Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 11. Juli 2002, 23:40

Torsionsanlenkung für QR?


Hallo,

im Moment bastel ich gerade an einem kleinen Segler (1.25m SPW) herum.
Die Querruderanlenkung soll wegen der steckbaren Flächen wie folgt gebaut werden:


Viel schöner wäre doch eine Torsionsanlenkung von innen!
Mir schwebt ein Stecksystem mit zwei gut ineinanderpassenden Kastenprofilen vor...

Hat jemand einen Basteltip oder einen Link? Bringt das aerodynamisch überhaupt merklich etwas? Der Flieger hat ein MH32 7.5% drauf, ich hoffe, daß er schön schnell wird ;)

Flächenservos wären natürlich auch schön, aber ich fürchte, die Fläche ist zu dünn :( (werds nachher mal nachmessen)

Danke & Grüße,
Malte
Letzte Änderung: DrM - 11.07.02 23:40:52

MTT

RCLine User

Wohnort: USA- West Chester, OHIO

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juli 2002, 01:25

Re: Torsionsanlenkung für QR?


Malte, hier einige Artikel zum RDS (Rotary Driver System), allerdings auf englisch :
http://www.proptwisters.org/rds2/ , und hier : http://www.soaringissa.org/tech_tips/rds24.htm  und noch einer : http://www.soaringissa.org/tech_tips/ash26_rds_system.htm

Gruss, Michael
Michael

3

Freitag, 12. Juli 2002, 02:19

Re: Torsionsanlenkung für QR?


Hi Michael,
Danke schon mal für die Links, ein geniales System! Hat es schon jemand hier im Einsatz?

Leider sind die Flächen vermutich viel zu dünn, um überhaupt ein Servo drin unterzubringen :)

Werde aber gleich nachmessen und melde mich morgen noch mal!

Grüße,
Malte

MTT

RCLine User

Wohnort: USA- West Chester, OHIO

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Juli 2002, 02:26

Re: Torsionsanlenkung für QR?


Malte, ich bin ziemlich sicher, dass irgendjemand das System schon im Einsatz hat, bei RCO gab es seinerzeit schon mal einen laengeren thread darueber.

Falls Du doch servos in die Flaechen einbauen willst, kann ich Dir die Super FL BB von Multiplex empfehlen, sind 11 mm dick, und kommen mit Einbaurahmen und Hutze,
hier der Link zur MPX-US-Vetretung, da MPX auf Ihrer deutschen HP ja keinen On-Line Katalog haben :
http://www.multiplexrc.com/servo_std.htm

Ich habe diese Servos schon mehrmals in meinen Seglern mit besten Ergebnissen verwendet.

Gruss, Michael

Michael

oli.spacewalker

RCLine User

Wohnort: D-64683 Bergstraße

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Juli 2002, 13:50

Re: Torsionsanlenkung für QR?


Hi Folks,

wieso müssen denn die Servos in die Flächen passen, kannste doch auch im Rumpf lassen - und das System etwas modifizieren....

Gruß und allzeit sanfte Landung
Bis die Tage
OlA
http://www.MFG-Bensheim.com

6

Freitag, 12. Juli 2002, 15:11

Re: Torsionsanlenkung für QR?


Habs gemessen: Flächendicke Wurzelrippe am Holm: 9mm :)

Hmja, allerdings muß ich die Steckung von der Seite vornehmen und der Bereich, in dem ich den Spalt installieren müßte, ist nur 3x4mm groß. Da ist die Sache mit dem Kastenprofil wohl einfacher...

Grüße
Malte

7

Freitag, 12. Juli 2002, 15:44

Re: Torsionsanlenkung für QR?


die herrigs haben das für den f3b gemacht

http://studweb.studserv.uni-stuttgart.de/studweb/users/lrt/lrt28575/

hier die innenliegenden anlenkungen

http://studweb.studserv.uni-stuttgart.de/studweb/users/lrt/lrt28575/Tech.htm#iqa