
  • BK7.jpg
Mein Verein :ok:


62

Dienstag, 23. März 2010, 21:29

Zur Fläche:

Der Aufbau ist ohne Verzug, die Beplankung gibt keinen Grund zur Beanstandung.
Da wo die Beplankung geschäftet werden mußte, ist die Maserung die aneinandergeht ziemlich ähnlich, was Wellen oder Verzug vermeiden sollte.

Im Großen und Ganzen zu der ziemlich robusten Fläche: :ok:

Das HLW liegt schon verklebt und verschliffen bei. Das Ruderblatt muß noch der Länge nach angepaßt werden. Gerade und Eben! Also auch: :ok:

Das HLW:
»thomas d.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bk4.jpg
Mein Verein :ok:


63

Dienstag, 23. März 2010, 21:31

Beutel mit Kleinteilen:

Übersichtlich ;) is aber alles drin, was man braucht, Ruderhörner sind keine bei, aber da schlägt eh jeder die Ruder so an, wie er es für richtig hält.
»thomas d.« hat folgendes Bild angehängt:
  • BK9.jpg
Mein Verein :ok:


64

Dienstag, 23. März 2010, 21:35

Zum Rumpf

wurden eh schon viele Bilder gezeigt und beschrieben, weshalb ich den jetzt ein bischen stiefmütterlich behandel.
Zu ihm möchte ich nur noch anbringen, daß ich mir den Motorspant gleich mit richtigem Sturz und Zug einbauen lies, zu meiner großen Freude waren auch schon die passenden Löcher für meinen Motor angebracht.
Deshalb hier mal ein Bild, wie es aussieht, wenn man die rohen Teile aufeinanderlegt:
»thomas d.« hat folgendes Bild angehängt:
  • BK8.jpg
Mein Verein :ok:


65

Dienstag, 23. März 2010, 21:40

RC -Komponenten,

welche ich für dieses Modell schon reserviert hab:
Mystery - Motor & Regler, SMC 19 DS-Empfänger, 3 Rudermaschinen fehlen noch, da weiß ich noch ned, was ich reinbauen werde.
Akkus sind verschiedene 3zeller Lipos zw. 1800 - 2200 mA, welche bei mir für mehrere
Modelle Verwendung finden.
»thomas d.« hat folgendes Bild angehängt:
  • BK11.jpg
Mein Verein :ok:


66

Dienstag, 23. März 2010, 21:43

RE: RC -Komponenten,

Sorry wenn ich so doof frage, aber was kostet es mehr, dass das Modell so weit vorbereitet wird wie bei dir?

MIT BL :evil:

67

Dienstag, 23. März 2010, 21:49

Sooo, zum Resüme...

Mit der Qualität des Bausatzes bin ich sehr zufrieden, man sieht, daß sich der Hersteller selber mit diesem Modell befaßt.
Stände ich nochmals vor dem Kauf eines Pylon - Trainermodells, ich würde hier bis jetzt wieder zugreifen!

Der Bau muß jetzt wegen ein paar anderer Projekte ein bischen zurückstehen, wirft aber bei diesem Modell bestimmt keine großen Fragen auf, wenn man schon mal ein Modell selber gebaut hat (BK)

So, ich hoffe, Euch hat der Bericht bisher gefallen, wenn ich in absehbarer Zeit mit dem Bau beginne, werde ich Euch hier natürlich auf dem Laufenden halten.

Sollte hier noch jemand diesen PT besitzen, würde ich mich natürlich über jeden informativen Post hier freuen.

Zum vorersten Abschluß hab ich hier noch ein Foto, welches den PT neben einem anderen meiner "Männerspielzeuge" :evil: zeigt.

Freut mich, wenn es Euch bisher gefallen hat,

Schöne Grüße,

der thomas d. ..
»thomas d.« hat folgendes Bild angehängt:
  • BK10.jpg
Mein Verein :ok:


68

Dienstag, 23. März 2010, 21:56

@ keiliekiller

Servus, hast Du vielleicht auch einen Namen, Herr Killer :D

Wenn Du auf die Webseite des Shops gehst, nimmst Du den BK-Preis, ziehst den Einzelkaufpreis von den Flügelbauteilen hab, addierst dann den Preis für die rohbaufertige Fläche - und Du hast den Kaufpreis. ;)

Ich kanns Dir jetzt nicht genau sagen, da ich mir noch orange und schwarze Folie dazu gekauft hab.

Hmm, müßte mit Versand irgendwo zw. 90 und 100€ liegen.

Aber was ich Dir empfehlen kann, wenn Du an so nem Ding Interesse hast, schreib dem Herrn Seelmann mal ne Mail oder ruf tagsüber mal an, der beißt ned, ist sehr freundlich und kompetent.

Hoffe, geholfen zu haben,

Gruß, thomas d. ..
Mein Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas d.« (23. März 2010, 22:04)


69

Mittwoch, 24. März 2010, 00:56

n' Abnd..

Gibts außer Andi und mir hier echt niemanden mehr mit nem Seelmannschn' PT?

Gruß, der thomas d. ..
Mein Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas d.« (24. März 2010, 00:57)


Quwax

RCLine Neu User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 24. März 2010, 16:35

Zitat

Gibts außer Andi und mir hier echt niemanden mehr mit nem Seelmannschn' PT?


Hallo,
ja das würde mich auch interessieren.
Vor allem wie er fliegt.
Gruß, Quwax
:ok:Immer eine Hand voll Luft unter den Flügeln:ok:

71

Donnerstag, 25. März 2010, 20:54

Filmchen gebaut!

Auf vielfachen Wunsch hier ein Video!


:ansage: http://www.youtube.com/user/Seeleflieger?feature=mhw4



Morgen gibt es mehr!
»HOBBYSHOPSEELE« hat folgendes Bild angehängt:
  • animated_favicon.gif
HOBBYSHOPSEELE..... Finde was fliegen soll!

72

Donnerstag, 25. März 2010, 23:39

Hallo Herr Seelmann..

Da war der Flieger wohl zu schnell für den Kameramann!! :D :D :D

Ne, Spaß beiseite, danke mal fürs Video, man sieht, daß er relativ leicht zu Landen ist,
was mich doch beruhigt.

Freu mich schon auf evtl. weitere Videos, was mich vielleicht dazu bringt, den Bau vorzuziehen.. :ok:

Ach ja, auf diesem Weg nochmals Danke für die kleine Beigabe, hätt ich beinahe übersehen, aber zum Glück hab ich die Papiere aus dem Karton heute vor dem Wegbringen nochmal durchgeschaut ....

Schönen Gruß an alle Fliegerkollegen,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

73

Freitag, 26. März 2010, 00:03

RE: Hallo Herr Seelmann..

Na gegen Ende sieht man den PT doch noch ganz gut und kann wirklich gut sehen wie schnell das Ding werden kann! :ok:

Auch die Landung sieht unproblematisch aus.

Würde mich über weitere Videos, auch von den anderen Modellen aus dem Shop, vor allem dem Pylonmodell mit V-Leitwerk :D , sehr freuen!

Gruß
Christian :)

74

Freitag, 26. März 2010, 00:59

Moin moin ..

@Christian: Ich mein, des V-Leitwerk hats Dir angetan!! :D

Gruß, thomas d. ..
Mein Verein :ok:


Bernward

RCLine User

Wohnort: Hochsauerland

  • Nachricht senden

75

Freitag, 26. März 2010, 07:26

Hallo Thomas,
hat der Motor auf dem Bild einen kv von 1700?
Ich verstehe unter einem Pylon etwas mit einer kleinen Schraube und hoher Drehzahl.
Mit was für einer Schraube willst du den Trainer denn betreiben.
Das geht ja eher in Richtung Hotliner.
Oder sehe ich da was falsch.
Gruß
Bernward

76

Freitag, 26. März 2010, 08:36

RE: Moin moin .........noch mal Filmchen geschnitten

Hallo Modellmackers,
an der Qualität der Videos sind wir drann. Meine Frau gibt sich auch allergrößte Mühe, aber wer schon mal einen Flieger gefilmt hat, kennt sicherlich die Probleme.
Zumal die Ausrüstung zum Filmen etwas spartanisch ausgefallen ist.....



Hier das zweite Video


:ansage:http://www.youtube.com/watch?v=DnJ8oYPYc5k



Schaut mal bei You Tube unter "Cravallo" da sind auch Modelle von mir zu sehen.

Bis denne!
»HOBBYSHOPSEELE« hat folgendes Bild angehängt:
  • animated_favicon.gif
HOBBYSHOPSEELE..... Finde was fliegen soll!

77

Freitag, 26. März 2010, 12:28

Hallo..

@ Bernward: Es wird eine 6,5 x 6,5 Klappls.
Klapp deshalb, weil ich mir da ne Menge Luftschrauben einspare.. ;)

Es kann schon sein, daß es dem ein oder anderen mit dieser Motorisierung zu langsam ist, dennoch sollte er ziemlich flott unterwegs sein.
Die Motorisierung is nach oben hin natürlich für jeden offen.
Was bei dem Fliegerle machbar ist, kann man auf der Webseite des Herstellers ja nachlesen.

Für mich reicht diese Motorisierung mal für den Anfang, da ich eh keine sooo schnellen intuitiefen Reaktionen habe, daß ich so nen Vogel mit 200+kmh sicher steuern könnte, ausbauen kann ich den Antrieb dann ja immer noch, wenns mir zu langsam sein sollte.

Gruß an Alle,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

78

Freitag, 26. März 2010, 12:44

Hallo Liebe leute.
Nun möchte ich mich auch mal zu Wort melden
da ich H.Seelmann seine Modelle kenne, kann ich nur sagen das diese Pylons der absolute Knaller sind.
Ein Paar von den Netten Flieger habe ich schon fliegen gesehen und nicht nur das :D
Als ich vor einem jahr H.Seelmann kennen gelernt habe und Er mit einem Pylon-Trainer auf dem Platz kam, kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus.
Selbst das so ein Pylon-Trainer so abgeht, hätte ich nie und nimmer gedacht.
Was soll man zu der Verarbeitung sagen ?? absolut top,halt ein Perfektionist
Mein Gedanke war nur noch, so einen muss ich auch haben.Leider musste ich immer das Projekt Pylon in die Ecke schieben da ich einfach viel zu viele andere Projekte rumliegen hatte.
Aber heute war es nun soweit.Eine Mail zu H.Seelmann und ruck zuck war alles geklärt.
Nach einem Jahr ist er nun endlich mein :D :D :D

Darf ich Vorstellen :D
»Atillen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pylon.jpg
Gruß Micha

Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

79

Freitag, 26. März 2010, 14:09

Den Mystery an ner 6,5x6,5... grüß ihn mal von mir... ;)
Ich hoff für dich du hast ne gute Kühlung...

Gruß
Tobias

PS: Die Flieger sehn ja echt gut aus :ok:
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

80

Freitag, 26. März 2010, 15:01

Das Flugverhalten gefällt mir sehr gut. Wahnsinn, wie langsam der beim Landen ist.

MIT BL :evil: