aprilia

RCLine User

  • »aprilia« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: KÄRNTEN

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. April 2019, 22:13

Umbau von 2Blatt auf 3Blatt Luftschraube

Hallo erstmal!

ich hoffe das ich nicht ganz falsch mit meiner Frage liege! Wenn ich von 2 - auf 3 Blatt Luftschraube umsteige kann ja die Blattgrösse kleiner werden und die Gefahr im "Gelände" die Luftschraube zu beschädigen wird kleiner!
Falls ich mit meiner Annahme richtig liege-Wie wird das umgerechnet? z.B.:15x8"=??? Bin auf eure Meinungen sehr interessiert! ??? 8)
m.f.g.

2

Dienstag, 2. April 2019, 22:35

Hallo Aprilia

Die Umrechnungsformel von Zwei- auf Drei-Blatt wäre folgende:

"Durchmesser vom 2-Blatt-Prop" * 0.904 = "Durchmesser vom 3-Blatt-Prop"
(das jeweils bei gleichbleibender Steigung)

Quelle und viele weitere Infos unter: http://www.mh-aerotools.de/airfoils/index.htm


Hoffe etwas weitergeholfen zu haben & Gruss

Manuel

aprilia

RCLine User

  • »aprilia« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: KÄRNTEN

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. April 2019, 20:23

Danke Dir ! Das war aber fix! werde gleich mal umrechnen wie "klein" der unterschied ist!
m.f.g.

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. April 2019, 11:49

Danke Dir ! Das war aber fix! werde gleich mal umrechnen wie "klein" der unterschied ist!

Wenn du eine Strommesszange besitzt, solltest du danach den Strom des Motors sicherheitshalber nach messen. Nicht, das dir der Motor abraucht! Auch der "Drve Calc" könnte da ein bisschen aufschlußreich sein.
Das ist nur als Ergänzung und Sicherheit zu dem Vorschlag von Manuel gedacht....
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

aprilia

RCLine User

  • »aprilia« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: KÄRNTEN

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. April 2019, 21:24

Danke für den Tipp! Bin mir nach ein paar Diskussionen nicht mehr sicher ob ich umrüsten soll! -oder nicht!? : -(
m.f.g.

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. April 2019, 09:01

Normal müsste für eine Dreiblattluftschraube ein langsamer laufender Motor rein! Sonst wird der Motorstrom zu hoch! Aber den Durchmesser des Props verkleinern müsste da auch gehen! Ich habe da nur theoretische Vorstellungen; nicht mal Erfahrung! Strom messen sollte aber, wenn möglich, immer vor dem Erstflug gemacht werden! Jedenfalls mache ich das so....
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

aprilia

RCLine User

  • »aprilia« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: KÄRNTEN

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. April 2019, 21:46

Danke für den Tipp! Bin auf deinen Beruf neidisch!
m.f.g.

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. April 2019, 08:39

Bin auf deinen Beruf neidisch!
Hmmm..... war ich eine ganze Zeit lang überhaupt nicht!!! Das hat sich erst die letzten paar Jahre gebessert!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. April 2019, 11:37

Wenn du eine Strommesszange besitzt, solltest du danach den Strom des Motors sicherheitshalber nach messen. Nicht, das dir der Motor abraucht!
Mir ist mal ein 45-g-Motor durchgebrannt, nur weil ich eine Luftschraube mit den gleichen Daten (8x6), aber eines anderen Fabrikats montiert habe.
Der Hinweis mit dem Strom-Messen kann nicht deutlich genug gesagt werden. Hinterher ärgert man sich.

Fast jeder Fachhandel (bzw. Internet-Shop) bietet Watt-Meter an.
Da lötet man sich ein Steckerpaar seines bevorzugten Systems an, und schon kann man es zwischen Akku und Regler einschleifen.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

aprilia

RCLine User

  • »aprilia« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: KÄRNTEN

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. April 2019, 20:14

Danke für die Tipps! werde ich natürlich berücksichtigen! war nur eine Idee zur Luftschraubenschonung bei Starts und Landungen im Gelände!...

m.f.g.

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. April 2019, 01:25

Definitiv eine gute und geeignete Idee.
Will oder kann man das Fahrwerk nicht höher legen oder größere Räder montieren, kann eine Dreiblatt-Luftschraube durchaus den benötigten Freiraum bringen.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. April 2019, 09:18

Danke für die Tipps! werde ich natürlich berücksichtigen!
Nun sind Strommesszangen ( für Gleichstrommessung) Nicht immer und unbedingt genau! Meine zeigt ca. 10 % zu viel an! Das ist dann aber in Richtung Sicherheit! Genauer geht, es wie von Hilmar beschrieben....
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

aprilia

RCLine User

  • »aprilia« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: KÄRNTEN

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. April 2019, 20:53

Hallo erstmal!
werde bei der nächsten Bestellung daran denken eine mitzubestellen!
Danke für eure Beratung! :ok: :prost:
m.f.g.