Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andreas.Koch

RCLine User

  • »Andreas.Koch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Koblenz

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2006, 12:54

Langsamer Thermik-Segler bis 3 Meter

Hallo,

meine Graupner Junior Sport hat nach 4 Jahren das zeitliche gesegnet.
Ich hatte das Modell fast jedes Wochenende im Einsatz (besser gesagt
mein Papa). Es ist die Fläche gebrochen (Materialermüdung - das darf nach so
einer Zeit aber auch sein).

Da er es am liebsten langsam angehen lässt, sucht er folgendes:

- Spannweite maximal bis 3 Meter
- Langsames bis sehr langsames Modell (das dieses Modell dann nur bei Windstille betrieben werden darf, ist kein Problem)
- Sehr gutmütige Flugeigenschaften
- Gutes Ansprechverhalten auf Thermik
- Nur über 2 Achsen zu steuern: Höhenruder / Seitenruder

Gibt es sowas noch? Die Segler mit nur 2 Achsen sind ja aus der Mode gekommen...
Meine Homepage (Modelle / Berichte / Verkauf ...)

Glossar zu diesem Beitrag: Harte Landung = Schlimmer Absturz / Störung = Steuerfehler / Böe = Steuerfehler

wernerhetzel

RCLine User

Wohnort: A-Mistelbach

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Mai 2006, 13:00

Da fällt mir momentan der bird of thime ein . Die Amerikaner fliegen solche Modelle.
Sind aber fast alles Baukastenmodelle.
mfg
werner

3

Mittwoch, 31. Mai 2006, 13:49

RE: Langsamer Thermik-Segler bis 3 Meter

hmm also ich hab mir den mal bei ebay bestellt .... ist schon einiges dabei und fliegt sich meiner meinung nach wirklich super angenehm. ist ein 2 achs motorsegler mit 2,50m SPW

http://cgi.ebay.de/Endlich-mal-wieder-ga…1QQcmdZViewItem
wer schreibfehler findet, darf diese ohne anfallende kosten für sich behalten ;-)

4

Mittwoch, 31. Mai 2006, 13:53

@werner,

an den dachte ich auch sofort.

Nimm' doch den Elektrovogel von www.lenger.de

der ist ARF und geht auch ohne Querruder

Gruß Uli

migru

RCLine User

Wohnort: D-55129 Mainz

Beruf: IT-Fachmann

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Mai 2006, 15:04

RE: Langsamer Thermik-Segler bis 3 Meter

Hallo Andy,

da kann ich dir den Riser 100 (Spannweite 2,56m) empfehlen. Den fliege ich selber seit vielen Jahren als E-Segler und ist ein absoluter Thermikschleicher. Wenn der Flieger auch etwas größer sein darf (3,10m) wäre auch der Sunwind von CHK was:
http://www.chk-modelle.de/deutsch/deutsch-frameset.htm

Gruß
Michael
Gruß
Michael

6

Mittwoch, 31. Mai 2006, 17:57

hallo,
ich bin den Moskito immer sehr gerne geflogen (ist ca 20 Jahre alt) Als alle unten waren mit ihren F3b / F3j Kisten ging mein Moskito immernoch nach oben! er ist nur ein wenig gewöhnungsbedürftig in der Steuerung, weil so große Zweiachsmodelle doch sehr träge sind und man sich vorher gut überlegen muss, wo man hinfliegen muss! Trotzdem bin ich damit bei unserem Jugendwettbewerb "locker" erster geworden, denn mit dem Teil kann man einfach genial die Thermik auskreisen! Die Landung muss allerdings schon sehr sehr gekonnt sein, da man sehr sehr flach anfliegen muss und keine Landehilfen hat! Mir ist der Flieger sehr ans Herz gewachsen, da ich ihn als ersten richtigen Thermikschleicher geflogen bin und an der Waku musste ich teilweise mein Modell von einem erfahrenen Piloten runterholen lassen, weils nur nach oben ging und nicht nach unten :D (war damals mein erstes Jahr WaKu mitlerweile schaff ich das auch alleine ==[] )

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

Daniel Gut

RCLine Neu User

Wohnort: Zürich

Beruf: grafiker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Juni 2006, 08:03

Hallo Andreas

Ich glaube das Du sowas suchst. die Thermikeigenschaften sind unschlagbar, gibts auch bei HKM
http://www.f3j.ch/Modelle/F3J/ava.htm

Grüsse aus Zürich

Daniel

Andreas.Koch

RCLine User

  • »Andreas.Koch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Koblenz

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Juni 2006, 08:21

Vielen Dank für die vielen Antworten.
Da habe ich ja eine sehr große Auswahl, hätte ich gar nicht gedacht.

Vor allem der Ava gefällt mir sehr gut!
Meine Homepage (Modelle / Berichte / Verkauf ...)

Glossar zu diesem Beitrag: Harte Landung = Schlimmer Absturz / Störung = Steuerfehler / Böe = Steuerfehler