Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Quax0815

RCLine Neu User

  • »Quax0815« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabach

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Februar 2006, 20:49

Ask21

Hallo

ich habe eine ASK21 mit 3.8m Spannweite geschenkt bekommen.
Leider fehlt das Höhenruder und eine Schwerpunktsangabe.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Gruss Quax

borschten2

RCLine User

Beruf: Orchestermusiker /Trompete

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Februar 2006, 21:11

RE: Ask21

Hi Quax,

kannst du mal ein Bild einstellen?
Wenn die ASK keinen geteilten Kabinenrahmen hat und Flachstahl für die Flächenverbindung, könnte es die alte Version von Rödel sein.

Gruss Micha
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen.
Bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher...ALBERT EINSTEIN!

Quax0815

RCLine Neu User

  • »Quax0815« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabach

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Februar 2006, 21:48

RE: Ask21

Hallo Michael

scheint von Rödel zu sein, zumal ein Aufkleber drauf ist. Die ist aber leider nicht mehr im Programm.

Bekomm das leider mit dem Bild irgendwie nicht hin. A
ber sie hat eine Flachstahl für die Flächenverbindung und keine geteilte Kabinenhaube

Gruss Quax

borschten2

RCLine User

Beruf: Orchestermusiker /Trompete

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Februar 2006, 22:33

RE: Ask21

Qux,

das Höhenruder bekommst Du auf jeden Fall noch.
Habe die gleiche nämlich noch hier rumliegen, und wird von meinem Fliegerkameraden wieder überholt und mit E- Antrieb für die Ebene aufgebaut.
Haben Rödel (ganz in der Nähe) besucht und ein neue Haube mitgenommen.
Die "neue" ASK21 hat nur mehr Spannweite (4,20m) und Rundstahlbefestigung.
Rumpf, Höhen u. Seitenruder sind jedoch gleich geblieben.
Aber das kannst Du ja mal nachfragen.
http://www.roedelmodell.de/frames/frame1.html

Gruss Micha
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen.
Bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher...ALBERT EINSTEIN!

Quax0815

RCLine Neu User

  • »Quax0815« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabach

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Februar 2006, 09:48

RE: Ask21

Hallo Michael,

vielen Dank für deine Info.
Das mit dem E-Antrieb hab ich evtl auch noch vor, denn mit einem Hang ist es bei mir in der Gegend schwierig.
Mit welcher Schwerpunktlage fliegst du denn?

Gruß Helmut

borschten2

RCLine User

Beruf: Orchestermusiker /Trompete

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Februar 2006, 23:19

RE: Ask21

Hi,

ca. beim Flachstahl = sichere Seite!
Ist halt auch etwas Geschmacksache, ob man sie mehr am Hang (hintere Schwerpunktlage) oder für das langsamere Thermikkreisen (vordere Schwerpunktlage)
einstellen will.
Genauso auch bei der EWD. (Meine 1,5 Grad)
Die Eppler, bzw. Wortmann Profile sind auf größere Schwerpunktverschiebungen im Verhältniss zu HQ recht unkritisch.
Also keine Angst, Du hast mit der ASK21 und der recht großen Profiltife ein absolut gutmütiges und unkritisches "Arbeitspferd" am Knüppel.
Wird nicht umsonst auch viel für die Schulung eingesetzt.

Gruss micha
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen.
Bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher...ALBERT EINSTEIN!

Quax0815

RCLine Neu User

  • »Quax0815« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwabach

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2006, 21:00

RE: Ask21

Hallo Michael,

werde es schon bald ausprobieren.
Vielen Dank für deine Hilfe

Gruss Quax