supertrigger

RCLine User

  • »supertrigger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Borgholzhausen & Bielefeld

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Juni 2010, 12:29

Alternative zu RAPID JET

Hallo zusammen,

ich suche einen neuen Jet für die Komponenten, die derzeit noch in meinem Jomari Rapid Jet stecken. Beim bespannen der Flächen haben sich aber so viele Falten gebildet, dass ich jetzt mal was neues bauen möchte. Am besten irgendwas aus einem EPP-ähnlichen Schaum, jedoch mit weniger Bauaufwand. Ich habe zuerst an den Funjet Ultra gedacht, aber schaut man sich die Werte mal an, dann ist er über drei mal so schwer ...

Jomari Rapid Jet
Spannweite: 600 mm
Fluggewicht: ca. 250 g
Flächeninhalt: 8,5 dm²
Flächebelastung: 29 g/dm²

Funjet Ultra
Spannweite: 783 mm
Fluggewicht: ab 875 g
Flächeninhalt 14,5 dm²
Flächenbelastung: 60 g/dm²

Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge!

VG, Mark.
Finest Webdesign made in Bielefeld: www.mukutu.de

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Juni 2010, 12:34

Micro Jet ;)
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Juni 2010, 12:42

Thunderbird von Carson
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

supertrigger

RCLine User

  • »supertrigger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Borgholzhausen & Bielefeld

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juni 2010, 13:22

Der MicroJet ist ein gute Idee! Allerdings ist der ja auch noch fast doppelt so schwer, wie der Rapid Jet ...

Spannweite 660 mm
Flächeninhalt: ca. 13 dm²
Gewicht: ca. 450 g

Wie kommt das eigentlich? Wieso ist der Rapid Jet so viel leichter?
Finest Webdesign made in Bielefeld: www.mukutu.de

supertrigger

RCLine User

  • »supertrigger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Borgholzhausen & Bielefeld

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juni 2014, 21:26

Ich hole diesen Ur-Alten Thread wieder raus, weil ich nach 4 Jahren tatsächlich immer noch auf der Suche bin! :-/ Ich fliege nach wie vor den selben Rapid Jet, aber so langsam ist er echt durchgenudelt.

Gesucht wird ein möglichst leichter, möglichst kleiner, möglichst schneller Foam-Jet. Am liebsten ARF.

Spannweite: 60-80 cm
Fluggewicht: 250g - 500g
Akku: 1200 - 2500 mAh

Danke für Eure Hilfe und viele Grüße!
Finest Webdesign made in Bielefeld: www.mukutu.de

6

Sonntag, 22. Juni 2014, 21:46

Radjet von Hobbyking :ok:
viel Spaß für wenig Geld :evil:
für 10€ getunt geht der super
https://www.youtube.com/watch?v=gR7Va6a4…eH_Ws0Z&index=5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NoLuckyLuke« (22. Juni 2014, 21:51)


Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juni 2014, 00:09

@ Noluckyluke:
Erzähl doch mal was über den Radjet..! Der interessiert mich!
Ist der nicht genau dass gleiche wie der MPX-Funjet??
Wie schnell wird der im original Setup? Ist der Empfehlenswert? Gibt es hier einen Thread über den?

Gruß Markus

8

Montag, 23. Juni 2014, 00:33

letztendlich ist das alles fast das gleiche nur der Preis ist unterschiedlich, wenn man den Radjet bei HK-England bestellt hat man den schnell und Zoll&Co fällt auch weg.
mit dem Stock-Setup geht der so um die 90km/h.
es gab einen Ellenlangen Thread aber der ist leider auch verschwunden :puke:
vom Preis-Leistungsverhältnis wirst du nichts besseres finden :ok:

supertrigger

RCLine User

  • »supertrigger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Borgholzhausen & Bielefeld

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Juni 2014, 07:44

Radjet von Hobbyking
viel Spaß für wenig Geld
für 10€ getunt geht der super
Klingt interessant! Wie genau sieht denn das 10 EUR Tuning aus?

Leider ist der gar nicht mehr so einfach zu bekommen. Eine Alternative wäre auch noch der Speed XS in der 500W Version. Leider ist der auch nicht mehr zu bekommen.

http://www.horizonhobby.de/speed-xs.html


Wieso verschwinden so viele Modelle vom Markt, ohne das etwas ähnliches nachkommt? Der Markt scheint wohl etwas eingebrochen zu sein, oder?
Finest Webdesign made in Bielefeld: www.mukutu.de

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. Juni 2014, 10:41

Speed 500 XS

Habe hier einen "Thunderbatt" ausgerüstet mir drei Servos und mit dem Speed 500 XS -Orginal Antrieb 500 Watt, mit Graupner-Latte.
Wenig geflogen, NULL Spuren, sieht aus wie gerade gebaut, den würde ich verkaufen, komplett flugfertig.
Fliegt sich mit den 2200 - er Akkus prima !!
Das Ding ist klein/handlich und leicht, geht schon recht ordentlich, schätze mal so um die 130-140 km/h angestochen !!
Incl. Versand
für 80 Euronen !! :ok:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schmonzel« (23. Juni 2014, 10:48)


11

Montag, 23. Juni 2014, 11:38

einfach den Turnigy dazu:
D2826-6 2200kv Outrunner Motor



Specs:

Rpm/V: 2200kv

Shaft: 3.17mm
Voltage: 2S~3S (7.4v to 11.1v)

Weight: 50g


Watts: 342w
Max Current: 34A
ESC: 40A
Suggested Prop: 7x4(2S) ~ 5x5 (3S)
Mounting Hole Bolt Circle: 16mm or 19mm

ich flieg das ganze an einer 6,5x6,5

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. Juni 2014, 09:09

Lohnt es sich denn tatsächlich bei HK-England zu bestellen?
-Also im Gegensatz zum German-Warehouse meine ich jetzt!
Wenn der Zoll wegfällt ist ja schon mal gut..!
Allerdings ist das International-ChinaWarehouse doch bedeutend günstiger und viel mehr Auswahl..
Wie schaut es denn mit den Versandkosen aus England aus??

Naja, ich werde das Angebot dort wohl mal checken..

Diese Setup reichen mir nicht! Mein "Stryker" fliegt auch schon 135km.
Ich würde jetzt nämlich gerne mal die 200 anvisieren...!!
Wahrscheinlich gehe ich die Sache aber dann auch doch mit nem Hotliner an..

13

Dienstag, 24. Juni 2014, 12:55

Lohnt es sich denn tatsächlich bei HK-England zu bestellen?
-Also im Gegensatz zum German-Warehouse meine ich jetzt!


wenn du rechnest das der vergleichbare Funjet-Ultra das fünffache kostet sollten die 10$ Versand ja machbar sein ;)
und wenn dir das hier nicht schnell genug ist kann ich dir nicht weiterhelfen:
https://www.youtube.com/watch?v=B85pvUKu5GE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NoLuckyLuke« (24. Juni 2014, 13:21)