Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. August 2006, 22:02

Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Moin...
Hat mir einer von euch zufällig tipps,wie ich einen etwa 20 Jahre alten Segler mit etwa 3meter spannweite (unmotorisiert) in die luft bekomm?????
Bekomm das irgendwie nicht so recht auf die reihe...... :wall:
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. August 2006, 22:14

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

na ja am besten am Hang und werfen?????!!!!!??? :w :w haben 6m mit 19kg auch schon geworfen, oder du hängst ihn an ne schleppmaschine...


Viele Grüße und lass den kopf nicht hängen

Bei Muskelkater im Arm hilft nochmals werfen :ok: :D
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. August 2006, 22:19

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Naja.........
Aber wenn man(n) Kater im Arm hat wird er grundsätzlich verarscht....
Das glaubt doch keiner dass es vom werfen kommt!!!! :tongue:
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. August 2006, 22:24

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Kommt drauf an wie es man(n) es gewohnt ist ==[]

ne mal im ernst.. was ist dein problem den flieger in luft zu bekommen? Wie meinst du das konkret...

Hast du noch nie ein rc modell geflogen?
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. August 2006, 22:27

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

ALso..........
Erster versuch: UNFREIWILLIGER Looping ; ab in den Boden!
Zweiter Versuch: Schwebte wunderschön gegen den Wind,kurvenversuch, ab in den Boden............usw 8( ;(
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. August 2006, 22:34

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

ja und das kann tausend ursachen haben.... werd mal konkreter!!!

Hast du noch nie ein Modell geflogen oder bist du perfektionierter ratloser Modellflieger?
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. August 2006, 22:58

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

noch nie geflogen????????? :shy:
bekomm samstag noch ne EXTRA 300 dazu.............
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. August 2006, 23:00

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

dann gibts nur eins... geh auf einen modellflugplatz, sprech jemanden an der dir helfen kann... such hilfe bei fachkundigen leuten
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. August 2006, 23:15

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

OK....!!
Wo wohnst?? :D
Der nächste Flughafen wo noch intakt ist, müsste ca 20km von mir weg sein...
Die anderen MUSSTEN schließen wegen lärmbelässtigung..... :wall:
Naja...
Trotzdem Danke soweit...!!!!!!!!!!!
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. August 2006, 23:31

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

wo kommst du her? wie heisst der flugplatz? also welcher verein meine ich?
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Willa

RCLine User

Wohnort: Bremen

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. August 2006, 00:41

Wie im anderen Thread schon erwähnt: Auch den Flächenfliegern dürfte ein Modellflugsimulator nicht schaden. Für wenig geld gut fliegen lernen, das hat doch was.
Modellfliegen lernen für lau: FMS

mfg William

12

Donnerstag, 10. August 2006, 12:09

In die Luft zu bekommen?

Hi,

wenn ich dies so lese, dann dürfte die einfachste Methode sein:

"Verbrenne den Flieger"

Es gibt so viele Hobbys, da findest mit Sicherheit was.

Gruß
Der Bayer

HMPF

RCLine Neu User

Wohnort: Wolfratshausen

Beruf: freiberufl. Tontechniker

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. August 2006, 15:00

RE: In die Luft zu bekommen?

Zitat

Original von bayer
Hi,

wenn ich dies so lese, dann dürfte die einfachste Methode sein:

"Verbrenne den Flieger"

Es gibt so viele Hobbys, da findest mit Sicherheit was.

Gruß
Der Bayer


LOOOL :nuts: Das war jetzt aber schon gemein
(\__/)
(O.o )
(> < )

This is Bunny. Copy Bunny into your Signature to help him on his way to world domination.

Condor 2.5
Multiplex Twin Star 2
Kyosho Inferno MP 7.5
Tamiya Nitro Thunder

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. August 2006, 15:31

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Ich hab keine ahnung wie der/die Vereine heißen.....
Komme aus Babenhausen(Schwaben)!!
Die mir noch bekannten Flughäfen sind in Holzgünz,Burgrieden und bei Senden(Ulm/Neu-Ulm).....
Laut aussage von bekannten sind Holzgünz und Senden geschlossen worden......... :(
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. August 2006, 16:10

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Hi Kevin... na ja wie gesagt wenn du mit modellfliegen beginnen möchtest dann wende dich an einen modellflugverein, die werden dir sicher weiterhelfen und dich nicht im regen stehen lassen..

Wenn du keinen modellflugverein weißt dann wende dich an ein Modellbaugeschäft, Fachhändler in deiner nähe. Kleiner tipp von mir: Lass dir dort aber keine Modelflugschule auf brummen, kostet nur geld.

Jeder vernünftige verein hilft dir sicher weiter ( tut er es nicht dann vergiss den verein und geh wo anders hin sind dann eben "idioten")...

Lass dich von solchen Aussagen wie oben von einem User geschrieben " Verbrenn den FLieger" nicht beirren. Das sind meist die, die selber nicht fliegen können oder es nie können werden !!!!!

Viel glück
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. August 2006, 16:22

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Hab schon bei google nachgeschaut und bin fündig geworden!! :w
Sind zwar knapp 40km aber ein versuch ist`s wert denke ich...
Und danke für deinen Ratschlag ect.!!!!!!!!!!
Vieleicht trifft man sich ja mal wenn ich bei meiner freundin bin die bald in Nürnberg wohnt!?!

Gruß
Kevin ( ==[] )
KS

jan07

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. August 2006, 16:40

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

Also wenn du in Nürnberg bist dann melde dich ruhig.. Bring dein Modell mit und wir gehen bei uns fliegen. sind grad mal 20 km von nürnberg weg..
http://www.beepworld.de/members98/jan_nbg/index.htm

Jarhead

RCLine Neu User

  • »Jarhead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Babenhausen(Schwaben)

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. August 2006, 21:46

RE: Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!

werde daran denken... ;)
vieleich hab ich bis dahin etwas erfahrung.....
KS