Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Caspar_Franck

RCLine User

  • »Caspar_Franck« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Germany-30989 Gehrden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Oktober 2002, 12:52

Gillette


Hallo !

Ich will mir die Gillette von http://www.fvk.de/Gillette.html kaufen !
Überzeugt hat mich das gute Preis-Leistungsverhältniss und natürlich die teilbare Fläche.
Im Internet habe ich folgende Testberichte gefunden:

     -http://www.rconline.net/magazin-2000/gil…lette-fvk.shtml
     -http://private.freepage.de/cgi-bin/feets…z/flug104a.html


Kennt ihr noch weitere Testberichte oder habt schon selbst Erfahrungen mit der Gillette gemacht ?

Mfg Caspar Franck
Im Aufwind fliegt alles !!!
Hat eigentlich jemand schonmal Dauerautorotation im Hangaufwind probiert ?

Gruß Caspar Franck

speed_chris

RCLine User

Wohnort: D-79110 Freiburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Oktober 2002, 13:17

Re: Gillette


Hallo

ich habe das Modell selber 2 Jahre lang geflogen, und war sehr zufieden. Die Gillette hat sehr gute Allroundeigenschaften, und kann erstaunlich langsam geflogen werden. Trotz des relativ geringen Gewichts
wird sie aber trotzdem sehr schnell. Das Preis - Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach auch super. Also ich kann sie nur empfehlen.

gruss Chris
Suche Bilder. Pläne, einfach alles über die SG 38

3

Montag, 21. Oktober 2002, 07:57

Re: Gillette


Hallo

ich habe ihn auch. War eigentlich begeistiert. Transportfreundlich, Rollfreundlich, macht gute gerissenene. Gut zu gänglicher Rumpf, stabil ist er auch. Mit 1,3 kg, naja schnell ist relativ. Ich meine
er liegt im Mittelfeld. Unkritisch mit diesem Gewicht ist er auf alle Fälle.

Die Ruderhörner des V Leitwerks habe ich aus Alu selber gemacht, etwas eng aber es geht.
Als Anlenkung nahm ich ein 4mm Kohlerohr, hinten 2 Stähle rein, aufgefächert für die 2 Höhenruder. Spielfrei und leichtgängig!

Denke Du wirst sicher zufrieden sein!

Leider wollte ich einen neuen Rumpf kaufen, nur FVK hat mir nicht geantwortet. Per Telefon Abweise, per Post keine Antwort.

[oh]

Nun ist er aus dem Rennen, ich baue meine Hangmodelle selber. s. Homepage.

[ideasmiley]Letzte Änderung: Burghard Gruszla - 21.10.02 07:57:46

donnerflug

RCLine User

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Oktober 2002, 13:15

Re: Gillette


Hallo,

ich fliege die Gilette seit 2 Jahren und bin nach ein paar Änderungen sehr zufrieden.

1. Den Rumpf würde ich im Bereich der Flächenaufnahme mit Holzspanten und unmittelbar dahinter mit Glasfasermatte verstärken. Mein Rumpf riss dort nach relativ harmlosen Landungen ein. Nach einer harten
Landung brach er sogar durch. FVK hat mir nach Vorlage des alten Rumpfes einen neuen Rumpf auf Kulanz zugesendet. :)

2. Die EWD unbedingt kontrollieren- bei meiner Gilette betrug die EWD 2,5 Grad! Ich habe sie auf ca. 0,7 Grad reduziert.

3. Der Schwerpunkt liegt bei meiner Gilette mittlerweile ca. 1 cm hinter dem  angegebenen  Schwerpunkt und fliegt immer noch sehr gutmütig.

4. Seitenruder anlenken - dann macht das fliegen mehr Spaß - unbedingt nötig ist es nicht.

Die geteilten Flächen sind von guter Qualität und sehr stabil und leicht. Das Modell ist sein Geld wert[ok]

Gruss
UdoLetzte Änderung: Udo - 22.10.02 13:15:09