Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

K1200RS

RCLine Neu User

  • »K1200RS« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Testmechaniker-Kfz Schlosser

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. April 2006, 22:36

Großseglerflächen zum Lackieren vorbereiten?

Hallo!!
Ich möchte meine Flächen vom Duo Discus 1:3 lackieren. Wie bereite ich die Flächen vor?
Ich möchte aber kein Glasgewebe auftragen,wie macht ihr das so?
Sollte auch nicht zu aufwendig werden, aber so, dass es eine gute Oberfläche ergibt.Das ganze wird in meinem Bastelzimmer passieren, also sollte es auch nicht so stinken.

MfG
K1200RS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K1200RS« (23. April 2006, 23:05)


Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. April 2006, 23:14

RE: Großseglerflächen zum Lackieren vorbereiten?

Wow gleich 3 Wünsche auf einmal :D

Also mit Japanpapier bespannen ist eine Möglichkeit. Glattfix stinkt kaum, 2k Spachtel schon ein wenig und danach mit Acryl-Farbe rollern ginge auch.. eine perfekte Oberfläche bringste damit aber nicht hin. Du könntest rollern, danach schleifen und Klarlack mit der Airbrush und grosser Nadel aufbringen...Der Sprühnebel würde sich im Rahmen hallten.

1:3, schöne Grösse :ok:

Gruss Roman
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815