Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. März 2020, 16:27

Fliegen in Köln

Guten Tag zusammen,
ich suche Leute die sich am Wochenende zum
Gemeinschaftlichen Fliegen (wildfliegen) verabreden. Zurzeit fliege ich allein, was mit einpaar mehr Leuten allerdings mehr Spaß machen würde.
Ich fliege zurzeit mit der FMS Breave 2m. Ich habe aber noch ein Paar mehr zur Auswahl (FMS Chesna 1400, ESM BF110 2,5m (noch im Bau), ESM Stuka 2,1m (noch im Bau), FMS Fuchs 3m, Chesna 2m, Phantom von Freewing 90mm Impeller).
Die letzten Beiträge habe ich von 2010 gefunden.
Ich hoffe das es noch welche gibt die sich Treffen.

maddyn

RCLine User

Wohnort: Schwarzenbruck

Beruf: Gärtner bei der Markgemeinde

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. März 2020, 16:49

hi

klar jeder soll nach möglichkeit zuhause bleiben
und du ......... :no:
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

3

Donnerstag, 19. März 2020, 16:53

Corona

Noch nichts von Corona gehört?? Verstehe wer will, ich nicht ??? ???


Viele Grüße Klaus

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. März 2020, 17:35

Hamsterkäufe in Neuseeland (Nahrungsproduktion für 75Mio bei 25Mio Einwohnern),
Polizeiliche Handyüberwachung und Festnahmen von Quarantäneunwilligen in Israel.

Warum sollte der Deutsche im Schnitt klüger sein?

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. März 2020, 17:45

Ihr NRW'ler kriegt vermutlich eh bald eine Ausgangssperre...und der Rest von D folgt; dann hat sich das Thema erstmal erledigt :-)

Im RCH Forum sind die bei der Diskussion schon einen Schritt weiter: https://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=268206

Wenn dann überhaupt ALLEINE fliegen...oder eben gleich daheim bleiben.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

MFVR-Uwe

RCLine User

Wohnort: Rotenburg (Wümme) www.mfvr.net

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. März 2020, 17:51

Scheinbar ist die menschliche Dummheit doch unendlicher als der Weltraum......
Gruß Uwe

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. März 2020, 18:11

Bitte diese Frage direkt an Frau Henriette Reker richten, die ist der richtige Ansprechspartner.







Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. März 2020, 20:35

Jau, am besten direkt am Decksteiner auf den Wiesen fliegen gehen.
Da bist Du in guter Gesellschaft, da finden Corona Party´s statt, man trifft sich in gemütlicher Runde, grillt was usw. usw. usw.

Au weia, man glaubt es kaum.........
Heute, oder die letzten Wochen schon mal Nachrichten gehört oder gesehen ?
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

9

Donnerstag, 19. März 2020, 22:01

Fliegen in Köln

Schade das es Leute mit einen kurzen Horizont gibt. Vielleicht hätte ich mehr schreiben sollen oder die Wortwahl anders wählen sollen, stimmt, meine Schuld. Mir geht es eigentlich mehr um die Zeit danach und bis dahin in diesem Portal vernünftige Verbindungen zu knüpfen und nicht nur Geistlose Kommentare zu erhalten. Ich hoffe das es Menschen gibt die positiv in die Zukunft sehen, wenn nicht sehe ich schwarz für die Menschheit.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. März 2020, 22:13

Schade das es Leute mit einen kurzen Horizont gibt.
Hö ma Hanf (ist das nicht die Canabis-Pflanze?),
ist Dein Anliegen aktuell nicht etwas seeehr vorausschauend?
Die Corona-Sache dauert noch so um und bei 1,5 - 2 Jahre. Ist Dir das zu kurzer Horizont?
Falls Du für die Zeit ab September '20 schon Aussagen treffen kannst, lass uns doch bitte teilhaben.
Meine Glaskugel ist grad zum Lichtwechsel...

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. März 2020, 22:14

Schade das es Leute mit einen kurzen Horizont gibt. Vielleicht hätte ich mehr schreiben sollen oder die Wortwahl anders wählen sollen, stimmt, meine Schuld. Mir geht es eigentlich mehr um die Zeit danach und bis dahin in diesem Portal vernünftige Verbindungen zu knüpfen und nicht nur Geistlose Kommentare zu erhalten. Ich hoffe das es Menschen gibt die positiv in die Zukunft sehen, wenn nicht sehe ich schwarz für die Menschheit.



Ja, da ist was dran.
In dieser Zeit ist jeder auf seine Weise sehr empfindlich angepiekt, da reicht schon die kleinste Irritation dass man ausflippt.

Du stellst ja auch eine völlig richtige Frage, nur eben zum falschen Zeitpunkt.
Deine Formulierung ließ darauf deuten, dass Du konkret Leute für das kommende Wochenende suchst.


Hoffen wir alle, dass wir aus dem ganzen Albtraum irgendwie halbwegs mit den entsprechenden Blessuren, aber dennoch gestärkt wieder raus kommen.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. März 2020, 22:30

Schade das es Leute mit einen kurzen Horizont gibt. Vielleicht hätte ich mehr schreiben sollen oder die Wortwahl anders wählen sollen, stimmt, meine Schuld. Mir geht es eigentlich mehr um die Zeit danach und bis dahin in diesem Portal vernünftige Verbindungen zu knüpfen und nicht nur Geistlose Kommentare zu erhalten. Ich hoffe das es Menschen gibt die positiv in die Zukunft sehen, wenn nicht sehe ich schwarz für die Menschheit.

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
Johann Wolfgang von Goethe


Wenn Du selber nicht weißt oder merkst, das die Frage SO zum falschen Zeitpunkt gestellt ist,
dann zweifle nicht am Horizont anderer Menschen. Das ist absolut unpassend. (Vorsichtig ausgedrückt!)

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. März 2020, 09:57

Ohhh, ich würde auch gerne fliegen gehen! Und unsern Platz ist sehr groß und meistens leer.

ES GEHT ZUR ZEIT NICHT !!!

Fertig !
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. März 2020, 10:35

Wenn das Wetter passt und wir noch keine Ausgangssperre haben, werde ich schon noch den einen oder anderen Akku - allein - leer fliegen.
Endlich haben wir im dünnstbesiedelten Landkreis auch mal einen kleinen Vorteil !
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. März 2020, 11:49

Die Ausgangssperre wird allgemein kommen.



Und zwar aus genau dem Grund, weshalb wir hier überhaupt diskutieren müssen: nicht nur Egoismus, sondern auch Unsicherheit und Unwissenheit aus Gründen von widersprüchlichen Informationen.

Abgesehen davon wird dann die Verwirrung perfekt: man darf natürlich trotz Ausganssperre noch einkaufen, arbeiten, zum Arzt und dergleichen. Wir werden ja nicht etwa inhaftiert. Derjenige aber, der auf der Intensivstation liegt, der ist sowas von inhaftiert. :no:

Das Dumme ist zusätzlich, dass eine Gesetzgebung nicht zwischen Ballungszentren und ländlichem Gebiet unterscheiden kann. Darf man noch einen der Gesundheit prinzipiell nicht abträglichen Spaziergang an der frischen Luft machen? Wie soll man das einheitlich beantworten, wenn in einem Hochhausviertel die Ansage "nein" sein müsste und auf dem Dorf "ja"?
???


Ich persönlich (in der Stadt lebend) trage dieser Angelegenheit dadurch Rechnung, dass ich mich so ruhig und eingeschränkt verhalte wie irgend möglich. Modellfliegen gehört zur Freizeitaktivität außerhalb des häuslichen Bereichs, und das lasse ich dann sehr ungern einfach bleiben. Auf der Wiese wäre ich an einer Straße auch nicht unsichtbar, und da will ich allein schon nicht dass jeder mit dem Finger auf mich und mein Hobby zeigt.
Dann wird's halt dieses Jahr eine ausgedehnte Konstruktions- und Bausaision. Der Einzelne muss jetzt stark zurückstecken und nicht etwa seine restliche Energie darauf verwenden, wie man möglichst geschickt die Regeln und Empfehlungen umgeht.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

maddyn

RCLine User

Wohnort: Schwarzenbruck

Beruf: Gärtner bei der Markgemeinde

  • Nachricht senden

17

Freitag, 20. März 2020, 14:09

HI

söder hat gesagt das man sport oder spatziergänge alleine machen darf
heißt eigentlich das man alleine fliegen gehn darf
(modellflug is ja ne sportart)

bis jetzt

wetter soll die tage eh wieder schlecht werden also bleibt man zuhause


aber trotzdem sollte man in der aktuellen zeit einfach mal zuhause bleiben

gut die meisten könne nicht modellbau, weil sie eher modellkäufer sind
die haben halt pechgehabt

ich für mein teil geh in keller da seh ich des schöne wetter nicht
und bereite mich auf die saison vordas wenn sie kommt ich gleich richtig mit allem loslegen kann
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. März 2020, 14:15

Wenn die Corona Krise soweit abgeschwächt ist, wieder alles seinen normalen Gang geht, Treffen und Freizeit-Aktivitäten in Gruppen wieder gerne gesehen werden, dann kann ich per PM gerne Infos zu einem Wildflieger-Treffpunkt bei Köln mitteilen.

Grundsätzlich kann ich aber auch die Info weitergeben, dass die Stadt Köln auf allen Ihren Grünflächen den Betrieb von Modellen untersagt hat !
Das galt schon immer, muss von der Stadt Köln allerdings nachgebessert werden, da eine solche generelle Regel ohne jegliche Ausnahmen nicht zulässig ist.
Wie lange es noch dauert, bis die Stadt Köln nachbessert, das weiß der liebe Himmel.....
mfg
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

19

Samstag, 21. März 2020, 07:44

Darf man noch einen der Gesundheit prinzipiell nicht abträglichen Spaziergang an der frischen Luft machen?


Zu mindest in Rheinland Pfalz darf man! Aber alleine oder mit den Menschen, mit denen man zusammen Lebt und wohnt..... In Bayern scheinbar auch...


Modellflug scheint gesperrt. Ist halt so!
Bei uns hinterm Haus wäre sooo viel freie Wiese! Hier könnte ich locker "wildfliegen"... Naja, versichert bin ich dafür!
Aber sobald Menschen ein Modell sehen, sind sie da. Und sie halten dann eher selten Abstand. Es hat keinen Zweck! Die Modelle bleiben unten!
Basta !!!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter M« (21. März 2020, 08:03)


20

Samstag, 21. März 2020, 09:17

Es sind nun in NRW alle Modellflugplätze gesperrt (Quelle: DMFV). Das wilde Fliegen auf der Wiese ist explizit noch nicht verboten. ich denke, auch das Wildfliegen sollten wir alle mal so lange aussetzen, bis sich die Lage wieder entspannt. Ein verregneter Frühling/Sommer würde den Flugbetrieb doch genauso beeinträchtigen.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Ähnliche Themen