301

Sonntag, 5. November 2017, 18:34

Mir geht´s da weniger ...

Ich find es ja nett von Euch mich überzeugen zu wollen, ...
... um missionarische Tätigkeit, viel mehr um Klarstellung!

Es wäre schade, wenn sich jemand abschrecken ließe, ein Stabi einzusetzen, weil er hier liest, dass es für nutzlos oder sogar gefährlich gehalten wird. Beides entspricht nicht den Tatsachen, finde ich.

Auch Deine Aufzählung lässt sich nach meiner Erfahrung nicht aufs Aura übertragen. Heading Hold gibt es da nicht, diese Funktion hat bei Flächenkreiseln kaum Sinn. Außer wenn man einen Flieger von selbst hovern lassen will, ist sie hauptsächlich störend. Die von Dir genannten Nachteile würde ich als Zeichen falscher Einstellung sehen, und mit insuffizienter Stromversorgung gerät man generell leicht in große Schwierigkeiten!

Die größte Auffälligkeit von Aura und Co. sollte sein, dass sie völlig unauffällig arbeiten, dass sie zuverlässig stabilisieren, ohne das Steuerverhalten in irgend einer Weise negativ zu beeinflussen. In der Ventique läuft das schon mit den Standard Presets so. Wenn man sich ein bisserl einarbeitet, ist aber durchaus noch ungenütztes Potential vorhanden!

LG, Philipp

302

Sonntag, 5. November 2017, 20:17

Zitat

Es wäre schade, wenn sich jemand abschrecken ließe, ein Stabi einzusetzen, weil er hier liest, dass es für nutzlos oder sogar gefährlich gehalten wird. Beides entspricht nicht den Tatsachen, finde ich.

Um Himmels willen, das war ja genau nicht meine Absicht.

Ich wollte nur klarstellen, das die Ventique dermassen gute Flugeigenschaften hat, das hier ein Kreisel verzichtbar ist.
Wenn hier ständig darüber gesprochen wird, das da "unbedingt" ein Aura 8 rein muss, wertet das in meinen Augen das Modell eher ab, weil das ja den Eindruck erweckt die Ventique wäre ohne nicht zu fliegen! - Was ja absolut nicht der Fall ist.

Wer das möchte, kann sich den Aura da ja gerne einbauen.
Wenn man das tut, sollte man aber auch wissen warum, was da zu beachten ist und wie man so ein Ding einstellt.

Wir hatten mit einigen Flächenkreiseln bei uns im Verein schon Probleme und stellenweise auch Abstürze auch bei namhaften Marken.
Teils durch falsche Programmierung, defekte Kreisel oder durch mangelhafte Stromversorgung.
Einige meiner Vereinskollegen haben die Teile dann wieder aus den Modellen ausgebaut.
Da wird man dann halt vorsichtig.

Macht Euch beide mal den Spaß und fragt in euerm Verein nach wie viele Piloten in wie vielen Flächen- Modellen mit Stabi fliegen.
Ich würde da mal von einer Quote weit unterhalb von 50% ausgehen.

Könnten wir uns auf den Konsens einigen, das die Ventique auch ohne Stabi gut zu fliegen ist, der Aura8 das Flugverhalten aber noch mal verbessert?

303

Sonntag, 5. November 2017, 23:03

Auf den Punkt gebracht, ...

... das Modell "braucht" keinen ...
... nicht das Modell, der Pilot braucht kein Stabi. Zumindest meinen viele das!

LG, Philipp

304

Montag, 6. November 2017, 06:41

Ich bin die Ventique vorher ohne Aura8 geflogen- mit Aura8 macht sie noch mehr Spaß !
Die Quote derer in Vereinen, welche mit Kreiselsystem fliegen, ist nicht wirklich als Anhalt zu werten.
Das Gro kennt den Sinn+Funktion nicht und meint mitunter das System ersetzt einen guten Piloten.
Viele möchten sich auch nicht mit neuerer Technik auseinandersetzen.
Das System steht und fällt mit den Einstellungen, mitunter kann das sehr zeitaufwändig werden das passende Setup zu finden.
Defakto haben viele Top Piloten solche Systeme verbaut.
-
Der ultimative Vergleich ist nach wie vor immer wieder "schaltbar" am Sender zu realisieren - aber will man das überhaupt noch ? ;)
Grüsse Andreas
Hangar mit Dx8:
Mamba 70cc

Firebird Stratos
Ventique 60E

QQ Extra 300
Höllein Voodoo 3S
UMX Mig

FloBau

RCLine User

Wohnort: Weinheim

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 8. November 2017, 11:20

Zitat


Wir hatten mit einigen Flächenkreiseln bei uns im Verein schon Probleme und stellenweise auch Abstürze auch bei namhaften Marken.
Teils durch falsche Programmierung, defekte Kreisel oder durch mangelhafte Stromversorgung.
Einige meiner Vereinskollegen haben die Teile dann wieder aus den Modellen ausgebaut.
Da wird man dann halt vorsichtig.

Macht Euch beide mal den Spaß und fragt in euerm Verein nach wie viele Piloten in wie vielen Flächen- Modellen mit Stabi fliegen.
Ich würde da mal von einer Quote weit unterhalb von 50% ausgehen.


Falsche Programmierung oder mangelhafte Stromversorgung ist mit oder ohne Gyro extrem gefährlich.
Was ist denn ein defekter Kreisel? Hat der wirklich während dem Flug aufgehört korrekt zu arbeiten?

Seitdem ich das erste Mal den Cortex in einem Kunstflugmodell eingebaut habe, möchte ich in nicht mehr missen.

Natürlich lassen sich alle Modelle auch ohne fliegen, aber die Flugeigenschaften werden dadurch dramatisch verbessert.

306

Mittwoch, 8. November 2017, 16:10

Zitat

Was ist denn ein defekter Kreisel? Hat der wirklich während dem Flug aufgehört korrekt zu arbeiten?

Nein.
In diesem Fall hat das Stabi seine eingestellten Werte nach dem Abschalten der Stromversorgung "vergessen".
Das Teil war aus der Schachtel heraus bereits defekt. Der Hersteller hat es anstandslos umgetauscht.
Es wurde nie damit geflogen!
Der Ersatz funktioniert problemlos.

Marke und Hersteller möchte ich hier nicht öffentlich nennen.

David1986

RCLine User

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

307

Donnerstag, 9. November 2017, 13:39

Ich war auch immer gegen Flächenkreisel/Stabis bis ich den GR-18 aus meinem Heli mal nur so als Versuch in meine kleine 1030mm FW 190 verbaut habe. Sie flog so schon super aber mit flog sie einfach viel vorbildlicher und das Starten/Landen sieht göttlich aus. Wobei zu sagen ist dass mein GR-18 im HH (Heading Hold) Modus arbeitet und eigentlich nur die letzte Position hält bzw die Spur des Fliegers hält.
Helikopter:
Mini Titan E360 im Hughes 500D Rumpf und GT5.2
T-Rex 500X mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario
LOGO 550SE V2 mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario

Sender:
Graupner: MC-16 HOTT

308

Sonntag, 18. März 2018, 16:24

Update Firmware Aura8 V1.6

Moin...

Flex Innovations hat ein neues, wichtiges Firmware Update für den Aura8 released.
Hierbei geht es in erster Linie um die Piloten welche zwei Satelliten am Aura8 fliegen- hierbei gibt es ein Diversity Problem, welches das neue Firmware Update beseitigt.
Schaut bei Interesse auf der Flex Homepage vorbei
Grüsse Andreas
Hangar mit Dx8:
Mamba 70cc

Firebird Stratos
Ventique 60E

QQ Extra 300
Höllein Voodoo 3S
UMX Mig

Ähnliche Themen