Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. September 2018, 22:40

Hilfe zu E-flite F4U-4 Corsair 1,2 m

Hallo zusammen, ich bin neu hier und brauche ein bisschen Hilfe zu dem oben genannten Modell... Hat da jemand Erfahrung damit?
Ich bin bis jetzt nur Heli geflogen...
Hab die DX6.

Hat jemand Sendereinstellungen die ich übernehmen kann? mit der anleitung funktioniert es nicht so richtig.
Außerdem zieht Sie beim Fliegen immer nach oben. Ist das normal? Muss ich den Schwerpunkt weiter nach vorne machen?

Was genau bringen die Start- und Landeklappen?

Sorry für die vielen dummen Fragen, ich bin um jede Antwort dankbar;-)

Vielen Dank, Wanni

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Oktober 2018, 19:58

Hallo Wanni,

Du siehst es schon an der unübersehbaren Masse der Antworten - auch bein den Flächen ist es wie bei den Hubis - man muss sich die Grundlagen schon selbst beibringen, die fehlende Info auch mal selbst ergooglen........

Du hast keinen Ort im Profil angegeben - das macht das Anbieten von Vor-Ort Hilfe unmöglich.

Genau wie beim Hubi auch, ich kann Deine Einstellungen in der Funke nicht übernehmen - Dir nutzen meine nichts !

Wie ist die Geschichte der Corsair ? Neu ? Gebraucht ? Schon geflogen ?

Der angegebene Schwerpunkt lt. Anleitung sollte eine relativ ausgeglichenes Verhalten im Flug nach sich ziehen. Das passt aber nur, wenn der Rest vom Flieger auch stimmt !!!

Wirkung von Klappen - einfach mal google bemühen !
Mein Tipp, zu Anfang die Finger weg von den Klappen.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger // abzugeben: umx Habu, umx Carbon Cub, Habu2, mirco Stryker, Blade 120SR, Sport Cub SS //

3

Montag, 8. Oktober 2018, 10:52

Hi Wanni!

Sender:
Was hast du denn konkret mit dem Sender für ein Problem?

Flugverhalten:
Die Landeklappen dienen dazu die Landegeschwindigkeit noch weiter zu senken. Wichtig ist dies vor allem bei schweren Maschinen mit höherer Flächenbelastung, die eine rel. große Grundgeschwindigkeit haben.

Das "Wegsteigen" - passiert das nur bei Vollgas? Wie extrem ist es? Ist das Höhenruder in einer Linie mit dem Höhenleitwerk?
Ich selbst fliege u.a. eine P 51 von Freewing. Bei der ist es auch so, das sie bei neutralem Höhenruder relativ stark weg steigt, wenn ich Vollgas geben. Fliege ich langsamer bleibt das aus. Im Flug trimm ich dann das Höhenruder etwas auf tief, um schneller unterwegs zu sein, muß das aber für die Landung wieder zu rück nehmen.
Fängst du dann noch an mit den Landeklappen zu arbeiten, kann es u.U. sein, das Du auch da noch Höhenruder zu trimmen mußt, damit die Maschine in neutraler Fluglage bleibt.

Das führt dazu, das ich jetzt bei meiner P 51 Flugphasen programmieren werde. Start / Normal / Landung. Jedesmal mit anderer Höhenrudertrimmung.

Gruß...