Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. Oktober 2019, 15:49

Staufenbiel Red Cougar 1400 Motorempfehlung

Hallo,

ich wollte mir gerne einen kleinen Flieger bauen und bin auf der Suche nach einem passenden Motor für den Red Cougar 1400 von Staufenbiel.
Der Originalmotor ist ein Himax 2816 1100kv. Ich suche dafür eine günstige Alternative, gerne Hobby King oder ähnliches. Kann ich da jeden Motor nehmen mit 28mm Durchmesser und 1100kv oder muss ich auf etwas besonderes achten? Befeuert werden soll das Modell mit 3s 2200. Lieber etwas mehr Leistung als zu wenig.
Danke erstmal.

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Oktober 2019, 09:19

Naja, nicht nur die Masse und die Drehzahl pro Volt, auch die Belastbarkeit muss stimmen! Schau mal nach, was der Hitec an Strom ziehen darf..... Ein sogenannter Hobby - King - Motor kann vielleicht die Ströme nicht...
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

3

Dienstag, 22. Oktober 2019, 17:00

Ich würde spontan auf den Hier tippen. Die V2 Motoren haben auch wesentlich bessere Lager als die der ersten Generation, bei denen das die Schwachstelle war.
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm: