1

Freitag, 4. Oktober 2019, 12:29

Graupner 300 SHP 1,8m E Version

Hallo zusammen,


hat jemand das Modell Graupner Castrol 300SHP (1,8m) als E-Version in Betrieb ?
Habe noch einen Nagelneuen Bausatz hier liegen und möchte eine E-Version für 3d draus machen.
Für Motor Regler empfehlungen wäre ich dankbar.
Lg
Theo :)

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2019, 09:28

... ich habe mal nach dem Gewicht geguckt.... Ca. 5 Kilo ! Da solltest du so mindfestens 1500 Watt Motorleistung vor sehen! Besser wären so 2500 Watt!.... Für 3 D rechnet man so zwischen 300 und 350 Watt pro Kilo Abfluggewicht! Aber das dürfte für das Modell etwas lahm sein...
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

3

Sonntag, 6. Oktober 2019, 20:26

Hallo Dieter,
habe mir einen Turnigy G160 290KV geordert,dieser soll 2700W an 8S haben .
Gewicht Bausatz waren es ca. 2,5Kg mein ich, muss die Tage alles mal auf die Wage stellen.
Da der Bausatz etwas alt ist, könnte ich hier und dort etwas an Gewicht nochmal sparen :)
z.b. das aktuelle Fahrwerk besteht aus massivem 8mm Alu,
das Flächensteckrohr sollte auch gegen Carbon getauscht werden..
Bin mal gespannt was die Waage spricht..


Lg
Theo

Jan Herzog

RCLine User

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Oktober 2019, 00:27

Klebe im Vorderen Rumpfbereich bitte alles nach, bei meiner waren die Klebestellen fast alle mangelhaft :no:
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Oktober 2019, 09:11

soll 2700W an 8S haben .

Vielleicht wäre es besser gewesen einen Antrieb zu wählen, der mit 10 S läuft. Dafür dann leichtere Akkus, die dann allerdings zwangsläufig in der Kapazität kleiner sind....
Aber da fehlt mir, ehrlich gesgt, die Erfahrung!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

6

Samstag, 12. Oktober 2019, 09:24

@ Jan Danke für den Tip,
habe meine mal genauer unter die Lupe genommen und tatsächlich sind an der Motoraufnahme vorne einige stellen wo sich das Sperholz bereits gelöst hat :no: .


@Dieter magst wahrscheinlich recht haben mit 10S aber alle Motoren die ich auswendig machen konnte für 10S hatten auch ca 150-200g mehr Gewicht gehabt.


Ich versuche den so leicht wie möglich zu bauen und bin gespannt wo ich Gewichttechnisch rauskomme..

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Oktober 2019, 16:15

versuche den so leicht wie möglich zu bauen und bin gespannt wo ich Gewichttechnisch rauskomme..
:ok:
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter