Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pattschull

RCLine Neu User

  • »Pattschull« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hameln

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. September 2002, 18:53

GFK Salto 1480mm von Valenta


Hallo,

wer kann mir praktische Erfahrungen und erprobte Einstellungen von diesem sensiblen Gerät mitteilen?

Gruß Bernhard
Flächen-Reiniger gibt's in jedem Laden, aber wehe du fragst nach Rumpf-Reiniger! ;(

Modellflugclub Extertal e.V. :ok:

dennis77

RCLine User

Wohnort: CH-9434 Au SG

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Mai 2003, 08:16

RE: GFK Salto 1480mm von Valenta

Hallo Zusammen,

nachdem letztes Jahr anscheinend keine Erfahrungen zu dem Salto vorlagen - kann mittlerweile jemand etwas zu diesem Modell sagen? Habe mir auch einen solchen für den Hang gekauft und mich würden eure Erfahrungen sowie Einstellwerte interessieren.

Gruß, Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dennis77« (21. Mai 2003, 08:18)


Wohnort: A-2514 Traiskirchen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2003, 13:31

Noch immer keine Erfahrungswerte???

Hi an alle,

Muss da mal den alten "Fred" wieder vorholen, Kollege von mir hat sich auch so ein Fliegerchen gekauft, ist sich aber jetzt nicht mehr so sicher ob´s die richtige Wahl war. Hat den noch keiner Erfahrungen mit dem Gerät gesammelt??

Wäre nett wenn sich jemand meldet! :ok:

Norbert

spintrauma

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. April 2004, 21:40

Ja Hallo auch!

also..ich hab auch noch so ne kleine salto im keller rumfliegen und mich würden auch ein paar erfahrungswerte interessieren, weshalb ich diesen thread gerne reanimieren würde! Hat sich bei euch etwas getan bezüglich informationen über das Flugverhalten etc. bzw. habt ihr mittlerweile erfahrungen gemacht? Denn ich bin ja schon etwas skeptisch wenn ich mir mal so die Flächentiefen (innen glaub ich 11 und außen 6 cm) anschaue...und das bei nem Eppler 211.....mh... ich weiß net so recht.

hier ist auch ersichtlich, zwar aus zweiter hand, dass das ding tatsächlich kritisch sein soll... :dumm:

und nun.... ???

meldet euch jungänz! :shy:

Cooperfahrer

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. April 2004, 12:46

genau, sagt mal was, ich hätte nämlich auch gern nen kleinen Segler für an den Hang. Da mir das Ding optisch gefällt und auch preislich okay ist ist es in der engeren Wahl.
Allerdings hab ich auch noch nix besonders gutes über das modell hier gelesen... oder soll ich doch lieber zu so nem klein-Teil wie dem Nano-Floh von Schmierer greifen? (Ich weiß, ist wieder was ganz anderes, aber solche modelle passen wenigstens in meinen Mini Cooper...)

Grüße
Matthias
:w

BerndF

RCLine Neu User

Wohnort: Brunn/Geb. (nähe Wien)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. April 2004, 14:32

Habe die Salto jetzt schon 2 Jahre und bin sehr zufrieden. Genau das was ich mir am Hang vorstelle. Klein, leicht und für die Größe ein unglaublicher Durchzug und sauschnell. Man kann sich damit auch in Thermik ganz gut halten, im extremen Langsamflug darf man sie aber nie aus den Augen lassen, sie kippt gerne über eine Fläche ab - mit Gegensteuern aber kein Problem (kein Anfängerflieger).
Die eingebaute EWD stimmt nicht - bei mir stehen die 2 Ruder ca. 1,5 mm nach unten. Auch die angeformten Flächenübergänge stimmen um ca. 1 mm nicht. Schwerpunkt kann ca. 5-8 mm zurückgenommen werden - geht besser.
Unbedingt einen Ersatzkohlestab für die Flächen mitnehmen, und nach jeder härteren Landung überprüfen, bei echtem Sturm fliege ich mit 5 mm Federstahl. Im Flug verbiegen sich die Flächen ganz ordentlich (bei engen Wenden), hatte aber noch keine Festigkeitsprobleme. Den Rumpf habe ich mit 3 Kohle-Rovings verstärkt.
Da mir die Größe von 1:10 so gut gefallen hat, hab ich mit eine Ka-8 mit 1,5 m (Scale) gebaut, die geht auch in der Thermik ganz ordentlich, hat mächtig Durchzug und ist z.Zt. mein Lieblingsflieger am Hang.



Bernd

PS: Sollte wen die Ka-8 interessieren, hier gibts Bilder vom Bau.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BerndF« (29. April 2004, 14:44)


flow-motion

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. April 2004, 13:34

hallo,

die Ka-8 ist ja super :)
War das ein Bausatz oder eigenbau?


Grüße,

Florian

BerndF

RCLine Neu User

Wohnort: Brunn/Geb. (nähe Wien)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. April 2004, 14:50

Eigenbau und Eigenkonstruktion.

Bernd

bie

RCLine User

Wohnort: D-21029 Hamburg

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. April 2004, 15:12

Hallo,

lese schon länger mit und wollte mal abwarten, bis sich einer mit eigenen Flugerfahrungen zu Wort meldet - meine Erfahrungen sind nur durch zuschauen entstanden und resultieren aus der Erzählung eines guten Bekannten. Und second-hand-Hörensagen-Beiträge sind ohne fundierte Erfahrungen natürlich wertlos.

Aber: Das deckt sich alles mit dem, was Bernd geschrieben hat. 8(

Der Punkt mit der EWD scheint der entscheidende zu sein. Die EWD wird beim Salto offensichtlich bereits durch die Form, in der er hergestellt wird, falsch "eingebaut".

Abhilfe geschafft hat bei meinem Kumpel die Bearbeitung der hinteren Rumpfkeule mit dem Heißluftföhn und entsprechender vorsichtiger mechanischer Verformung - bis es stimmt.

Man muss vor dem Erstflug alle Parameter wie EWD und SP genau ausmessen. Möglicherweise lassen sich die Langsamflugeigenschaften (wie beim 2,40-Salto von Baudis) durch das Hochstellen der Querruder um ca. 1 - 2 mm verbessern (künstliche Schränkung). Bei meinem Salto habe ich eine entsprechende Flugphase einprogrammiert. ;)
Grüße,

Andy

------------------

Erstflug-Verschieber