1

Samstag, 21. Februar 2004, 17:47

KlappProp dreht sich bei Motor aus im Flugbetrieb!

Hallo Piloten !

bei meinem Elektrosegler Alpha 180 dreht sich der Klapppropeller im Flugbetrieb bei Motorstellung aus.Ich habe einen Speed Race 500 mit Getriebe und ein programmierbaren Sky 36 Motor-Regler von ACT.
Beim Thermiksegeln bremst, der sich drehende Prop, das Modell.
Kann mir jemand helfen wie ich das problem abschaffen kann?
Wäre sehr dankbar!!!

MfG Micha

2

Samstag, 21. Februar 2004, 18:00

Dein Regler hat bestimmt eine Bremse eingebaut. Diese "hält" den Prop fest.

Eventuell mal in der Anleitung nachschauen, wie die Bremse aktiviert wird.

Grüße

Micha

3

Sonntag, 22. Februar 2004, 08:51

Hallo,
Danke für die schnelle Hilfe.
Der Regler hat eine programmierbare Bremse werde es gleich mal ausprobieren.

Berichte dann wieder ob es funktioniert hat.

MfG Micha

plinse

RCLine User

Wohnort: Baden-Baden

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Februar 2004, 11:15

Moin,

st der Klapppropeller leichtgängig?

Bei recht kleinen Propellerblättern kann es sein, dass der Klapppropeller sehr leichtgängig sein muss, damit sich die Blätter sauber anlegen.

T-Fan

RCLine User

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Februar 2004, 13:36

@plinse:
Ich tippe aber auch auf die (programmierbare) Bremse des Stellers. Du hast aber recht, es muss leichtgängig gehen.

Evtl. mal nachgucken, ob die Bremse überhaupt stark genug ist. Ich kenne den Regler nämlich nicht.

Gruß
Frank

6

Sonntag, 22. Februar 2004, 18:36

Hallo Eike und Frank!

Habe den Modus 3,also Softanlauf mit Bremse programmiert.Prop dreht sich aber immer noch im Segelbetrieb.Wird warscheinlich am Regler liegen sowie Ihr meint denke ich auch das die Bremse zu schwach ist.

MfG Micha

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Februar 2004, 19:17

Hi Michael

löte noch eine freilaufdiode über den motor. das unterstützt den regler beim bremsen. bei getrieben ist wesentlich mehr notwendig als im direktantrieb.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

8

Sonntag, 22. Februar 2004, 20:54

Die Diode aber richtigrum drauflöten, sonst kannst Du gleich nen neuen Regler kaufen.