1

Montag, 10. Mai 2004, 22:07

akkupack für mefisto

Hallo,

1. Wer von den Mefisto Fliegern weiß denn, wie der Akkupack 8 Zellen und 10 Zellen gelötet sein muß damit diese in dem Rump des Mefisto passen (sodaß auch nachher der Schwerpunkt stimmt). Dann kann ich nämlich mit dem Modell auch gleich den richtigen Akku mitbestellen und muß nicht erst Jugend forscht betreiben um den Akku nachzubestellen (ist der Rump breit genug damit der Akkupack in der Standardvariante reinpaßt ?)
2. Fliegt Ihr mit BEC oder sollte ich mir einen kleinen Empfängerakku mit reinlegen (welche Kapazität ist empfehlenswert).

mein Wunschsetup (so wie viele auch)

AXI 2820/10
11x6
RC2400 oder 1950 10Zellen


Danke Gruß Jens

Heli-Fan

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Mai 2004, 22:22

Hallo Jens

Der Motor ist eine gute Wahl, mit zehn leichten Zellen geht der Flieger senkrecht. Die 1600er 4/5 sind da erste Wahl weil leicht und klein. Ein Zehnerpack dieser Sorte ist genau so groß wie acht 2400er, die Motorlaufzeit absolut ausreichend.
Ob mit oder ohne BEC hängt natürlich auch vom Steller ab und ob man das Seitenruder auch anlenken will. Ich fliege oberhalb acht Zellen generell nur noch mit vier 800er Twicell als Empfängerstromversorgung.
Mit dem obenganannten Zellen in zwei mal vierer Konfiguration stimmt der SP automatisch wenn Du den Pack bis zum Ende hereinschiebst.

Gruß, Matthias
Übrigens kann man durch Entfernen der Bürsten aus jedem Motor einen Brushless machen 8( :)

3

Dienstag, 11. Mai 2004, 11:43

Hallo Matthias,

1000 Dank für die Info !!!

1. Welchen Regler würdest Du empfehlen wegen der Belastbarkeit Ampere (also einen 30A oder 40A oder 50A oder oder ....Regler ???) , Hersteller egal.
2. Wie würdest Du die 4er 5er Pack-Akku verlöten...(zwei mal vierer Konfig bei 8 Zellen)), bzw. zwei mal fünfer Konfig bei Zehn Zellen)

in Reihe

4 stck. 4 stck.
---- ----

5 stck. 5 stck.
----- -----


oder parallel (inline)

4 stck. 4 stck.
-- --
-- --

5 stck. 5 stck.
-- | -- |
-- --

oder Huckepack

4 stck. 4 stck.
OO OO
OO OO

5 stck. 5 stck.
OOO OOO
OO OO

oder hast Du ein Bild davon ?????das Vereinfacht das Ganze.

Damit wären alle meine Fragen geklärt.

Dann werde ich die Tage die Bestellung anstoßen.....

Gruß aus Mainz, Jens

J F

RCLine User

Wohnort: 14806 Ragösen

Beruf: Automobilkaufmann

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Mai 2004, 12:35

Hi Jens,
Also ich fleige meinen mit einen ganz normalen 8 Pack 3300GP und 2400 Sanyo!Diese Packs passen ohne Probleme rein!Das ganze betreibe ich auch an den selben Axi mit einer 13/7 Latte! :ok:


MFG Jens