Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Januar 2007, 21:14

Brauche Hilfe?!?

Hallo

möchte mir gerne selber einen segler mit 150-180 spw bauen

das ganze soll aus styropor/styrodur werden und etwa so wie der zenith aufgebaut sein

da ich erst seit kurzem segler fliege(nurflügler und bald auch einen KIS) und noch nie thermik gefunden habe möchte ich jetzt ein relativ leichtes modell haben das ich aber trotzdem mit einem allround bungee auf höhe bringen kann

und das modell sollte möglichst lange obenbleiben

was für ein profil könnt ihr mir für ein solches modell empfehlen???

und sollte ich das modell 150 groß oder 180 groß machen?
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2007, 20:21

keiner eine antwort???
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 20:38

Wieso baut ihr immer diese Sagexflieger? ???

Mit einer schönen Holzbeplankung sieht so ein Flügel sofort nach Flügel aus :ok:

Meine Meinung: Mit einem geschnittelnem Kern mit Teilweise Verstärkungen drauf, kommt es überhaupt nicht aufs Profil an.

Edit: Für deinen Einsatzzweck würde ich ein F3K Profil einsetzen, oder jetzt haltet euch fest: das viel kritisierte E205. Für einen Styroflügel wird das besser als mit einem glatten Holzflügel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pilatussegler« (16. Januar 2007, 20:42)


4

Dienstag, 16. Januar 2007, 20:49

so ich meld michauch mal zu wort...bin zwar kein schaumfeind :D ..aber:

warum willst du noch etwas thermikenpfindliches wenn du eh den kis baust? der normale hat meines wissens sowieso 150cm spannweite ;)

dazu noch ein paar thermik-find-tipps (geiles wort :dumm: ) suchen oder ein buch kaufen und fertig is die laube.

PS: der zenith ist eigentlich kein floater...nicht von der auslegung und auch nicht von der handhabung ^^

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Januar 2007, 20:54

Ich bin kein Feind von Schaumwaffeln aber ganz bestimmt auch kein Freund :D

Die Frage von Johann ist berechtigt :ok:

Also nimm das Styro und mach einen richtigen 3m Segler daraus :ok: :D


Edit: Dann macht es auch Spass ein Profil zu testen :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pilatussegler« (16. Januar 2007, 20:55)


GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:00

ja will auch noch was was ich mit meinem bungee auf höhe schißen kann und da köme so ein modell gerade recht
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:10

Ein Kollege hat so eine kleine von Simprop. Hat 1.5m Spannweite mit RG15 und etwa 600gr Gewicht. Das wär was für deinen Zweck :ok:

GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:32

ist das rg15 ein thermikprofil?
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:35

Nein ein Allroundprofil. Für reine Thermik hast ja den KIS.

Ich such mal ein Bild von dem Flieger

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:38

Falco heisst das Ding glaub ich jedenfalls. Sieht mindestens so ähnlich aus.
»Pilatussegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Falco.jpg

GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:44

ja an so etwas habe ich gedacht nur eben aus styropor

giebt es noch andere vorschläge für das profil?

und wie viel v stellung sollte so ein modell haben
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GunAway« (16. Januar 2007, 21:53)


Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Januar 2007, 23:34

Wenn du dir einen Eigenbau machst, sollte der Flieger auch genau für dich gemacht werden.

Die Vorgabe mit dem Gummistart betrifft nur die Festigkeit.

Angenommen du willst einen Segler der Thermik umsetzt und noch sauber auf dem Rücken fliegt, sollte die V-Form nicht über 3° gehen.

Willst du nur Kurbeln, kannst du auch 7° einbauen. Kommt halt auf den Zweck an.

Für reines Thermikfliegen ist ein HLG Profil das richtige.
Solls auch schnell werden, ist das RG15 oder für Styro das E205 ( soll mal einer testen, ich denke das wird richtig gut )

Weiter Profile gibts massenweise. Wie genau kannst du den Flügel bauen?
Wie dick ist das minimum für die Statik?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pilatussegler« (16. Januar 2007, 23:34)


GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Januar 2007, 14:05

also das profil sollte schon ca 1.5 cm dick sein damit ich da ein bisschen stabilität reibringe

ich denke ich nehme das rg15

welche spw ist zu entfehlen

150 oder 160???
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:06

Ach ich kann rein gar nicht mit deiner Antwort anfangen.

1.5cm dick ist relativ zur Flächentiefe.

Spannweite am Bessten ab 6m. Ist halt auch wieder relativ. Hast du schon einen Rumpf? Transportmöglickeit? Das musst du selber entscheiden ;)

GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. Januar 2007, 20:43

ne rumpf wird auch aus styro gemacht(wie beim zenith)

also mit 1,5cm meinte ich eher wie dick es minimal sein sollte

ich machen ihn jetzt einfach mal 1,50 meter groß und mit rg15 profil
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. Januar 2007, 23:04

OK

17

Freitag, 19. Januar 2007, 14:47

>>ne rumpf wird auch aus styro gemacht(wie beim zenith)<<

denk dran den noch irgendwie zu verstärken...beim zenith ist ein CFK rohr drin wenn ich mich nicht täusche
:w

GunAway

RCLine User

  • »GunAway« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

18

Freitag, 19. Januar 2007, 17:55

ja das isz auch geplant
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]