Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pstoehr

RCLine User

  • »pstoehr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Scheßlitz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Februar 2006, 09:34

Bauplan für "Allzwecksegler" gesucht

Hi *,

nachdem ich hier gelernt habe dass gepfeilte Tragflächen für Segler anscheinend doch keine gute Idee sind, bin ich wieder auf der Suche nach einem Bauplan für einen Allzwecksegler.
Ursprünglich sollte es der "Koffer Jet" aus der FMT 11/82 werden. Mit Spannweite von knapp 2.2m und drei gesteuerten Achsen kam er meinen Bedürfnissen sehr nahe, aber ...
Ich suche also einen Bauplan für einen Segler mit einer Spannweite von maximal 2.5m (mehr wird für meine A2 etwas gross) und 3 angesteuerten Achsen.
Eingesetzt werden soll das Modell in der Ebene mit Gummihochstart (und gaaaaanz selten beim F-Schlepp) und soll dann als "Allzwecksegler" bei brauchbarer Thermik nicht gleich runterfallen und vielleicht den einen oder andere Looping überstehen. Der Flieger braucht keine Super-Duper-Flugeigenschaften, guter Durchschnitt reicht mir.

Hat da jemand einen Tipp für nen Bauplan? Er darf ruhig auch etwas älteres sein ...

Viele Grüße
Peter
__________________
Mein Verein: Modellflieger Club Merkendorf
Ich: Homepage
Mein zweites Ich: PDPS

2

Montag, 27. Februar 2006, 09:42

EON 600! Beim VTH verlag gibts den als bauplan!
Wenn du die flächen nicht bauen willst hab ich noch welche übrig! brauchst nur den rumpf bauen!
Cnc fräse vorhanden... zeichnung schicken .. ich fräse es..

pstoehr

RCLine User

  • »pstoehr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Scheßlitz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Februar 2006, 15:29

Hi,

dem EON fehlen aber doch die Querruder, oder?

Man liest sich
Peter
Mein Verein: Modellflieger Club Merkendorf
Ich: Homepage
Mein zweites Ich: PDPS

wernerhetzel

RCLine User

Wohnort: A-Mistelbach

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Februar 2006, 20:21

Peter, wenn du einen EON bauen kannst , dann kannst du auch die Querruder nachrüsten. Ist ja schon oft gemacht worden.
mfg
werner
(bitte keine Diskussion ob Querruder notwendig oder nicht , wir sind mündige Bürger und sollten selbst entscheiden können.)