1

Sonntag, 14. November 2010, 22:04

Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Hallo,
suche einen passenden Motor für das oben genannte Modell.
Am günstigsten wäre es, wenn ich folgende Ackus verwenden könnte:

2x S3 2200mAh

oder

1x S6 5000mAh

Möchte auf alle Fälle keine anderen Ackus (S4 oder S5) verwenden.

Wäre der TR42-60C von HK passend? Propeller 14x7?
Vielen Dank für die Hilfe!!!
Gruß Mario

nils1982ks

RCLine User

Wohnort: Kassel

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2010, 14:10

RE: Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Hallo,

also ich werde den TGY SK 42-60 500Kv einsetzen. Der ist von der Größe aber grenzwertig. Sicher besser wäre der TGY SK 42-50 650Kv. Ich werde 6S und 2200mAh benutzen. Flüge werden wohl nicht ewig dauern können, aber mehr als ausreichende Leistung sollte auch so vorhanden sein.

Viele Grüße,
Nils

3

Sonntag, 21. November 2010, 14:38

RE: Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Hallo Nils

habe mir den TR 42-60C 500Kv bestellt.
Mal sehen wie ich Gewichtsmäßig mit den 5000 er Ackus zurecht komme.
Alternativ schalte ich zwei S3 mit 2200 Ah in Reihe.
will mir ja nicht neue Ackus kaufen.

Berichte mal wie deine fliegt. Bei dem Wetter wird es aber eh noch eine Weile dauern.
Gruß Mario

4

Sonntag, 21. November 2010, 18:53

RE: Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Hallo,

ich habe einen mit dem 42-60 500U/V aufgebaut, geht mit 14x7 heftigst, 13x 6,5 langt auch schon lang und schmutzig. Schneller darf der Motor gar nicht mehr drehen. 6S 2200 ist optimal, auch vom Schwerpunkt, die 5000er sind einfach zu schwer. Dringend den Motorträger verstärken und die Flächensteckung würde ich direkt gegen das 10x10mm CFK Rohr von R&G tauschen.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noch ein Stefan« (21. November 2010, 18:55)


CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. November 2010, 18:56

RE: Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Nur mal kurz zur Info. Wenn Ihr 2 3S2200er in Reihe schaltet, erhaltet Ihr einen 6S2200er Akku. Also kein Vergleich zu dem auch anvisierten 5000er hinsichtlich Flugdauer.

Parallelschaltung = Verdoppelung der Kapazität aber nicht der Spannung, es bleibt bei 3S.

Reihenschaltung = Verdoppelung der Spannung aber nicht der Kapazität. (aus 3S wird 6S, aber es bleibt bei 2200mAh)
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. November 2010, 19:17

RE: Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Übrigens, ich habe noch einen nagelneuen SK42-50-650 hier, den ich in meine Giant-Cessna einbauen wollte, mich aber jetzt doch für einen leichteren Motor entschieden habe.

Also falls Interesse, bitte melden. Ich gebe ihn für den Originalkaufpreis zzgl. Versandkosten ab. Der Motor liegt seit 2 Tagen erst bei mir. Ist noch im Originalkarton.
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

7

Sonntag, 21. November 2010, 20:59

RE: Motorwahl Pichler Rainbow F3A - 50 EP

Hi COCO

das mit der Reihenschaltung ist klar!
Ich habe aber für meine Modelle nur 6S 5000er und 3S 2200 er.
Damit ich keine neuen kaufen muss, kann man 2 von den 3S nehmen, habe dann natürlich nur 6S mit 2200 mAh.......aber dafür auch nur das halbe Gewicht gegenbüber dem 6S mit 5000 mAh.
Gruß Mario