Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

patrick

RCLine User

  • »patrick« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Alinghi-Land

Beruf: Technopolygraf

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. November 2002, 09:43

Hochstartvorrichtung


Hallo,

Kann mir jemand verraten was ich für eine Eigenbau-Hochstart-Flitsche brauche?
Gewicht für kleinere (!) Hangsegler bis 2.5 Kilo. Ich brauche Angaben zur Länge das Gummis und der Schnur. Kriege ich das Gummi im Baumarkt?
Flitsche brauche ich nicht am Hang sondern in der Ebene (Landungen üben,üben,üben). Es sollten sich also möglichst grosse Höhen "zischen" lassen.

Danke und Gruss, Patrick

nobbi-koeln

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2002, 14:14

Re: Hochstartvorrichtung


hallo Patrick,
ich habe mich mit dem Thema vor kurzem auch beschäftigt.
Das Gummi bekommst Du nicht im baumarkt, brauchbare Qualitäten
gibt's im Gummi-Fachhandel - zu horrenden Preisen.
Ich habe mir die Artikel bei Extron-Modellbau bestellt.
Sie mal im Netz nach. Das Gummi hat 9mm Außendurchmesser, 5mm innen,
du brauchst noch reißfeste, aber leichte Schnur und unbedingt die Kupplungsstücke.
Zum Schluß muß noch ein Fallschirm her.
Bei mir funktioniert das Equipment hervorragend.

Norbert