Heaven

RCLine Neu User

  • »Heaven« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Darmstadt

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Juni 2014, 16:58

Suche einen kleinen schnellen Jet

Hallo,
Ich wollte mir diesen Sommer mal ein schnelleres Flugzeug zulegen (nicht das schnellste High-end-topspeed-modell, wird ja mein erster Flieger dieser Art). Ich hab dabei an sowas gedacht wie den Radjet von HK (sicherlich bekannt, bei uns im Verein auch gut vertreten).
Habe heute was neues entdeckt: http://www2.ripmax.net/Item.aspx?ItemID=A-ARTF6906
Was haltet ihr davon? Scheint ziemlich neu zu sein.
Im Moment tendiere ich zum Radjet, da er zum einen deutlich günstiger ist und zweitens Abstürze besser verkraftet als eine Balsa-Konstruktion :D
Über die Flugeigenschaften kann ich ja leider nichts sagen... wo liegen die Unterschiede?
Gibt es noch andere (bessere) Alternativen für mich?
Danke schonmal für die Hilfe :)
mfG Jan :w

Aktiv: Magnum Reloaded, Mini-Magnum, Calmato ST, Parkzone VisionAire, Yak 54
Sender: DX9 sowie DX6i
Verein: http://www.mfcgernsheim.de/mfc/

2

Montag, 23. Juni 2014, 17:25

Was willst du machen ? Nur speeden von A nach B oder aber auch ein wenig Kunstflug ?
Der Radjet ist ja àhnlich dem Funjet....die Dinger können je nach Antrieb ne Menge Speed machen....viel mehr aber nicht.
Ich würde dir den Parkzone Stryker empfehlen....auch recht fix, er kann irre Figuren und ansich bei jeder Wetterlage raus :ok:
Imho wird das nur Speeden schnell langweilig.....immer wenn ich einen aufgeblasenen Funjet sehe schaue ich dem Spektakel gern ein bis zwei Überflüge zu....das wars dann aber auch ;)
Grüsse Andreas
Hangar mit Dx8:
Mamba 70cc

Firebird Stratos
Ventique 60E

QQ Extra 300
Höllein Voodoo 3S
UMX Mig

Heaven

RCLine Neu User

  • »Heaven« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Darmstadt

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juni 2014, 18:43

Danke für die schnelle Antwprt :)
Soll ein Gerät sein das Spaß macht. Denke daher also auch, dass so ein paar Kunstflugfiguren drin sein sollten. Der Radjet /Stryker wäre daher wahrscheinlich die bessere Wahl wenn ich mich nicht irre.
mfG Jan :w

Aktiv: Magnum Reloaded, Mini-Magnum, Calmato ST, Parkzone VisionAire, Yak 54
Sender: DX9 sowie DX6i
Verein: http://www.mfcgernsheim.de/mfc/

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2014, 20:05

Nimm den stryker. Ich selber fliege den rattenjet und er wird extrem langweilig nach ein paar Flügen da man damit nicht wirklich viel machen kann.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Juni 2014, 20:33

Kunstflug geht gut mit dem Fun-/ Radjet ! ------------> die stehende NEUN z.B. :evil:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juni 2014, 20:46

Das spannendste am Radjet ist rauszubekommen ab welcher Motorisierung er in der Luft explodiert. :evil:
Grüße,
Heiko

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juni 2014, 08:23

Das spannendste am Radjet ist rauszubekommen ab welcher Motorisierung er in der Luft explodiert. :evil:


Wtf :evil: ich hab noch alles beim alten bei der Kiste :D
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

8

Dienstag, 24. Juni 2014, 10:18

Moinsen,

wenn es nicht unbedingt ein Pusher bzw. Delta sein sollte, dann kann ich dir den LRP Bf109 wärmstens empfehlen. Gibts aktuell für 65€. Ist für 3S ausgelegt und fliegt weit über 100kmh. Vor allen Dingen ist das Teil super agil wenn man möchte. Endlose Steigflüge mit Schrauben oder enge Kurven sind kein Problem mit 3S. Vor allen Dingen kann man auch mal mit Halbgas fliegen, wenn man mal eine Pause braucht. Ich habe vom König die Turnigy 3S 1300mah 25C drin und es sind damit Flugzeiten von 8 Minuten möglich. Den Radjet habe ich auch, aber der ist langweilig gegen die Bf109.

LRP Bf109

Gruß
Manfred
- FrSky Taranis, OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz TX Module, OrangeRx Open LRS 433MHz TX Module
- BK FPVraptor EX V2 2000mm
- DJI F450/Naza FPV
- diverse andere Flächen und Multikopter für Spassfliegerei

FloBau

RCLine User

Wohnort: Weinheim

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Juni 2014, 10:36

Ich kann dir nur den Funjet Ultra empfehlen, welchen ich neu und ungeflogen mit dem Polytec Ultra Setup verkaufe. ==[]

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Juni 2014, 11:53

Thunderbat

...und ich den Thunderbat, mit dem Speed 500 XS - 500 Watt Antrieb, geht echt flott und das Teil ist schön lütt,
passt locker auf den Beifahrersitz !! :prost:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Juni 2014, 12:28

kein Jet aber schnell genug für den Speed Anfänger...

mal was anders, die P51 Strega von RocHobby/FMS bei Staufenbiel zu bekommen. Out of the Box ca 145 km/h, mit Tuning (anderer Prop und / oder 5s statt 4s) auch deutlich mehr.
Ist was scaliges, nicht so laut wie ein Pusher...für denjenigen der es ETWAS schneller haben möchte evtl. ein guter Einstieg. Ist aber nichts wenn man darauf aus ist die 200km/h Marke oder weit aus mehr zu erreichen.

Mein drittes Modell - direkt nach dem Trainer, aufregend genug in dieser Phase...
bei RCGROUPS findet man genug Irre die das Ding tunen.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

FloBau

RCLine User

Wohnort: Weinheim

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. Juni 2014, 12:58

Hi Jorge,

kannst du bitte deine Erfahrungen im Warbird Unterforum posten?

Wir hätten da ein paar Fragen zu Qualität etc.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Juni 2014, 14:07

hatte vor dem Crash mal einen Thread zu diesem Modell eröffnet, hatte aber niemanden interessiert...:(
Bin leider nicht so oft geflogen wie ich wollte...ich schreib mal was in den Corsair Thread
F2G Corsair von Staufenbiel
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

14

Dienstag, 24. Juni 2014, 14:13

ist der schnell genug?
https://www.youtube.com/watch?v=B85pvUKu5GE
für knapp 40€ ist der mehr als genial :ok:

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. Juni 2014, 14:20

der Radjet kann ohne Ende getuned werden, da ist etlich Luft nach oben und vor allem mit China Komponenten echt günstig....den hätte ich mir auch geholt, nur ist der mir zu laut wenn man da einen stärkeren Motor einbaut.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

16

Dienstag, 24. Juni 2014, 14:31

nur ist der mir zu laut wenn man da einen stärkeren Motor einbaut


laut sind die alle, in leise hab ich noch keinen gesehen.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. Juni 2014, 15:38

deshalb hab ich mich ja gegen für die langsamere Strega entschieden :D
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jorge« (24. Juni 2014, 17:04)


heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. Juni 2014, 16:32

deshalb hab ich mich ja gegen die langsamere Strega entschieden :D
"Für", oder? ;)
Grüße,
Heiko

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. Juni 2014, 16:35

Das spannendste am Radjet ist rauszubekommen ab welcher Motorisierung er in der Luft explodiert. :evil:


Wtf :evil: ich hab noch alles beim alten bei der Kiste :D
Ein 3600 kv Helimotor und gute 600w haben ihr im Steigflug den Rest gegeben.
Geworfen, senkrecht hoch gezogen, Vollgas, wumm, Trümmerregen aus 150m, RiP.
Grüße,
Heiko

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:08

"Für", oder? ;)

ja klar :wall: hab's korrigiert



]Ein 3600 kv Helimotor und gute 600w haben ihr im Steigflug den Rest gegeben.
Geworfen, senkrecht hoch gezogen, Vollgas, wumm, Trümmerregen aus 150m, RiP.

Ich hab den 2836 3000kv zu hause liegen weil ich eigentlich den radjet kaufen wollte, derzeit keine Verwendung :D
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus