Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andreas.Koch

RCLine User

  • »Andreas.Koch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Koblenz

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2006, 12:58

ASW 28 / Cockpit-Ausbau

Hallo,

ich fliege eine Simprop ASW 28 (müsste Maßstab 1 : 6 sein).

Die große Kanzel bietet sich zu einem Cockpit-Ausbau an.
In dem Bereich bin ich absolut unerfahren. Woher bekomme ich schöne
Cockpit-Instrumente / Amaturen / Sitz ... .
Woraus baut ihr die Instrumenten-Halterung (Holz / Styropor?) ?,
womit lackiert ihr die Elemente?

Vielen Dank!
Meine Homepage (Modelle / Berichte / Verkauf ...)

Glossar zu diesem Beitrag: Harte Landung = Schlimmer Absturz / Störung = Steuerfehler / Böe = Steuerfehler

2

Mittwoch, 31. Mai 2006, 18:12

Hi Andy,

wie du weisst habe ich ja auch die ASW von Simprop. Habe hier aus dem Forum aus einem älteren Beitrag die Cockpitinstrumente als jpeg Download. Musst mal suchen..... Habe mir die Teile ausgedruckt, einen Instrumentenpilz gebastelt (Papier) das ganze eingeflebt und von Frauchen einen "Glücksbringer" in die Haube verfrachtet.

Der sitzt mittlerweile ganz schön "daneben" dem wurde von meinen Flugkünsten wohl schlecht.....
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

WroDo

RCLine User

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juni 2006, 22:32

Simprop ASW 28 / Baufragen

Hallochen,

ich baue auch noch an meiner ASW 28 von Simprop - nun stecke ich beim Seitenruder fest, ich verstehe das irgendwie nicht, wie das mal anscharniert sein soll. Der Schritt davor, zuschleifen des Rumpfendes will ich nicht "einfach so" machen, ohne zu blicken, wie das am Ende aussehen soll.

Wäre toll, wenn mir das jemand verdeutlichen könnte, am Besten mit einem Foto. :-)

Gruss & Vielen Dank,

Heiko

4

Sonntag, 4. Juni 2006, 23:31

Hi Heiko,

ich sende dir mal ein Bild von der meinigen...... Ich habe einfach 2 Schaniere von Jamara, Mplx o.ä. genommen und diese in die Flosse provisorisch eingeklebt (einseitig). Alles nochmals kontroliert und als es passte mit 5Min. Epoxy dauerhaft geklebt. Dann die Seitenruderflosse wieder angebracht (zum demontieren einfach den Stift "ziehen") und angelenkt...... Passt bestens. Die ASW musste vor einigen Wochen ihre Flugkünst in den Vogesen unter Beweiß stellen..... Sie ist und bleibt ein Kanaller....... Die "Frenchmen" staunten nicht schlecht über die Flugleistungen der kleinen süßen....
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

WroDo

RCLine User

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Juni 2006, 20:46

Zitat

Original von Ralfi
ich sende dir mal ein Bild von der meinigen...... Ich habe einfach 2 Schaniere von Jamara, Mplx o.ä. genommen und diese in die Flosse provisorisch eingeklebt (einseitig). Alles nochmals kontroliert und als es passte mit 5Min. Epoxy dauerhaft geklebt. Dann die Seitenruderflosse wieder angebracht (zum demontieren einfach den Stift "ziehen") und angelenkt...... Passt bestens.


Das wäre toll - kannst sie ja auch hier reinstellen, dann haben alle was davon - ansonsten: PN oder email!

Gruss & Vielen Dank, Heiko

6

Donnerstag, 8. Juni 2006, 09:44

Hab meins mal mit ganz primitiven mitteln selber gestaltet...ganz nackig war mir auch zu weiß... ;) hab mir dann auch was aus´m netz besorgt: Die Sitzflächen sind aus Balsa u. die Randleisten aus MC. Donald´s Kaffeestäbchen (klaue ich eigentlich immer für Epoxy) :nuts:
»Gösselchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2231.jpg
Schaut mal auf:

http://www.rc-studio.de

...und nen paddeligen Flug noch

Gruß Dirk