Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

palace

RCLine User

  • »palace« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: A-2431 Enzersdorf/Fischa

Beruf: Redcap @ Vienna Int. Airport

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. September 2002, 19:31

DG600=DG600 oder doch nicht?


Hi![wave]

Hab auf der Lenger HP eine DG600 gefunden. Mit Winglets und Ansteckflächen (2700mm/3200mm Spannweite, Styroflächen) Hab dann mal bei Schweighofer nachgesehn, und siehe da: meiner Meinung nach das selbe
Modell (soll von HF-Modell sein), aber um ein Drittel günstiger! Sind das nun die selben, oder nicht?
Warum mich das so interessiert: Ich spekuliere selbst mit so einem Modell. Und auf der Lenger HP wird das Ding ja nur gelobt! An meinem letzten Hangflugtag hat ein Fliegerkollege gemeint, er kenne jemanden,
der sich diese Schweighofer-DG zugelegt hat. Der hat gemeint, daß die sehr wackelig(durchbiegend) daherkommt, aufgrund der sehr schmalen Flächen. Ich selber hab sie leider noch nicht gesehen.
Ich hatte mal eine LS3 und war wirklich sehr damit zufrieden. Durch ein Mißgeschick hab ich sie aber durch einen Windschutzgürtel gesteuert. Ist nicht mehr viel brauchbares rausgekommen[puke]. Also brauch
ich ein neues Teil[nuts]. Sollte aber eben auch was aushalten. Mit der LS3 konnt ich bei Leichtwind als auch bei kräftigem Wind sehr gut fliegen, ob das die DG auch kann? Hab nicht viel Erfahrung mit
größeren Seglern, vielleicht war die LS ja gar nicht so gut für einen 3,20m Segler?

Danke an alle die mir weiterhelfen wollen/können

Grüße
Richard[wave]

Unsere HP:
RH-Airworld

Pattschull

RCLine Neu User

Wohnort: Hameln

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. September 2002, 08:19

Re: DG600=DG600 oder doch nicht?


Hallo Richard,

teil mir doch bitte einmal die Internetadresse von Schweighofer zum Vergleichen mit.
Ich fliege die DG600 von Lenger. HF-Model baut die DG600 ohne Störklappen!

Gruß
Bernhard
Flächen-Reiniger gibt's in jedem Laden, aber wehe du fragst nach Rumpf-Reiniger! ;(

Modellflugclub Extertal e.V. :ok:

palace

RCLine User

  • »palace« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: A-2431 Enzersdorf/Fischa

Beruf: Redcap @ Vienna Int. Airport

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. September 2002, 21:13

Re: DG600=DG600 oder doch nicht?


Hi![wave]

www.der-schweighofer.at
Also ist die Lenger DG nicht von HF? Hab mir eingebildet das irgendwo auf der HP von Lenger gelesen zu haben?
Wie bist den du zufrieden mit deiner? Wie schon angesprochen würde mich die Stabilität der Flächen und das "Windbedürfnis" interessieren. Die Flächen sehen so schmal (dünn) aus!

Thanx
Richard[wave]
Unsere HP:
RH-Airworld

Pattschull

RCLine Neu User

Wohnort: Hameln

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. September 2002, 07:21

Re: DG600=DG600 oder doch nicht?


Hallo Richard,

ich habe die DG600 bei Schweighofer auf anhieb nicht gefunden. Aus meiner Erinnerung (Forumsbeitrag) müßte es sich aber auch um eine von HF Model handeln. Der Preis kommt dann dadurch zu stande, weil
keine Störklappen eingebaut sind. Versuche es einmal mit dem Suchbegriff im Forum.

Bisher bin ich sie nur im F-Schlepp geflogen. Sie muß immer gut in Fahrt gehalten werden. Der Schwerpunkt von 60 mm liegt für neutrales Kreisen noch zu weit vorn. Wird der Schwerpunkt nach hinten verlegt
ist das Kreisen O.K., aber die Flugeigenschaften sind äußert kritisch.

Im Landeanflug sollte man möglichst sensibel mit den Störklappen umgehen, wenn sie einmal ausgefahren wurden und schon Fahrt abgebaut wurde.

Unter dem Strich bin ich mit ihr zufrieden und die Verarbeitung läßt keine Wünsche offen. Heute würde ich allerdings eher zu einem größeren Modell (DG1000) tendieren.

Gruß
Berhard


Flächen-Reiniger gibt's in jedem Laden, aber wehe du fragst nach Rumpf-Reiniger! ;(

Modellflugclub Extertal e.V. :ok: