Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Mai 2014, 23:44

Antriebsfrage Wilga und Edge 540

Hallo Gemeinde :w
Ich habe mir vor kurzem zwei Flieger gekauft, natürlich ein Bausatz :D Meine Frage ist nun, welchen Antrieb und Regler ich nehmen soll. Es geht um eine 1m Wilga, sie wird mit Akku so ca. 580g auf die Waage bringen.
Sollte natürlich ein Brushless sein. Die Egde 540 hat eine Spannweite von 115cm. Abfluggewicht hat sie ca. 280g( steht in der Beschreibung). Mein Akku wiegt ca. 200g.
Was ich nun brauche, sind 2 Brushlesmotoren und 2 Regler.
Welcher Regler ist da besser? 10-20-oder ein 30 A Regler?!
Welcher Motor sollte es sein? 1600-1700-1800-1900 oder würde ein 2200kv auch gehen? Wieviel Watt würde reichen?!
Ich habe schon einige gefunden, bin mir allerdings nicht mehr so sicher.
Was würdet Ihr mir empfehlen?! Und nicht zu vergessen, welche Luftschrauben bräuchte ich dann?

Welche von dehnen würden ausreichen?!

PHP-Quelltext

1
http://www.ebay.de/itm/M-2226-1800KV-Brushless-Motor-100W-7-4V-14-8V-10A-23g-/181402181021?pt=RC_Modellbau&hash=item2a3c699d9d


PHP-Quelltext

1
http://www.ebay.de/itm/N-2826-Brushless-Motor-1900kv-2S-3S-7-4-11-1V-Ausenlaufer-/250920360261?pt=RC_Modellbau&hash=item3a6c04d945


oder doch

PHP-Quelltext

1
http://www.ebay.de/itm/390839334524?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649


Ist der 2200kv nicht vielleicht etwas zu viel?!
Welcher ist für die Edge besser und welcher für die Wilga? Ich würde einen 30 A Regler nehmen, oder einen 20A?! Was würdet Ihr meinen?

Und noch eine kleine Frage :shy: Ist Uhu Por geeignet für Depron (zum Schleifen)?
Danke schon mal für eure Hilfe :rose:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Piperwoman_22« (28. Mai 2014, 16:13)


Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Mai 2014, 22:20

Kann mir niemand helfen oder wollt ihr nicht :( ??? Brauch doch nur ein Tipp :shy:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2014, 23:00

Hi Stephi,

Dein Thread ist mir doch tatsächlich durchgeflutscht, sonst hätte ich schon geantwortet.
Hast Du eventuell Links zu den Flugmodellen?
Die Angaben zu Spannweite und Endgewicht sind für mich nicht plausibel und wenn ich dir für diese Angaben eine Antriebscombo empfehle, könnte es daneben gehen.
Bei 115cm Spannweite ein Fluggewicht von 280g zu erreichen passt nicht bei einem Bausatz. Bei der Wilga ist die Angabe möglich, aber bei einem Holzbausatz auch unwahrscheinlich.
Ich möchte dir einfach nichts falsches empfehlen.

Gruß, Klaus

Edit: zu keinem der beiden Modelle passt nach deiner Beschreibung der Akku mit 200g (viel zu schwer).
Was ist das für ein Akku?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaus(i)« (29. Mai 2014, 23:15)


Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Mai 2014, 15:31

Hallo Klausi :w Klar habe ich Links, beide sind aus Depron ;) Es ist ein Zippy 1800er. Ich weiß schon, aber es war zu schwierig einen günstigen von HK zu bestellen der bis zum UT da ist. Wäre es nicht möglich, diesen zu verwenden? :shy: Danke dir schon mal für deine Hilfe!


Der Link zur Edge:

PHP-Quelltext

1
http://www.ebay.de/itm/161312186064?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Der Link zur Wilga:

PHP-Quelltext

1
http://www.ebay.de/itm/371016466202?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

5

Freitag, 30. Mai 2014, 18:07

Der Akku iss definitiv viel zu schwer Stephi. :shy:

Für die Wilga passt ein etwa 500-850 er Akku. Die wiegen so zwischen 50-80g.
Mit Deinem 1800er wird das ned klappen. :shake:

Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. Mai 2014, 18:16

Würde der dann auch für die Edge gehen? Dann hab ich ihn ja für umsonst gekauft ;( naja, was solls. Danke dir aber trotzdem :rose:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

7

Freitag, 30. Mai 2014, 18:16

Für meine ,,Möve,, die Du ja kennst, hab ich nen 3S 500er Zippy bei HK im Niederlande Warehouse gekauft.
Kostenpunkt 4,59€ plus Versand. Die sind noch vorrätig. ;)
Vom Abfluggewicht sind die Wilga und die Möve etwa gleich. ;)

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. Mai 2014, 18:24

Hallo Stephi,

jetzt wird das Bild so langsam rund.
Für beide Flugzeuge wird ungefähr die gleiche Motorisierung empfohlen, was zur Folge hat, dass die schwerere Wilga damit ein gemütlicher Wiesenschleicher wird und die Edge damit sportlich geflogen werden kann.
Von Deinen Motoren kommt deswegen für beide Flugzeuge nur der erste in Frage.

Quellcode

1
http://www.ebay.de/itm/M-2226-1800KV-Brushless-Motor-100W-7-4V-14-8V-10A-23g-/181402181021?pt=RC_Modellbau&hash=item2a3c699d9d

Damit Du die niedrigen Gewichte und die entsprechenden Flugeigenschaften erreichst, sollten es auch keine schwereren Motoren werden.
Als Regler reicht ein 10A bzw. 12A Regler.
Akku sind unterdessen auch in D so günstig, dass ich mir eine Bestellung in China nicht antun würde.
Ein 2s 800mAh bzw. hier als Beispiel ein 900mAh kostet gerade mal 6,90 EUR.

Quellcode

1
http://www.conrad.de/ce/de/product/239504/Hacker-25-C-LiPo-Akku-74-V-900-mAh-Stecksystem-EC3-XH


Alternativ ein Zusammenstellung vom Staufenbiel.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
Motor
http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-Brushless-Antriebe/Aussenlaeufer/DYMOND-Master-HQ-2025.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121751&t=11&c=3258&p=3258
Regler
http://www.modellhobby.de/Elektronik/E-Regler/Flugregler/DYMOND-brushless/DYMOND-Smart-10.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121580&t=9&c=525&p=525
Akku
http://www.modellhobby.de/DYMOND-LC-800-2S-(7,4V)-30-C-LiPo-Akku.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=0319953&t=10&c=3261&p=3261
Propeller
http://www.modellhobby.de/Zubehoer/Elektro-Luftschrauben-Spinner-Mitnehmer/Preiswerte-Slowflyer-Props/GWS-8-x-4-3-.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121343&t=12&c=1626&p=1626&rdeocl=1&rdetpl=categorypage&rdebox=box4

Der Motor ist jetzt etwas teurer, aber beim Staufenbiel gibt es für 2s in der Größe nichts besseres.
Die Alternative wäre dann ein Antrieb mit 3s.
Ich habe mal einen Warenkorb zusammengestellt.


Wenn Du einen sportlichen Flugstil hast, könnte man für die Edge einen etwas größeren Motor auswählen, dann müsste man ggf. auch noch den Regler und Akku anpassen.

Gruß, Klaus

9

Freitag, 30. Mai 2014, 18:25

Schau mal hier, da kannst Du nachlesen was an Teilen verwendet werden kann. http://modellbau-biene.de.tl/EDGE-540.htm

Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. Mai 2014, 18:33

Danke für die vielen Infos! :shy: Jetzt muss ich erstmal schaun, was ich nun mach :dumm: Alles etwas kompliziert :shake:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

11

Freitag, 30. Mai 2014, 18:34

Und keine Sorge wegen dem 1800er Akku. Wenn Du den ned mehr brauchst, und es ein 3S Akku iss, dann kauf ich ihn Dir beim UT ab.
Der passt in meine ASW 17. ;)

Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. Mai 2014, 18:52

Aber mal noch ne Frage, würde der 30A auch gehen?! Da habe ich noch einen hier :shy:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. Mai 2014, 19:06

würde der 30A auch gehen?

Funktionieren würde er schon, aber der ist auch unnötig schwer.
Ich würde ihn nicht dafür verwenden.
Dann mach doch lieber nur die Wilga fertig und die Edge sparst Du dir für später auf oder Du wartest, bis die Wilga aussortiert wird und baust dann die Teile in die Edge.

Gruß, Klaus

Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. Mai 2014, 19:08

Mal sehen, aufs Geld kommt es nicht an, es ist eher die Zeit ;)
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

15

Freitag, 30. Mai 2014, 19:23

hallo stephanie

für die edge passt am besten ein turnigy D2822/14 (wiegt 39gr.) mit einer 9x4,7 luftschraube. das sind die grünen slowflyschrauben von hobbykönig. als lipo passt der flightmax 2S 800mAh. wiegt 49gr. und kostet nur 3,50 euro. an servos habe ich hxt500 verbaut und den regler sollte man so leicht wie möglich wählen. wenn du deinen 30ampere regler nimmst dann würde ich ihn auspacken und bei dem geringen stromverbrauch vom antrieb auf das kühlblech verzichten. der regler sitzt sowieso vorne unter der haube im luftstrom. motor und lipo sind im euroshop vom hobbykönig gerade vorrätig. die luftschraube ist leider vergriffen.


gruß jens (ich habe die edge konstruiert)

Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. Mai 2014, 19:48

hallo stephanie

für die edge passt am besten ein turnigy D2822/14 (wiegt 39gr.) mit einer 9x4,7 luftschraube. das sind die grünen slowflyschrauben von hobbykönig. als lipo passt der flightmax 2S 800mAh. wiegt 49gr. und kostet nur 3,50 euro. an servos habe ich hxt500 verbaut und den regler sollte man so leicht wie möglich wählen. wenn du deinen 30ampere regler nimmst dann würde ich ihn auspacken und bei dem geringen stromverbrauch vom antrieb auf das kühlblech verzichten. der regler sitzt sowieso vorne unter der haube im luftstrom. motor und lipo sind im euroshop vom hobbykönig gerade vorrätig. die luftschraube ist leider vergriffen.


gruß jens (ich habe die edge konstruiert)
Cool :D Find ich klasse dich hier zu sehen :w Danke für dein Tipp, werde es berücksichtigen :prost:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Metallbauer/ Schweißer

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Mai 2014, 19:52

Das ist doch mal geil!! Ein Konstrukteur, der in einem Fred über sein Modell mitschreibt und Tipps gibt! Findet man echt selten, hätte ich nicht erwartet, meine Hochachtung :ok: :ok: :ok:!!!

Der 30 A Regler wäre übrigens ein Alpha Control Pro 30A von Hype und er wiegt 25g!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Decathlon, Piper Cup, TwinStar II, ASW17, Alpha27, Sonara, Orion, "Ottoliner" im Rohbau


18

Samstag, 31. Mai 2014, 23:18

Huhu Stephi. :w

Was zur Wilga.

Auf der Causemann Seite gibts verschiedene Bauanleitungen als PDF zum runterladen. http://shop-rc.causemann.de/Bauanleitungen
Unter ,,Bauanleitungen Flugmodelle,, findest Du weiter unten ein Bild von der Wilga. Da klickst drauf und Du kannst zwischen Bildern und der Anleitung wählen.
In der Anleitung hast Du auch Vorschläge was das Equipment betrifft. ;)


Viel Spaß beim bauen. :)

Piperwoman_26

Schleckermäulchen

  • »Piperwoman_26« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

19

Samstag, 31. Mai 2014, 23:21

Danke für dein Tipp, aber die Bauanleitung hab ich schon ;) Danke, mal schauen! Wird sicher lustig :D
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

20

Samstag, 31. Mai 2014, 23:27

Nur mal so nebenbei, ich hab mir gestern auch eine bestellt. Der Preis von 20 €uronen war zu verlockend. :D